1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schulprojekt

Diskutiere Schulprojekt im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Moin! Ich habe eine Frage. Wir sollen in Chemie mit haushaltsmitteln eine Batterie bauen. Die mit der höchsten Spannung gewinnt. Vorhin hab ich...

  1. #1 janny87, 19.03.2009
    janny87

    janny87 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Ich habe eine Frage. Wir sollen in Chemie mit haushaltsmitteln eine Batterie bauen. Die mit der höchsten Spannung gewinnt.
    Vorhin hab ich das mit ner Salzwasserlösung als elektrolyt und ner Alu und ner Kohlenstoff elektrode versucht. So komm ich aber pro Aufbau nich über 0.9V heraus. Gibt es eine Bessere Lösung, mit der für kurze zeit viel spannung erreicht werden kann?

    Wäre über antworten sehr dankbar

    MFG JANNY
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Matsch

    Matsch Leitungssucher

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    AW: Schulprojekt

    Hallo,
    Versuch doch mal statt Kohlenstoff Gold, das ist nämlich edler und somit in der Elektrochemischen Spannungsreihe weiter oben. Vielleicht liegt ja im Haus irgendwo Goldschmuck rum. Sonst ging auch vielleicht Silberbesteck als Elektrode.
    Probier mal statt Salzwasser Zitronensaft, Essigessenz oder was anderes säurehaltiges, gut möglich dass es dann besser geht.
     
  4. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
  5. #4 Günther, 20.03.2009
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    6
    AW: Schulprojekt

    ... also, du mußt zwei Elektroden nehmen, die in der Spannungsreihe möglichst weit auseinander stehen. Inwieweit ein Fluor-Lithium-Element praktikabel ist, ist eine andere Sache . . .
     
  6. #5 Elektro-Bastler, 20.03.2009
    Elektro-Bastler

    Elektro-Bastler Strippenstrolch

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schulprojekt

    Lithium im Wasser kann reagiert ja ziemlich heftig (nicht so, wie Natrium, Kalium, ..., aber doch ein wenig). Wie das in einer Säure aussieht, kann ich nicht sagen, ich könnte mir aber vorstellen, dass es da das selbe macht...
     
Thema:

Schulprojekt

Die Seite wird geladen...

Schulprojekt - Ähnliche Themen

  1. Elektromotor 12V Schulprojekt

    Elektromotor 12V Schulprojekt: [FONT=Tahoma,Helvetica]Hallo, in der Schule müssen wir für einen Projekttag im Werksunterricht eine art Maschine bauen die einer Säge nahe kommen...
  2. Hilfe für Schulprojekt: Amperemeter

    Hilfe für Schulprojekt: Amperemeter: Hallo wir sind neu hier und möchten uns mit unserem Problem an Profis wenden. Wir müssen für dieses Halbjahr in kleinen Gruppen ein Projekt...
  3. Schulprojekt Mittelnwellenempfänger

    Schulprojekt Mittelnwellenempfänger: Ich hab alles auf das bild geschrieben ! http://sascha.kania.googlepages.com/NeuBitmap.bmp oder [IMG]