"Smarte" Torsteuerung - Suche Schaltrelais

Diskutiere "Smarte" Torsteuerung - Suche Schaltrelais im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Also ich hatte heute Zeit mir die Steuerung mal anzusehen. Im Grunde will ich ja nichts weiter wie die Kabel an die Taster löten und dann zum...

Schlagworte:
  1. #11 trekki1990, 12.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2019
    trekki1990

    trekki1990 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hatte heute Zeit mir die Steuerung mal anzusehen. Im Grunde will ich ja nichts weiter wie die Kabel an die Taster löten und dann zum Relais. Chris-75 meinte Auf-Stop-Zu-Stop. Hat die Steuerung ja anscheinend. Nur die Frage wo muss ich das Signal hinschicken / meinen Schalter schalten dafür. Habe euch mal zwei Fotos gemacht von dem ganzen.

    Meine Idee mit den Tastern rührte daher dass ich die original Steuerung so wenig wie möglich anpassen verändern wollte, sodass man diese auch immer noch wie bisher bedienen kann. Aber vielleicht ergibt sich durch die Bilder schon eine andere Lösung.

    Schaltung_small.jpg

    ? = Geht zu einem Teil am Rolltor. Keine Ahnung was das ist... Macht aber keinen Unterschied ob die Kabel angeschlossen sind oder nicht.

    NOT HALT = Da liegt gar keine Spannung drauf. In keinem Schaltzustand. Wofür ist das?

    manual_small.jpg

    Edit: Es gibt noch eine Klemme die nennt sich "Folgetaster" ... da könnte man ja eventuell ran?
    Edit2: Gibts eventuell andere "Taster" als die von Sonoff? Ich habe bereits Philips Hue im Einsatz. Gibts was ZigBee kompatibles?
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 trekki1990, 12.10.2019
    trekki1990

    trekki1990 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    So habe mir jetzt folgendes überlegt:
    Habe so einen 1 Kanal Sonoff Schalter gekauft der über DC 7-32V angeschlossen werden kann. Somit benötige ich auch kein extra NT. Die Torsteuerung liefert 12V / 70mA. Das sollte reichen für die Platine.

    Entweder die passt noch mit ins Gehäuse oder ich führe ein 4 adriges Kabel nach außen und verstaue die Platine in einer Aufputzdose.

    Die Platine muss vorher mit Tasmota geflasht werden um diese über Alexa / Google Home steuern zu können und um die China Cloud abzuhängen. Es gibt einen Hue Modus vllt. kann ich die Platine dann auch mit der Hue Bridge koppeln.

    Nach erfolgreichem Flash kann man über das Webinterface der Platine über die Konsole den PULSETIME Befehl absetzen und somit die Relaisanziehzeit auf 1s absenken. Das sollte dann passen um den Taster auszulösen. Mann kann dann zu Google zwar nicht Tor auf / Tor zu sagen und das getrennt steuern aber das ist die Lösung mit dem wenigsten Aufwand.

    Soweit die Theorie. Am Montag kommt die Platine. Dann berichte ich mal.

    Gruß
    Trekki
     
  4. #13 Darkness, 13.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2019
    Darkness

    Darkness Strippenstrolch

    Dabei seit:
    11.12.2016
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    5
    Ottonormalverbraucher baut sich sowas zum Glück nicht so häufig ein
    Der Rest hat ausreichend technisches Verständ zum Flashen (ist auch nicht schwieriger als bei den alten Logos mit Programmierkabel)
    An deinem Rolltor müsste an der Unterseite eine Gummileiste sein, die sich bei Auftreffen auf ein Hindernis verformt und das Tor wieder auffahren lässt. Gibts als pneumatische, optische oder elektrische Version.

