1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sind Steckdosen zum anschrauben wirklich verboten?

Diskutiere Sind Steckdosen zum anschrauben wirklich verboten? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, meine Frage an Euch Fachleute: Mir wurde neulich gesagt, dass Steckdosen, an denen die Kabeladern angeschraubt werden müssen, seit...

  1. #1 Karli02, 23.07.2008
    Karli02

    Karli02 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    meine Frage an Euch Fachleute:

    Mir wurde neulich gesagt, dass Steckdosen, an denen die Kabeladern angeschraubt werden müssen, seit neuestem verboten sind. Stimmt das?
    Meines Wissens nach sind doch alle Steckdosen so gebaut. Oder liege ich da falsch?

    Es grüßt
    Karli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sebra

    sebra Hülsenpresser

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    AW: Sind Steckdosen zum anschrauben wirklich verboten?

    Es gibt auch andere Anschlussarten, wo die Ader eingeklemmt wird, ohne Schraube.

    Über das Verbot kann ich dir keine Infos geben. Bin aber gespannt, ob das wirklich stimmt.

    mfg
     
  4. #3 Lötauge35, 23.07.2008
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Sind Steckdosen zum anschrauben wirklich verboten?

    Die Verwendung von Schrauben stellt eine Ordnungswiedrigkeit dar, und das Biegen von Leitungen erhöht den Strömungswiederstand des Stromes.
     
  5. #4 PatBonner, 23.07.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Sind Steckdosen zum anschrauben wirklich verboten?


    Scherzkeks :rolleyes:


    Also mir ist von einem solchen Verbotes nichts bekannt.

    Grüße
    Patrick
     
  6. ETler

    ETler Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1
    AW: Sind Steckdosen zum anschrauben wirklich verboten?

    Von einem Verbot weiß ich auch nichts - aber zum Montieren sind die zum Klemmen doch um einiges bequemer als die zum Schrauben - insofern ist das doch eine ganz einfache Entscheidung :D
     
  7. Sharif

    Sharif Leitungssucher

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sind Steckdosen zum anschrauben wirklich verboten?

    Bekommt man auch noch aktuell vom Großhändler bei manchen Sorten.
    Allerdings fände ich ein solches Verbot gut.


    Sharif
     
  8. #7 Lötauge35, 23.07.2008
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Sind Steckdosen zum anschrauben wirklich verboten?

    Stecken und Pressen ist zZt. modern,
    aber eine Schraubverbindung bei der der Leiter zu einer Öse gebogen wird, ist immer noch die bessere Verbindung.
     
  9. #8 AC DC Master, 23.07.2008
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Sind Steckdosen zum anschrauben wirklich verboten?

    MOin ! ! ! Also über ein verbot für schraubverbindungen in steckdosen ist mir auch neu bzw. nicht bekannt. schließlich gibt es immer noch hersteller die solche verbindungen in ihren steckdosen verwenden. ( Baumarkt ) obwohl da auch schon die klemmtechnik weit verbreitet ist. klemmen oder schrauben! welche der beiden systeme für den anschluß der beste ist, wird sich nicht eindeutig sagen können. eins ist fakt. klemmen geht schneller!
    wie lautet doch die werbung von herrn wago: inn deinem beruf der zukunft schraubst du noch? usw.
     
  10. Tim

    Tim Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    4
    AW: Sind Steckdosen zum anschrauben wirklich verboten?

    Was ist mit den CEE Steckdosen??? 16A und 32A gibt es schon zum Stecken aber 63A 125A oder 200A kenn ich nur zum Schrauben...
    Aber es gibt mitlerweile auch Reihenklemmen bis 95mm² zum klemmen.
    Von einem Verbot habe ich auch nie gehört.
    Grüße T.
     
  11. #10 Karli02, 25.07.2008
    Karli02

    Karli02 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sind Steckdosen zum anschrauben wirklich verboten?

    Danke für die vielen Antworten.
    Dann war die Aussage, dass es neuerdings ein Verbot gäbe eine glatte Verkaufstaktik des Außendienstlers.

    Danke
     
Thema:

Sind Steckdosen zum anschrauben wirklich verboten?

Die Seite wird geladen...

Sind Steckdosen zum anschrauben wirklich verboten? - Ähnliche Themen

  1. Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?

    Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?: Hallo zusammen, nach langem Suchen im Internet versuche ich mein Glück nun hier: Zuvor die folgende Anmerkung: Ich bin kein Fachmann. Ich weiß,...
  2. Messspitzen sind zu kurz

    Messspitzen sind zu kurz: Hallo zusammen, bei neuen Multimeter sind Prüfspitzen dabei die nur eine ganz kurze freiliegende Metallspitze haben. Damit kann ich nicht in einer...
  3. Wer weiss wo diese Stecker zu beschaffen sind??

    Wer weiss wo diese Stecker zu beschaffen sind??: Hallo ich suche eine Bezugsquelle für diese kleinen Stecker. Dreipolig, Breite ca 3mm, Dicke ca. 1,5mm und Tiefe ca. 5mm. Eventuell mit Kabeln....
  4. Wann sind windichte Hohlwanddosen erforderlich oder gefordert?

    Wann sind windichte Hohlwanddosen erforderlich oder gefordert?: Wann sind windichte Hohlwanddosen erforderlich oder gefordert? Im Altbau kann man doch ohne wenn und aber, die "nicht" winddichten Hohlwanddosen...
  5. sind 80m zu lang?

    sind 80m zu lang?: Hallo liebe Leuts, möchte gerne Strom im Schuppen haben (230V, 16A, 3x1,5mm), der ca. 80m entfernt ist, geht das bzw ist zulässig als Privat...