Siemens Dunstabzugshaube LC67KA532 - defekt

Diskutiere Siemens Dunstabzugshaube LC67KA532 - defekt im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo zusammen, ich werkele nun schon eine ewige Zeit an meiner Dunstabzugshaube rum aber finde einfach keinen Fehler. Ich hoffe ihr könnt mir...

  1. #1 Tomahawkya, 02.05.2021
    Tomahawkya

    Tomahawkya Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich werkele nun schon eine ewige Zeit an meiner Dunstabzugshaube rum aber finde einfach keinen Fehler. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

    Die Haube ist erst ca. 5 Jahre alt. Für eine solche Haube eigentlich noch kein Alter, um auf den Schrott zu wandern…


    Ich versuche euch mal alle Infos übersichtlich aufzulisten (wird etwas lang also bitte nicht gleich erschrecken und das Fenster schließen :wink:)

    • Siemens Dunstabzugshaube LC67KA532

    • Sie ging im laufenden Betrieb einfach aus – es kam keine Sicherung.
    • Alle drei Stufen + Powerstufe funktionieren nicht
    • Taster gedrückt halten bringt nichts
    • Keine Fehlercodes (optisch & akustisch)

    • 230V liegen stabil an
    • Lief bereits ca. 5 Jahre problemlos
    • Zwischenkreis-Kondensator:
      • In Betrieb liegen ca. 319V an
      • ausgelötet und gemessen – i.O. (ca. 147 µF)
    • Motor Phasen untereinander gemessen – ca. 42 Ohm zwischen allen Phasen
    • Phasen gegen Stator gemessen - keine Verbindung
    • Motor dreht händisch ohne Reibung oder andere Auffälligkeiten
    • Optische Prüfung Motor i.O. – Geruch ebenfalls
    • Motor während Ansteuerung anschubsen bringt nichts
    • Messungen innerhalb der Schaltung:
      • Dioden für Leistungstransistoren: bei allen 6 Stk. Messe ich in beide Richtungen 0,22V – da scheinbar parallel Widerstände verschaltet sind, denke ich, messe ich diese (der Wert ist genau der gleiche – die Widerstände haben ca. 219 Ohm)
      • Sicherung: 0,1 Ohm – Durchgang vorhanden
      • 16V-Kondensatoren: 13,5V an beiden Kondi´s
      • C504 & C505: 3,3V
    • Messung Leistungstransistoren nach Anleitung (nicht ausgelötet!):
      • 1.) Basis, Emitter und Kollektor nach Datenblatt identifiziert
      • 2.) Widerstandsmessung : Die Strecke Emitter-Kollektor muss nichtleitend / hochohmig sein
        • Sind alle hochohmig
      • 3.) Diodentest: Basis --->|---- Emitter ist eine Diodenstrecke. Common an Emitter, Plus an Basis: Es muss eine Spannung angezeigt werden (etwas um 0.5 - 1V).
        • Obere Reihe: 1,93V
        • Untere Reihe: beide außen 2,01V / Mitte 1,34V
          • Falsch?!
      • Bei Anschluss Common an Basis, Plus an Emitter muss 0V angezeigt werden
        • Obere Reihe: 0,86V
        • Untere Reihe: 0,86V
          • Falsch?!
      • 4.) Diodentest: Basis --->|---- Kollektor ist eine Diodenstrecke. Common an Kollektor, Plus an Basis: Es muss eine Spannung angezeigt werden (etwas um 0.5 - 1V).
        • Obere Reihe: 2,38V
        • Untere Reihe: Mitte 1,82V - beide außen 0V
          • Falsch?!
      • Bei Anschluss Common an Basis, Plus an Kollektor muss 0V angezeigt werden
        • Obere Reihe: 0V
        • Untere Reihe: 0V
        • was sagt ihr, lohnt es sich die Transistoren auszulöten und erneut zu messen? Ich würde es wegen dem Schutzlack nur machen, wenn es wirklich sein muss…