    Ja, kann man
    Könnte ohne Rückmeldung allerdings problematisch werden mit der Ansteuerung.
    Wenn das Tor gerade fährt, stoppst du damit das Tor.
    Du hast noch GPIO9; GPIO10 und GPIO14 zur freien Verwendung.
    Damit könnte man über Endschalter oder Näherungssensoren (induktiv oder kapazitiv je nach Material) die Endpositionen überwachen. Zusätzlich lässt sich die Bewegung des Tores (z.b. durch Näherungssensor an Zahnrad, oder durch Spannungsabgriff/Kopellrelais an Klemme Motor auf/zu) überwachen.
    12 V für die Näherungssensoren hast du ja bereits an der Steuerung. Mit einem 12V Reedrelais bekommst du das problemlos auf die GPIOs.
    Nach Ermittlung der Torlaufzeit sollte es dir damit möglich sein, das Tor gezielt zu fahren.


    Sofern du eine Fernbedienung mit separatem Taster für Auf und Zu hast, gäbe es noch die Möglichkeit das Signal der Fernbedienung zu kopieren. Bei 433Mhz Fernbedienungen könnte das mit der RF-Bridge klappen.Bei 868Mhz ist mir nichts bekannt. Notfalls die Fernbedienung modifizieren und über Relais schalten.


    Mit Zigbee und Philips Hue kenne ich mich nicht aus. Aber bei den ESP´s gibt es da vorwiegend Eigenbau (Wemos + Relayboard). Ansonten wäre die günstigste Fertige Alternative wohl ein ESP-01 Relay Board.
    Die Boards gibt es erst mit 2 Kanälen in der 12V Version. Problematisch ist kann es werden, da die Boards für den ESP-01S ausgelegt sind, aber mit dem billigerem/ altem ESP-01 ausgeliefert werden.
    Hier fehlt die Verbindung zwischen CH_PD und 3.3V.
    Desweiteren erfolgt die Ansteuerung der Relais nicht mehr über die GPIOs, sondern einen STM8.
    Der wartet an der seriellen Schnittstelle auf seine Kommandos, die entweder vom ESP-01 oder einem USB-UART Adapter stammen.
    Wird softwaremäßig daher leider deutlich komplizierter.
     
  5. #14 trekki1990, 14.10.2019
    trekki1990

    trekki1990 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auf jeden Fall vielen vielen Dank für eure tollen Vorschläge und Ansätze. Habe das einfache Modul heute eingebaut und es funktioniert genau so wie ich das möchte. Habe erst mal die originale Firmware draufgelassen zum testen. Hat auf Anhieb mit Google Home funktioniert. Werde dann die Tage mal noch den Versuch auf Tasmota wagen.

    Ein Problem hatte ich jedoch. Die Klemmen der Torsteuerung liefern leider keine 12V. Das sind zwei Eingänge für eine Lichtschranke. 5V hätte ich zwar am Funkempfänger abgreifen können aber das Modul läuft DC seitig erst ab 7V und hat sich auch nicht mit 5V starten lassen. Musste mir dann ein 5V USB Netzteil besorgen, da geht es komischerweise mit 5V (es ist noch ein MicroUSB Anschluss an der Platine). Gibts eventuell winzige 230V auf 5V Wandler? Weil viel Platz ist im Gehäuse nicht mehr.

    Viele Grüße
    trekki
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.273
    Zustimmungen:
    224
  7. #16 trekki1990, 14.10.2019
    trekki1990

    trekki1990 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Wie stehts mit sowas hier? Das ist extrem kompakt finde ich. Was haltet ihr davon?
    s-l1600.jpg
     
  8. #17 Darkness, 14.10.2019
    Darkness

    Darkness Strippenstrolch

    Dabei seit:
    11.12.2016
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    5
    Von einem No-Name China Netzteil?
    Nichts!
    Keine Anschlussklemmen, kein Gehäuse und vermutlich weder Hersteller noch irgendein Prüfsiegel vermerkt.
    Und ob bei einen No-name-China Teil die Schutzschaltungen wirklich funktionieren und ob die Primärseite wirklich ausreichend von der Sekundärseite isoliert ist würde ich mal bezweifeln. (Minderwertige Bauteile, Leiterbahnenabstände auf Platine nicht eingehalten, etc).
    Desweiteren neigen die Teile dazu heiß zu werden. Das bedeutet (neben evtl. Brandgefahr) erstmal Verlust und das bei einem Verbraucher der 24/7 am Netz hängt.


