Schütz zur Einspeisung

Diskutiere Schütz zur Einspeisung im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo an alle, nach dem Google und Sufu mich leider nicht weiter gebracht haben möchte ich meine Frage mal öffentlich formulieren. In meiner...

  1. chrain

    chrain Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    nach dem Google und Sufu mich leider nicht weiter gebracht haben möchte ich meine Frage mal öffentlich formulieren.
    In meiner derzeitigen Arbeitsstätte sollen einige 400 V Verteilerschränke umgebaut werden. Diese versorgen mehrere Motore und AUMA-Antriebe. Der Schrank soll redundant aus 2 Netzen via Lastumschalter I-0-II eingespeist werden. Nun besteht die Idee statt des Schalters 2 Schütze einzusetzen. Jedoch finde ich keine normative Grundlage die dies erlaubt oder verbietet. Lediglich die EN 60204-1 definiert einen Hauptschalter, wonach ein Schütz allein nicht verwendet werden darf. Diese Norm scheint sich aber nur auf die direkte Einspeisung von Maschinen zu beziehen.

    Wenn jemand dazu eine Idee hat wäre ich sehr dankbat.

    MfG chrain
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 02.04.2014
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.278
    Zustimmungen:
    213
  4. chrain

    chrain Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schütz zur Einspeisung

    Bei uns werden nur die Phasen geschaltet, N und PE sind jeweils auf Schiene geführt. Motorumschalter wäre eine Variante liegt allerdings preislich außer Limit.
    Interessant ist hauptsächlich ob es in den Normen irgendwelche Aussagen zu Schützen als Einspeiseschalter gibt.
     
  5. #4 Kaffeeruler, 02.04.2014
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.278
    Zustimmungen:
    213
    AW: Schütz zur Einspeisung

    Der N muss aber mit getrennt werden, sonst unzulässig

    Mfg Dierk
     
  6. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    93
    AW: Schütz zur Einspeisung

    Mal so sagen:
    Wer dringend eine solche redundante Einspeisung benötigt, für den sollte es auch kein Problem sein, das nötige Kleingeld für die in diesem fall einzig vernünftige Variante mit 4poligen Motorschaltern aufzutreiben.
     
  7. chrain

    chrain Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schütz zur Einspeisung

    Soweit ich unsere Anlagen kenne wird bisher weder beim umschalten noch beim kuppeln zweier Sammelschienenabschnitte 4 polig geschaltet. Sollte das wirklich unzulässig sein wüsste ich doch gern auf welcher normativen Grundlage. Da könnte ich hier eine nette Diskussion auslösen.
     
  8. #7 Kaffeeruler, 04.04.2014
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.278
    Zustimmungen:
    213
  9. chrain

    chrain Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schütz zur Einspeisung

    Erstmal vielen Dank für eure Antworten.
    Ich habe mir die VDE 0100-551 mal angesehen. Allerdings beziehen sich die Aussagen zur Umschaltung auf Stromerzeugungsanlagen. In meinem Fall wird lediglich zwischen 2 Trafos umgeschaltet.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    93
    AW: Schütz zur Einspeisung

    Das macht aber technich überhaupt keinen unterschied. Dreipoliges schalten ist nur zulässig, wenn beide Zuleitungen nur über einen PEN verfügen.
     
  12. #10 AC DC Master, 11.04.2014
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.221
    Zustimmungen:
    14
    AW: Schütz zur Einspeisung

    haste überhaupt gelesen was Dierk geschrieben hatte am anfang. sternpunktverschiebung !
     
Thema:

Schütz zur Einspeisung

Die Seite wird geladen...

Schütz zur Einspeisung - Ähnliche Themen

  1. Brandschutzschalter werden nicht zur Pflicht

    Brandschutzschalter werden nicht zur Pflicht: Die Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (DKE) hat nach Protesten der Bauwirtschaft im aktuellen Entwurf der Norm DIN...
  2. Frage zur Dimensionierung des Schutzleiters

    Frage zur Dimensionierung des Schutzleiters: Hallo, ich bin zur Zeit Auszubildender zum Elektroniker für Automatisierungstechnik im 4. Lehrjahr und habe eine Frage. Zum Hintergrund: Ich...
  3. Wo bekomme ich einen Dreikantschlüssel zur Öffnung von Explosionsgeschützen Lamp.her?

    Wo bekomme ich einen Dreikantschlüssel zur Öffnung von Explosionsgeschützen Lamp.her?: Wo bekomme ich einen Dreikantschlüssel zur Öffnung von Explosionsgeschützen Lampen her? Also wir haben auf der Arbeit im Diesellager eine...
  4. Fragen zur Messung des Schutzleiterstromes

    Fragen zur Messung des Schutzleiterstromes: Guten Abend Freunde der Elektronen, ich bräucht mal bitte Hilfe im Bereich Messtechnik. Es ist ein Benning ST750A vorhanden und ein normales...
  5. Frage zur Schutzleiterprüfung

    Frage zur Schutzleiterprüfung: Hallo Ich habe ein Gerätetester von der Firma Megger vom Typ PAT4E Damit mache ich der ortsveränderliche VDE prüfung 0701/0702 Normalerweiße...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden