Sicherung fliegt beim Einschlalten der Funksteckdosen

Diskutiere Sicherung fliegt beim Einschlalten der Funksteckdosen im Funkbus-Funkschalter, Funkdimmer, Funklichtschalte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hi @ all, ich habe folgende Schaltung: siehe Anhang. Solbald ich die Funksteckdosen einschalte fliegt die Sicherung raus. Ohne die...

  1. petzi

    petzi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi @ all,

    ich habe folgende Schaltung: siehe Anhang.

    Solbald ich die Funksteckdosen einschalte fliegt die Sicherung raus. Ohne die Zwischemstecker funktioniert die Schaltung ohne Probleme. Kann es sein, dass die Funksteckdose die Null anstatt die Phase trennt, oder dass beide kurzgeschlossen werden?

    Was muss ich machen, damit die Schltung so funktioniert?

    MfG
    petzi:cool:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    10
    AW: Sicherung fliegt beim Einschlalten der Funksteckdosen

    Hallo,

    wenn ich deine Zeichnung richtig deute , wird bei jeden Einschalten der Funksteckdosen eine Verbindung von L1 zu L2 bzw von L1 zu L3 hergestellt...Ein satter Kurzschluß..
     
  4. #3 Eierlein, 30.09.2008
    Eierlein

    Eierlein Strippenstrolch

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sicherung fliegt beim Einschlalten der Funksteckdosen

    Ich glaube eher, das am Ausgang der Funksteckdosen "Phase" und "Null" vertauscht sind.
     
  5. Tim

    Tim Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    4
    AW: Sicherung fliegt beim Einschlalten der Funksteckdosen

    Kannst du uns mal erklären was du mit der Schaltung vor hast?? Warum verwendest du mehrere Phasen oder meinst du mit Phase 1 und 2 die geschaltete Phase??

    Grüße Tim.
     
  6. #5 Wuschel, 30.09.2008
    Wuschel

    Wuschel Strippenstrolch

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    2
    AW: Sicherung fliegt beim Einschlalten der Funksteckdosen

    Hallo Petzi,

    deine Zeichnung ist in der Tat verwirrend bis nichts sagend.
    Eine "normale" Schaltung mit 2 Funksteckdosen und 2 Verbrauchern würde aussehen wie unten im Bild.
    In Deiner Zeichnung sieht es aber eher so aus als wäre dort nur ein Verbraucher und dieser bekommt neben Null und PE eine Dauerphase (ungeschaltet) und zwei geschaltete??? :confused:
    Das macht (ohne nähere Angaben des Verbrauchers) keinen Sinn.
    Klär uns doch mal auf was da "funkgeschaltet" werden soll oder fliegt die Sicherung auch ohne eingesteckten Verbraucher raus?


    mit neugierigem Gruß Wuschel
     

    Anhänge:

  7. petzi

    petzi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sicherung fliegt beim Einschlalten der Funksteckdosen

    so,
    ich hab jetzt meine Skizze nochmal überarbeitet:
    es sollen 2 geschaltete Lampen und eine ungeschaltete Steckdose am Ende sein.
    So wie es in der unteren Skizze angeschlossen ist funktioniert die Ganze sache. Ach ja. meine Nadelöhr ist dass ich zwischen Schaltung und Verbraucher nur eine 5-adriges Kabel liegen hab.
    Aber kann moir einer von euch sagen, wieso es mit den Funksteckern nich funktioniert?

    CU Petzi
     

    Anhänge:

  8. #7 Eierlein, 30.09.2008
    Eierlein

    Eierlein Strippenstrolch

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sicherung fliegt beim Einschlalten der Funksteckdosen

    >>Aber kann moir einer von euch sagen, wieso es mit den Funksteckern nich funktioniert?<<

    :D Wahrscheinlich deshalb:
     

    Anhänge:

    • funk2.JPG
      funk2.JPG
      Dateigröße:
      49,2 KB
      Aufrufe:
      806
  9. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.183
    Zustimmungen:
    349
    AW: Sicherung fliegt beim Einschlalten der Funksteckdosen

    Hallo petzi!

    Wenn ich mir deine Beschreibung ( Funksteckdose, Zwischenstecker ) und die Zeichnung so ansehe, komme ich auf die Idee, dass du möglicherweise mehrere Stecker an deiner 5-adrigen Leitung montiert hast?


    Wenn das so ist, endet das mit Sicherheit tötlich!!!

    Gruß Gert
     
  10. #9 Wuschel, 30.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2008
    Wuschel

    Wuschel Strippenstrolch

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    2
    AW: Sicherung fliegt beim Einschlalten der Funksteckdosen

    Hallo Petzi,

    legal ist das mit mehreren Steckern sowieso nicht, und wie Gert gerade schon schrieb ist es grob fahrlässig und lebensgefährlich!

    In dem Moment wo nur ein Stecker falsch herum eingesteckt wird "Knallt" es bzw. du hast an den anderen (noch nicht eingesteckten Steckern) ungschützt Netzspannung anliegen! No!
     
  11. petzi

    petzi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sicherung fliegt beim Einschlalten der Funksteckdosen

    Hi,
    ja stimmt, das mit den Steckern ist sowieso nur Theorie. Klar, sobald der anders eingesteckt wird fliegt die Sicherung. Da muss ich mir was anderes einfallen lassen. Gegebenenfalls die ungeschaltete Seckdose auf der rechten Seite entfernen, dass mir in der 5 adrigen Leitung 2 mal Null und 2 mal Phase bleiben...

    Danke aber schonmal ;)
     
Thema:

Sicherung fliegt beim Einschlalten der Funksteckdosen

Die Seite wird geladen...

Sicherung fliegt beim Einschlalten der Funksteckdosen - Ähnliche Themen

  1. FI fliegt obwohl Nachsicherung draußen

    FI fliegt obwohl Nachsicherung draußen: Guten Morgen zusammen, ich habe ein Problem festgestellt, das ich mir nicht so ganz erklären erklären kann. In der Garage habe ich vorhandene...
  2. Sicherung fliegt raus, Anschaltbegrenzer knallt durch

    Sicherung fliegt raus, Anschaltbegrenzer knallt durch: Hallöchen zusammen, ich habe da mal eine kleine Frage. Meine Frau und ich haben uns Anfang des Jahres eine Eigentumswohnung gekauft und uns schon...
  3. Backofen - Sicherung fliegt nach Einschalten

    Backofen - Sicherung fliegt nach Einschalten: Hallo zusammen, habe mir letzte Woche eine Backofen-Herd-Kombination von Bosch gekauft. Habe den Backofen mit einem Elektroniker angeschlossen....
  4. Sicherung fliegt bei selben Geräten (nicht immer) raus

    Sicherung fliegt bei selben Geräten (nicht immer) raus: Hallo, und zwar habe folgendes komisches Problem: Ich habe 2 Steckdosenleisten in meiner kleinen Wohnung. Alles geprüft und in Ordnung. Egal wie...
  5. Hausverdrahtunt nicht mehr ausreichend. Sicherung fliegt.

    Hausverdrahtunt nicht mehr ausreichend. Sicherung fliegt.: Hallo zusammen. Gleich vorne weg - ich habe nicht vor, in die Hausverdrahtung oder den Sicherungskasten einzugreifen, obwohl ich gelernter...