1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Siedle In-Home-Bus programmieren

Diskutiere Siedle In-Home-Bus programmieren im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo zusammen, ich bin ein ziemlicher Elektronik-Laie, aber nachdem mich mein Elektriker etwas im Stich gelassen hat und ich mit der...

  1. #1 foramin, 25.03.2013
    foramin

    foramin Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin ein ziemlicher Elektronik-Laie, aber nachdem mich mein Elektriker etwas im Stich gelassen hat und ich mit der Installation meiner Türsprechanlage nun nicht mehr weiterkomme, hoffe ich dass ihr mir weiterhelfen könnt.
    Es handelt sich um eine Siedle-Sprechanlage mit In-Home-Bus, die bei unserem Neubau teilweise von unserem Elektriker installiert wurde, ich jetzt aber leider alleine die Restarbeiten durchführen muss (bzw. notfalls mir einen neuen Elektriker suchen muss)…

    Und so siehts aus:
    - An der Haustüre (Einfamilienhaus) gibt’s ein Lautsprecher-/Klingelmodul BTLM 650/BTM 650-01 mit einem Türöffner.
    - Im Haus gibt es 3 Haustelefone BTS 850.
    - Nachträglich hab ich jetzt an der Gartentüre einen Türlautsprecher BTLE 051 mit einem weiteren Türöffner und eine Klingel an die Ruftastenmatrix BRMA 050 angeschlossen.
    - Als Busnetzgerät wird das BNG 650 verwendet.

    Die Verkabelung habe ich (glaube ich) schon hinbekommen, jetzt hapert es allerdings an der Programmierung:
    Bisher war nur die Haustüre geschalten, so dass beim Klingeln alle drei Haustelefone angesprochen wurden. Sprechverbindung war gegeben, und wenn man am Haustelefon den Türöffner gedrückt hat, ging die Haustüre auf. Alles wie gewünscht.
    Nun sollen aber zusätzlich beim Klingeln an der Gartentüre alle drei Haustelefone klingeln, Sprechverbindung zur Gartentüre aufgebaut werden und wenn man innen den Türöffner drückt, nur die Gartentür geöffnet werden.

    Allerdings hab ich nun zwei Probleme:
    - Sobald ich versuche ein (oder mehrere) Haustelefone auf die Klingel an der Gartentüre zu programmieren, werden diese Haustelefone nicht mehr von der Haustürklingel angesprochen. Die Programmierung wird also quasi überschrieben… Wie schaffe ich es also ein bzw. mehrere Telefone sowohl von der Gartentüre als auch von der Haustüre aus anzusprechen?
    - Laut Systemhandbuch können nur 2 Haustelefone gleichzeitig angesprochen werden und ich erinnere mich, dass unser Elektriker damals meinte, er musste beim 3ten etwas tricksen – ich weiß allerdings nicht wie… Kennt jemand diesen Trick?

    Sorry, dass es etwas länger geworden ist, aber ich würde mich über jede Hilfe freuen! Und wenn noch irgendwelche Infos fehlen, reiche ich die gerne nach :)

    Danke schon mal,
    Foramin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippentod, 25.03.2013
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Siedle In-Home-Bus programmieren

    1.)Welche Programmiermethode nutzt du?
    -Manuell
    -Plug&Play
    -oder über PC (+PRI 602+ BPS) ?

    2.) Wie bist du vorgegangen ? Wurden beide Türlautsprecher und alle 3 BTS gleichzeitig in den Programmiermodus versetzt ?
     
  4. #3 foramin, 25.03.2013
    foramin

    foramin Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Siedle In-Home-Bus programmieren

    Hallo,
    meine ersten Versuche waren manuell, PC-Verbindung steht nicht zur Verfügung.
    Und ich hab nur einen Türlautsprecher und ein BTS in den Prog-Modus gesetzt. Soll ich alle fünf Geräte gleichzeitig in den Modus laden? Erkennt das Netzgerät dann die beiden unabhängigen Türlautsprecher?
     
  5. #4 Strippentod, 25.03.2013
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Siedle In-Home-Bus programmieren

    Natürlich.
    So sollte es sein. Sogar eine Ruftonunterscheidung zwischen beiden Türstationen wäre möglich.
     