    Kauf dir ein Markennetzeil, das funktioniert nicht nur, sondern ist auch sicher. Der höhere Preis armortisiert sich durch die längere Lebensdauer und einen geringeren Verbrauch.
    Die von @bigdie vorgeschlagenen Netzteile erfüllen ihren Zweck.
    Persönlich würde ich das Meanwell nehmen, da ich bereits mehrere APV-16-12 (12V) und APV-8-5 (5V) verbaut habe und die bisher tadellos laufen.
    Wieso hast du nicht gleich die 230V Version genommen? > Sonoff Smart Wifi Schalter Universal-Modul 2CH AC85-250V (nur als Beispiel, den Händler kenne ich nicht)
     
  9. #18 trekki1990, 15.10.2019
    trekki1990

    trekki1990 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Die vorgeschlagenen passen leider nicht mit ins Torsteuerungsgehäuse. :( Deswegen dieses winzige. Aber gut will halt auch nicht dass mir das Ding abfakelt. Dann lass ichs über das USB Netzteil laufen.

    Die 230V Version von Sonoff ermöglicht leider kein Potentialfreies Schalten. Deswegen dieses DC Modul. Ich kann keine 230V auf die Torsteuerung loslassen.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    141
    An den Klemmen 3 und 6/7 liegen nmw 12 V DC zur Versorgung einer Lichtschranke an.
    3 = + , 6/7 = - max 70mA.
    Das sollte zur Versorgung des Smartschalters genügen.

    Gruß Gert
     
  12. #20 trekki1990, 15.10.2019
    trekki1990

    trekki1990 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gert. Das dachte ich am Anfang auch. Habe nachgemessen... Nichts nada. Das sind laut Bedienungsanleitung Eingänge. Warum auch immer...
     
Thema:

"Smarte" Torsteuerung - Suche Schaltrelais

Die Seite wird geladen...

"Smarte" Torsteuerung - Suche Schaltrelais - Ähnliche Themen

  1. Smarteres SmartHome Mini-Einbauschalter SH5-RBS-04A

    Smarteres SmartHome Mini-Einbauschalter SH5-RBS-04A: Hallo Ich will mit einen Smartwares SmartHome Mini-Einbauschalter SH5-RBS-04A meinen Badezimmerspiegel schalten. In der Beschreibung steht (keine...
  2. Schweizer Start-up entwickelt innovative smarte Steckdose / Energiemessgerät

    Schweizer Start-up entwickelt innovative smarte Steckdose / Energiemessgerät: Hallo, Gerne würde ich euch smart-me vorstellen. Smart-me ist ein Strommessgerät, ein Fernschalter und eine Zeitschaltuhr steuerbar mit dem...
  3. Support Sprechanlagen, Torsteuerungen, nello,etc

    Support Sprechanlagen, Torsteuerungen, nello,etc: Wünsche allen, einen Guten Rutsch gehabt zu haben! Support von mir gibts im neuen Jahr nur noch für die Anfragenden, die meine Fragen zum...
  4. Garagentorsteuerung LogoSoft - Anschlussplan/Zuordnungsliste ist dabei

    Garagentorsteuerung LogoSoft - Anschlussplan/Zuordnungsliste ist dabei: Guten Abend, im Anhang habe ich die Zuordnungsliste, den Anschlussplan und die Aufgabenstellung für die Garagentorsteuerung hochgeladen. Könnte...
  5. Motorsteuerung mit Zeitschaltuhr und Betriebs- und Störleuchte

    Motorsteuerung mit Zeitschaltuhr und Betriebs- und Störleuchte: Hallo zusammen, bin Laie und grübele gerade wie ich folgende (einfache) Schaltung realisieren kann: Möchte einen Motor steuern und zwar über...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden