1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sicherungsproblem

Diskutiere Sicherungsproblem im Allgemeines Forum im Bereich Diverses; Hallo Forum, bin neu hier und erhoffe mir die Antwort auf mein Problem.. habe hier in Ungarn ein Haus und andauernd springt die Hauptsicherung...

  1. #1 diwimix, 19.04.2017
    diwimix

    diwimix Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum, bin neu hier und erhoffe mir die Antwort auf mein Problem.. habe hier in Ungarn ein Haus und andauernd springt die Hauptsicherung raus, weit und breit kein Elektriker der helfen könnte. Eon ist nicht zuständig. Zum besseren Verständnis die Anschlußlage. 3 Häuser an einer Überlandleitung ,Hauptstromkasten mit Zähler und verblombter Sicherung für jeden Anschluss, Verteiler ca. 300m, dann 400 Erdkabel zum Haus. Im Haus AnschlussKasten mit FI und 7Einzelsicherungen. 10 Jahre hat alles problemlos funktioniert, jetzt ist jedesmal wenn ich zum Haus zurückkehre, die Sicherung im Hauptkasten unten, obwohl im Haus alle Sicherungsautomaten aus sind, inkl. FI. Schalten dann ein und es springt die Sicherung sofort raus, oder Sie hält tagelang, oder auch nur 10min. Keine der Haussicherungen springt dabei raus, auch der FI ist oben. Ein zusätzliches Phänomen ist der Zähler, er läuft ohne Verbraucher langsam weiter.
    Wer kann mir helfen, leider ist der Beitrag etwas lang...
    SELBER möchte ich hier keine Hand anlegen, aber ich kann die Infos die ich bekomme einem Ungarn weitergeben. DANKE IM VORAUS
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 19.04.2017
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.903
    Zustimmungen:
    60
    Wenn die Sicherung am Zähler fällt und danach noch die 400m Erdkabel kommen die dann in der Verteilung ( in der nichts auslöst ) im Haus enden muss eben mal das Erdkabel gemessen werden.
    Entweder ist da z.B ne Muffe abgesoffen oder die Leitung ist beschädigt.

    Je nach Absicherung/ Fehler können da schon einige Ampere fließen die dann der Zähler als Verbraucher erkennt

    Das die Sicherung dann sofort auslöst wenn du im Haus den FI einschaltest kann an der zusätzlichen last liegen oder auch an div fehlerbildern an der Leitung

    Kabel durch messen lassen, es gibt auch Geräte die den Fehler dann auf wenige (c)m genau aufzeigen und die Leitung lässt sich auch orten

    Mfg Dierk
     
  4. #3 diwimix, 19.04.2017
    diwimix

    diwimix Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke, hoffe bloß das hier jemand so etwas hat, graut mir schon vorm buddeln...
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    Ist das auch eine Hauptsicherung oder auch ein FI? mach doch mal ein paar Fotos
     
  6. #5 diwimix, 20.04.2017
    diwimix

    diwimix Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok..warte im Moment auf die eon Techniker. ..
     
Thema:

Sicherungsproblem