1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Servus und Hallo... (Hilfe beim Einbau eines FI-Schutzschalters)

Diskutiere Servus und Hallo... (Hilfe beim Einbau eines FI-Schutzschalters) im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, selbst mal Elktrotechnik erlernt und stehe grad voll auf dem Schlauch bei einer völlig banalen Sache... Habe bei mir mal den...

  1. #1 Prezioso, 13.10.2010
    Prezioso

    Prezioso Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, selbst mal Elktrotechnik erlernt und stehe grad voll auf dem Schlauch bei einer völlig banalen Sache...

    Habe bei mir mal den Sicherungskasten geöffnet und mir die Verdrahtung angesehen, dachte ch Blicke da durch, aber bei meinem Kasten ist das alles einseitig verdrahtet und ich verstehe die Welt nicht mehr...

    Entweder bin ich zu lange raus aus dem Beruf oder es hat sich alles geändert, vielleicht kann mir jemand mal helfen und den angehängten Plan vervollständigen und wieder hochladen??? Damit ich mal wieder Blicke wie es sein sollte...

    Hintergrund ist der, das ich meiner Tante einen FI bzw. RCD Schalter nachrüsten wollte und eigentlich bislang davon ausgegangen war, das der vor den Sicherungen geschaltet wird, also wenn jemand kann, möge er mich erleuchten...

    Hier das Bild

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 13.10.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Servus und Hallo...

    http://www.wiemachtman.de/bilder/elektro/fi-schaltung.jpg

    geht schneller als zeichnen :)

    Zum Einbau des FI gehört jedoch auch das Messen und Prüfen.
    Ebenfalls zu beachten ist
    - Der FI ist vor überlast zu schützen, entweder durch entsprechende Vorsicherungen oder durch begrennzung nach dem FI
    - Die Aussenleiter und N Leiter dürfen nicht vermischt werden mit Leitungen die net über den FI laufen. Ausgenommen der PE.
    also musst du eine N Schiene nur für die N-Leiter haben von den Stromkreisen die über den FI laufen
    - Der FI geht auch nur mit 3leiter system, also TNS Netz. Eine Klassische nullung nach dem FI ist net zulässig


    mfg Dierk
     
  4. #3 Prezioso, 13.10.2010
    Prezioso

    Prezioso Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Servus und Hallo...

    Na klar, was ich nur nicht Blicke ist einfach, das bei meinem Haussicherungskasten nur eine Seite des FI und der Sicherungen beleget sind, sprich oben rein und unten nix raus...

    so wie in dem Bild kannte ich das auch, so habe ich selbst schon einen Kasten verdrahtet, dachte, vielleicht ist das bei mir alles neue Technik deshalb die Frage...

    Aber Danke
     
  5. #4 Kaffeeruler, 13.10.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Servus und Hallo...

    Stell mal nen Foto ein..

    i denk mal das der FI mit ner Phasenschiene bzw. FI schiene verdrahtet ist, oder net angeklemmt ?

    Mfg Dierk
     
  6. #5 Prezioso, 15.10.2010
    Prezioso

    Prezioso Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Servus und Hallo...

    Nun habe ich es, das sah echt aus, als wenn der FI nur mit null beleget ist beidseitig, aber er ist mit Phasenschiene verbunden, da mus ich wohl blind gewesen sein!

    Naja, thats life vielen Dank nochmal!
     
Thema:

Servus und Hallo... (Hilfe beim Einbau eines FI-Schutzschalters)

Die Seite wird geladen...

Servus und Hallo... (Hilfe beim Einbau eines FI-Schutzschalters) - Ähnliche Themen

  1. Hallo und ein Servus --> Neuankömmling an Bord

    Hallo und ein Servus --> Neuankömmling an Bord: Ich bin ein Neuling...sowohl in diesem Forum, als auch in diesem Berufszweig. Ich arbeite eigentlich als Angestellter bei einem großen...
  2. Servus

    Servus: Hallo allerseits, ich, Leo, schreibe zurzeit an meiner Bachelor-Arbeit über Außenleuchten. Da ich ziemlich neu auf dem Gebiet der Elektrotechnik...
  3. Servus

    Servus: Servus an alle, bin neu hier und bastle gerne rum. Habe Elektriker gelernt und brauch ein bisschen Unterstützung in Sachen Elektronik! Komme...
  4. Servus zusammen

    Servus zusammen: Servus, bin auch seit heute(12.08.2013) hier dabei, da wir uns letzte Woche ein haus gekauft haben. Es bald los geht um erweiterungen bzw....
  5. Servus!

    Servus!: Auch ich bin neu hier...Mein Name ist Mike und ich komme aus Cottbus. Freue mich, mit euch über jeglichen Technik-Elektro-Kram zu fachsimpeln...