  6. #5 foramin, 25.03.2013
    foramin

    foramin Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Siedle In-Home-Bus programmieren

    Na das wäre ja die einfachste Lösung :)! Ich werd das morgen gleich mal ausprobieren und mich dann wieder melden! Danke schon mal für die Hilfe!
     
  7. #6 foramin, 26.03.2013
    foramin

    foramin Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Siedle In-Home-Bus programmieren

    So, jetzt muss ich doch nochmal blöd nachfragen, bevor ich mich heute abend ans Ausprobieren mache:
    Stimmt die Reihenfolge:

    1) BNG in Prog-Modus
    2) 1. Türstation in Progmodus
    3) 1. BTS in Progmodus
    4) An 1. Türstation Ruftaste drücken
    5) 1. BTS auflegen
    dann Schritte 2-5 mit 2tem BTS und 3tem BTS wiederholen
    und dann nochmal alles mit der 2. Türstation wiederholen?

    Oder erst die beiden Türstationen und die drei BTS in den Progmodus? Aber wie weise ich dann die Ruftasten zu :confused:
    Mich verwirrt hier insbesondere S.49 des Systemhandbuchs, auf der steht, dass man die BTS-Hörer nicht auflegen soll, und dass auch nur max. 2 BTS parallel funktionieren sollen:confused:.
     
  8. #7 Strippentod, 26.03.2013
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Siedle In-Home-Bus programmieren

    Stopp, Kommando zurück!
    Ich muss dich leider enttäuschen, dein Vorhaben funktioniert so ohne weiteres nicht. Ich hab mich nochmal belesen:

    Es gibt zwei Möglichkeiten:

    1.)Die 3 BTS parallel auf 2 Türstationen einzulernen ist ausschliesslich mittels Programmierung über PC möglich. Dazu brauchst du das Programmierinterface PRI 602-01 USB, die Software BPS 650-0 und die Steckkarte ZBVG 650-0.

    2.) Je Bustelefon eine zusätzliche Spannungsversorgung mittels ZPS 850-0, welche allerdings nur in das BTC 850 passt. Weiterhin ist hier ein NG 602 oder VNG 602 notwendig.

    Ein Dilemma, aber Siedle lässt sich solche Sonderwünsche eben teuer bezahlen... Da find ich RITTO z.B. einfacher.
     
  9. #8 foramin, 26.03.2013
    foramin

    foramin Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Siedle In-Home-Bus programmieren

    Danke Strippentod für deine Hilfe! Hm, sowas hab ich nach der Lektüre des Systemhandbuchs befürchtet :-(... Aber ich verstehe noch nicht, wie es mein Elektriker es bewerkstelligt hat, dass alle drei BTS bei der Türklingel reagieren? Und wie gesagt, es ist weder ein BTC (mit/ohne ZPS) vorhanden, noch das Programmierinterface... Irgendwie hat er dem BNG vorgegaukelt, dass nur zwei BTS vorhanden sind.

    Wenn niemand den Trick kennt, könnt ihr mir dann kurz erklären, wie ich zumindest 2 BTS auf die Haustürklingel UND die Gartentürklingel programmieren kann:o?
    Danke!
     
  10. #9 Strippentod, 29.03.2013
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Siedle In-Home-Bus programmieren

    Also:
    1. BNG in Prog.Modus
    2. BTLM in Prog.Modus (den BTLE noch nicht!)
    3. 1.BTS in Prog.Modus, Hörer nicht auflegen
    4. 2.BTS in Prog.Modus, Hörer nicht auflegen
    5. Rufttaste am BTM für 4 sec. drücken
    6. Alle Hörer auflegen
    7. Prog.Modus am BNG beenden.
    Schritte 1-7 nun mit dem BTLE durchführen.

    Der Trick wird sein, das dein Eli die 3 BTS über PC programmiert hat. Da kann man dann Gruppen zuordnen und glaube auch die Telefone zeitversetzt klingeln lassen.
     
