1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Simple Frage zu Leerrohren für Neubau

Diskutiere Simple Frage zu Leerrohren für Neubau im Netzwerktechnik und Telefonanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hi zusammen, ich möchte in meinem Neubau in diversen Zimmern lediglich ein Netzwerkkabel und ein sat-TV Kabel legen. Doppeldosen werden nicht...

  1. marqus

    marqus Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    ich möchte in meinem Neubau in diversen Zimmern lediglich ein Netzwerkkabel und ein sat-TV Kabel legen. Doppeldosen werden nicht benötigt, das passt schon so. Möchte auch einfach so eine modulare 2er Dose kaufen, also eine Dose für Sat und Netzwerk.

    Als Kabel dachte ich an Cat6, da es sich angeblich leichter verlegen lassen soll, als Cat7, zumal billiger ist und auch 1Gbit LAn und mehr schaffen kann. Dosen werden eh alles RJ45 Dosen.

    Frage: Ich möchte Leerrohre verlegen. Da diese aber recht teuer sind (FFkus-em-f) möchte ich Netz und Satkabel in das gleiche Rohr legen. Erfahrungsgemäß, welchen Innendurchmesser sollte das Rohr dann haben? Reichen 14,2mm (20mm außen)?

    danke euch,
    Markus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 14.03.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.349
    Zustimmungen:
    92
    AW: Simple Frage zu Leerrohren für Neubau

    je nach Länge / anzahl Bögen usw. würde ich immer M25 vorziehen für den einzug von 2 Leitungen.

    das CAT 6 leichter zu verlegen sein soll als CAT 7 ist ein reines gerücht. Es kommt nur auf den burchmesser n bzw. Beschaffenheit der leitung. Da sind die unterschiede zu finden und das bei beiden Leitungen als Por/Contra.
    Aber richtig ist, das beide Leitungen für GBit Netzwerke zu verwenden sind. Ob sich die + 10-30ct/m lohnen im EFH ist natürlich fragwürdig. Die kann man wohl besser in gute/ ausreichende Leerrohre u Dosen anlegen...

    Dose als SAT u Netzwerk in einem, rate ich von ab da du dich zu sehr bindest. lieber einzelne Dosen setzen. ( gibt es die denn schon als CAT6+, a, e usw. ? Hast du evtl einen Link dazu, bin ja auch neugierig :D)

    Nicht vergessen, tiefe Schalterdosen verwenden od mit extra anschlussraum ( z.B Voltus Elektro Shop | KAISER-1068-02 Electronic-Dose für für Geräte-Einsätze und elektronische Komponenten wie EIB-Aktoren. VPE 10St | Günstig online kaufen / bestellen.. )

    Mfg Dierk
     
  4. #3 Puuhbaer, 14.03.2010
    Puuhbaer

    Puuhbaer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    AW: Simple Frage zu Leerrohren für Neubau

    hi,
    würde auch separate Dosen für sat und edv empfehlen.
    reicht dir ein Anschluss aus (Simplex)? würde eher ein Duplex empfehlen.
    dann hättest du ein Anschluss für Telefon und einen für EDV (Internet). Oder hast du normal Telefondosen installiert?
    Würde CAT 7 legen man weiß ja nie was kommt!
    Klar kostet Rohr, Kabel, tiefe dosen usw. geld aber man baut ja nur einmal und dann soll man lieber mehr installieren bevor nachher was fehlt! und da du es ja selber machst kostet es dich ja nur es material.

    mfg puuhbaer
     
  5. #4 Kaffeeruler, 14.03.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.349
    Zustimmungen:
    92
    AW: Simple Frage zu Leerrohren für Neubau

    Duplex hat mehr nachteile wie vorteile

    pro
    - platzsparender zu verlegen + Zeitvorteil für´s reine Verlegen
    - preis

    contra
    - oftmals bescheiden aufzulegen in den Dosen da sie für simplex konzepiert sind
    - wenn schaden an der Leitung dann muss i kompl. erneuern weil i kaum nen neues kabel ins rohr bekomme ( wenn i net reserve habe )
    - ich kann keine modulare jacks nutzen ( es sei denn die Leitung ist nur als twin aufgebaut und net wie oftmals zu finden in einem Mantel )
    - kann net mal ben ein Anschluss umlegen
    - schlechtere Werte bei den Messungen da ich je nach Dose / Patchfeld " basteln " muss

    Beim Duplex muss i wissen was i mache ;)

    Da rate i lieber zu POF, das kann auch meine Oma legen u anklemmen.. kann aber nur bis 100 MBit

    Mfg Dierk
     
  6. #5 Puuhbaer, 14.03.2010
    Puuhbaer

    Puuhbaer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    AW: Simple Frage zu Leerrohren für Neubau

    Wir verwenden immer Duplex welches man auseinander trennen kann, dann ist das am Panel ja wie 2 Simplex und in der Dose.
    Bei dem Rest geb ich dir Recht :D

    In der Praxis wäre es aber zu aufwendig bei ner EDV - Verkabelung in nem Bürokomplex als in Simplex zu legen. Und dazu kommt noch der Mehrpreis.

    mfg puuhbaer
     
  7. #6 Kaffeeruler, 14.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.349
    Zustimmungen:
    92
    AW: Simple Frage zu Leerrohren für Neubau

    Jop, das twin geht noch, aber Edit oftmals Edit ab u an ist nur das reine Duplex zu finden welches als 1 leitung aufgebaut ist...

    Welchen Hersteller nutzt ihr denn bei dem Twin kabel ?

    Mfg Dierk
     
  8. #7 Puuhbaer, 14.03.2010
    Puuhbaer

    Puuhbaer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    AW: Simple Frage zu Leerrohren für Neubau

    Hab ich noch nie gesehen als 1 Leitung hast du vll mal ein Link, bin neugierig?

    Also wir benutzen alle EDV - Komponenten sprich Kabel, Panels und Dosen von Brand-Rex

    mfg puuhbaer
     
  9. #8 Kaffeeruler, 14.03.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.349
    Zustimmungen:
    92
    AW: Simple Frage zu Leerrohren für Neubau

    Leider nein, muss aber wohl Ami od China Hersteller sein da es in einer Anlage verbaut war die aus Amiland war.
    Mantel, denke so eine art Ölflex, aufbau nahe eines IYSTY , innen war es rund 4x2x08, dann nochmals folie/geflecht und das andere 4x2x08 dann umzu gelegt mit geflecht u folie. Adern paarweise geschirmt..
    Ähnliches hab i 2004 auch gesehen als i nochmals die Schulbank drückte, ebenfalls aus dem Amiland

    da i aber fast nur mit Modulen arbeite hab i mich net weiter danach umgeschaut...da kommt nur simplex für in frage

    ich meinte weiter oben ab u an und net oftmals, sry...schnelle finger u lahmes hirn :D

    mfg Dierk
     
  10. #9 Puuhbaer, 14.03.2010
    Puuhbaer

    Puuhbaer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    AW: Simple Frage zu Leerrohren für Neubau

    Achso. das Twin - Duplex ist wohl weiter verbreitet. Module hab ich fast noch nie montiert.
    Gibts da irgendwelche Vorteile gegenüber Panels und herkömmlichen Dosen?

    mfg puuhbaer
     
  11. #10 Puuhbaer, 14.03.2010
    Puuhbaer

    Puuhbaer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    AW: Simple Frage zu Leerrohren für Neubau

    Hi,
    du hast teures Panzerrohr ausgewählt, für harte beantspruchung. Für deinen Zweck reicht das hier völlig aus:
    Voltus Elektro Shop | FRAENKISCHE-FBY-ELM25 Kunststoffrohr M25 Orange, halogenfrei, für Unterputz-Installationen. Rohrdurchmesser: 25mm | Günstig online kaufen / bestellen..
    dann wirds auch direkt günstiger!Licht An

    mfg puuhbaer
     
Thema:

Simple Frage zu Leerrohren für Neubau

Die Seite wird geladen...

Simple Frage zu Leerrohren für Neubau - Ähnliche Themen

  1. Simple E-Technik Fragen

    Simple E-Technik Fragen: Hallo, wie schon mal erwähnt, bin ich 1 Lehrjahr als Ausbildung zum Mechatroniker, nun wurde bei uns E-Technik sagenhafte 4 Wochen behandelt,...
  2. Simple Lichtschrankenschaltung - Hilfe!

    Simple Lichtschrankenschaltung - Hilfe!: Hallo Forum! vielleicht könnt ihr mir bei einem für euch bestimmt simplem Problem helfen. Ich möchte folgendes bauen: Eine Elektromotor dreht...
  3. Bitte um Hilfe: kurz vor dem Verzweifeln beim simplen Lampenanschluss (Infos inside)

    Bitte um Hilfe: kurz vor dem Verzweifeln beim simplen Lampenanschluss (Infos inside): Hallo, ich brauche eure Hilfe! Sonst drehe ich noch durch.... IST-Situation: Dimmer (zum einschalten drehen und dann weiter drehen zum dimmen...
  4. Simplen Verstäkrer für Infrarotdiode bauen

    Simplen Verstäkrer für Infrarotdiode bauen: hallo forum, ich habe mir einen Infrarot-Transmitter mit einer 3,5mm-Klinke am anderen Ende gekauft. Verwendung findet das in meinem Fall bei...
  5. Bauteil oder simple Unterbrecherschaltung gesucht

    Bauteil oder simple Unterbrecherschaltung gesucht: Hallo, ich möchte die Power- und Festplatten-LED am Computer vereinen. Das Signal des Festplatten-LED-Anschlusses soll das Dauerleuchten der...