    • Rückseite nichts gemessen, da Schutzlack drauf
    • Bedienplatine:
      • 5V Versorgungsspannung am IC liegt an
      • LED´s leuchten auf bei Betätigung
      • Keine Fehler-Blink-Codes
    • Beleuchtung i.O. – lässt sich auch ansteuern und Licht geht an
    • Bei Sicherung zuschalten schaltet Relais auf Platine kurz 2-3x

    Vielen Dank schon vorab für eure Hilfe!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 Rockylangohr, 02.05.2021
    Rockylangohr

    Rockylangohr Leitungssucher

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    46
    Hallo zusammen,

    evt. sind die Filter zu oder sonstwo ist die Luftführung behindert.
    In Folge dessen hat vielleicht ein Motorschutzschalter ausgelöst??
    Schaltkontakte der Schalter sind wohl auszuschließen, sollte wenigstens
    einer von denen funktionieren..
    Ansonsten bleiben wohl nur Motorsteuerung oder Ventilatormotor selber??

    Mal im teamhack nachfragen, da sind regelrechte Hausgeräte Freaks unterwegs..

    Viel Glück

    Gruß Rockylangohr
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.697
    Zustimmungen:
    518
    Sieht nichts auffällig aus, die 2 braunen Elkos könnte man mal wechseln oder auch messen, wenn man ein ESR Messgerät hat alles Andere wird man wohl nur im Betrieb messen können z.B. ob die beiden Relais auch durchschalten. Eins ist sicher fürs Licht, das 2. Schaltet evtl die Spannung für die Transistoren für den Motor.
     
  5. #4 Tomahawkya, 06.05.2021
    Tomahawkya

    Tomahawkya Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Die Elkos habe ich schon durchgemessen. Die sind i.O.
    Das Licht funktioniert auf jeden Fall. Momentan sieht es so als als würden die 3,3V VCC nicht anliegen...
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.697
    Zustimmungen:
    518
    Wie hast du die gemessen? Dazu braucht man ein ESR Messgerät. Ohne findest du keinen defekten Elko. Auch wenn die Kapazität stimmt, kann der einen miesen ESR Widerstand haben.
     
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.672
    Zustimmungen:
    272
    Wenn Du schon so weit bist, was hindert Dich daran, die 3,3 VDC extern einzuspeisen?

    Gruß Gert
     
Thema:

Siemens Dunstabzugshaube LC67KA532 - defekt

Die Seite wird geladen...

Siemens Dunstabzugshaube LC67KA532 - defekt - Ähnliche Themen

  1. Siemens Kühl-Gefrierkombination

    Siemens Kühl-Gefrierkombination: Siemens Kühl-Gefrierkombi KG49NEIDP Extraklasse (kein Schreibfehler), unfassbar laut, wenn die Gefriertruhe läuft. Peinlich für die Firma und ihr...
  2. Siemens KA62NV40 kühlt nicht mehr

    Siemens KA62NV40 kühlt nicht mehr: Hallo, seit ein paar Tagen kühlt mein side by side auf beiden Seite nicht mehr. - Der Kompressor wird nicht warm, läuft nicht an, nichts zu...
  3. Siemens Geschirrspüler 4 Jahre

    Siemens Geschirrspüler 4 Jahre: Guten Tag, Mein Geschirrspüler, heizt nicht mehr! Fehler E09 Heizung Widerstand Rot-Rot unendlich Aus Der Steuerung kommen 30V AC gemessen!...
  4. Siemens KA60na40/09

    Siemens KA60na40/09: Hallo zusammen, oben genanntes Gerät funktioniert nach einem Stromausfall nicht mehr. Kein Licht, Display aus..... aber, er klickt. Auf der...
  5. Sida By Side: Siemens KA58NA40/10 Magnetventil USEONG RIV-12A-58

    Sida By Side: Siemens KA58NA40/10 Magnetventil USEONG RIV-12A-58: Hallo zusammen, mein name ist Markus und ich versuche gerade meinen Siemens Side by Side zu reparieren. Ich habe ein Bauteil ausgemacht welches...