  11. #10 Airman81, 29.12.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.12.2013
    Airman81

    Airman81 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Siedle In-Home-Bus programmieren

    Abend zusammen,

    wir haben gestern unsere neue Siedle In-Home-Bus Anlage installiert und provisorisch per Plug an Play in Betrieb genommen.
    Ich weiß nicht ob ich die von uns gewünschten Funktionen ohne USB-Programmierung programmieren kann!?
    Damit die Anlage vorab funktioniert habe ich die Plug and Play Variante ausgewählt. Es gab kleinere Probleme mit der Zuordnung der Klingeln aber die habe ich per Drahtwechsel manuell richtig gestellt. :-)

    Ich versuche euch mal unser System auf dem Bild grob darzustellen:
    Den Anhang 8945 betrachten
    (Ich hoffe dass unser Elektriker die Verdrahtung der einzelnen Komponenten richtig gemacht hat! :-) )


    Unser Ziel war es erstmal von der Eingangstüre (EG) im EG, OG und UG klingeln zu können.
    Wir haben im EG das BVPS 850 angeschlossen, im OG das BVPS 850 angeschlossen und im UG das BTSV 850-03W angeschlossen.
    Die Eingangstüre (EG) lässt sich von jeder Station (EG,OG,UG) aus mit dem Türöffner öffnen.
    Bei dieser Konstellation haben wir die Plug an Play Methode erfolgreich angewendet.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Aber jetzt kommen mehrere Elemente erschwerend hinzu.

    1.) Im EG soll das BTS 850-02W immer parallel zum schon vorhandenen BVPS 850 klingeln wenn im EG geklingelt wird.
    Dadurch sollte man entweder im Wohnzimmer oder im Flur den Türruf annehmen können.

    2.) Im UG befindet sich eine Kellertüre.(Kein Türöffner nötig! Vielleicht in Zukunft!?) Von dieser Kellertüre aus soll ebenfalls in alle 3 Bereiche also EG,OG und UG geklingelt werden.

    3.) Ist es möglich interne Rufe zu den einzelnen Etagen durchzuführen ?

    4.) Welche Komponenten würde man zu dem USB-Programmieren benötigen ?

    5.) Welche Fragen [von Ziffer 1.) bis 3.)] sind ohne USB-Programmier Methode möglich ?

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Bitte schreibt mir die Antworten relativ ausführlich.

    Im Voraus Besten Dank
    Airman81


    Siedle Geräte.jpg

    Bild eingefügt by kaffeeruler
     
Thema:

Siedle In-Home-Bus programmieren

Die Seite wird geladen...

Siedle In-Home-Bus programmieren - Ähnliche Themen

  1. Siedle In-Home-Bus - Zuordnung Türruf zu Jung Innenstation nicht möglich

    Siedle In-Home-Bus - Zuordnung Türruf zu Jung Innenstation nicht möglich: Guten Tag, habe folgendes Problem Habe alle Geräte in den manuellen Programmiermodus gebracht. Sprachverbindung von Innenstation zu...
  2. Probleme bei Siedle In-Home-Bus mit Ruftatstenzuordnung

    Probleme bei Siedle In-Home-Bus mit Ruftatstenzuordnung: Hallo Zusammen, ich bin neu hier und das, weil ich nicht mehr weiter weiß. Ich habe schon ein paar Siedle Anlagen (alte und neue) gebaut, doch...
  3. Siedle-In-Home-Bus

    Siedle-In-Home-Bus: Hallo zusammen Ich habe ein Problem mit einer Siedle-In-Home-Bus die ist in einem Büro Gebäude es sind 2 BSG 650-02 Bus-Steuergerät und 4 Doorcom...
  4. Siedle In-Home-Bus - Klingel funktioniert nicht / nicht richtig

    Siedle In-Home-Bus - Klingel funktioniert nicht / nicht richtig: Hallo zusammen, ich habe hier folgende Konstellation: Zwei-Familienhaus mit Siedle Vario Anlage (Bj 2008) Haustür: BNG 650-0 BTLM 650-04...
  5. Siedle In-Home-Bus DCA 650-02

    Siedle In-Home-Bus DCA 650-02: Hallo, brauche Hilfe. Habe eine Siedle in-Home-Bus Anlage installiert. Als Gegensprechstelle habe ich die das DoorCom Analog DCA 650...