1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Solar- Stromanlage: wohin wird denn da eingespeist ?

Diskutiere Solar- Stromanlage: wohin wird denn da eingespeist ? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Guten Abend, Ich hab mal eine Frage zur Einspeisung von Solarstrom ins Stromnetz (z.B. nach Eon): Müssen da extra Kabel von der Strasse ins Haus...

  1. #1 Einsatz, 27.01.2011
    Einsatz

    Einsatz Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Guten Abend,

    Ich hab mal eine Frage zur Einspeisung von Solarstrom ins Stromnetz (z.B. nach Eon):
    Müssen da extra Kabel von der Strasse ins Haus eingezogen werden ? Ich kann mir technisch nämlich nicht erklären wie man den zusätzlichen Solarstrom einfach "oben drauf" in die Steckdose speisen können sollte.

    Habe ich da einen Denkfehler, oder wie geht sowas genau. Konnte leider sonst über Suchmaschine im I-Net nix finden.

    Danke für eure Hilfen !

    Gruß,
    Einsatz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. joh.

    joh. Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Solar- Stromanlage: wohin wird denn da eingespeist ?

    Wenn du den Strom "oben dauf" in die Steckdose speist, wäre das eine Eigennutzung. Grundsätzlich gibt es die Möglichkeit, den produzierten Stom an das EVU zu verkaufen oder eben selbst zu nutzen. Einfach gesagt, wird der Strom über deine Stromverteilung gezählt und geht von dort über die Trafostation zum Energieversorger. Dies geht in der Regel über die vorhandene Installation. In Ausnahmefällen reicht die bestehende Trafostation oder Zuleitung nicht aus. Bei einer Eigennutzung wird prinzipiell der Strom einfach in deine Hausinstallation gespeist. Wie das in der Verteilung realiesiert wird, ist für dich vermutlich nicht weiter interessant. Grüße
     
  4. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Solar- Stromanlage: wohin wird denn da eingespeist ?

    moin

    Der Strom kann Theoretisch nicht nur aus der Steckdose "raus" fliessen, sondern eben auch "rein". Von da her wird die Solaranlage genauso wie ein Verbraucher an das Netz angeschlossen. Manchmal wird die Solaranlage von einem Seperaten Zaehler gemessen, manchmal auch mit einem Zaehler der "in beide Richtungen" messen kann.

    gruss
     
  5. #4 Einsatz, 27.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2011
    Einsatz

    Einsatz Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    AW: Solar- Stromanlage: wohin wird denn da eingespeist ?

    Aha, das wußte ich echt nicht, das man den Strom auch über die Steckdose einspeisen kann. Interessant. Vermutlich ist es dann nötig die SINUSkurve an die des Stromnetzes anzupassen schätze ich mal, oder ?
    Dann ist die Technik dahinter ja nicht allzu kompliziert.
    Hintergrund:
    Weshalb es mich interessiert hat war, weil ich auf einer Seite gelesen hatte das man ein eigenes Netz benötigt um den eingespeisten Strom zum Energielieferanten "zurückzusenden". Aber dem ist ja dann nicht so.

    Aber warte mal ...
    Bringt denn dann Solarstrom irgendeinen Nutzen für den Stromerzeuger ?
    Anders gefragt : Kann der Stromerzeugen (z.B. Eon) denn dann sein Kernkraftwerk drosseln um überhaupt irgendeinen Umwelt-Nutzen davonzutragen ? Oder ist das alles nur doppelt gemomppelt aus Sicht der Umwelt ?
    Nachts fließt ja auch kein Strom aus den Solar Zellen denk ich mal. Also kann man damit wohl kaum ein Kraftwerk in der Zukunft ersetzen, oder ?
    Möglicherweise gehört diese Frage nicht ins ELEKTRONIK FORUM, oder ?

    Gruß vom Einsatz

    Besten Dank für die tolle Erklärung und einen angenehmen Abend wünsche ich euch,
    Einsatz
     
  6. #5 Günther, 28.01.2011
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    AW: Solar- Stromanlage: wohin wird denn da eingespeist ?

    o ja doch! so können die EVU, wie gerade geschehen, den Strompreis kräftig erhöhen und dies (unzutreffend) mit der höheren Vergütung für den Solarstrom begründen . . .
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Solar- Stromanlage: wohin wird denn da eingespeist ?

    Naja ob das unzutreffend ist, weis ich nicht. Wenn ich ein Energienetz betreibe und muß für die kwh, die jemand bei mir einspeist 50 Cent bezahlen und verkaufe meine Energie für 25 Cent, dann geht das nur solange gut wie der Anteil sehr niedrig ist.
    Ich will die Versorger nicht in Schutz nehmen, die machen trotzdem ihren Schnitt, aber ich kann auf den Luxusstrom gern noch eine Weile verzichten zumindest solange bis es sich auch ohne solche künstlich angehobenen Preise auch rechnet. Der Nebeneffekt dieser hohen Vergütung ist nähmlich auch der gewesen, das die Preise für Solarmodule jahrelang auf hohem Niveau geblieben sind trotz der Serienfertigung und hoher Stückzahlen.
     
  8. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Solar- Stromanlage: wohin wird denn da eingespeist ?

    :D

    Naja dein Stromlieferant hat keinen Nutzen, denn er will ja eigentlich seinen eigenen Strom aus seinen eigenen Kraftwerken verkaufen. Er ist jedoch verpflichtet dir den Strom abzukaufen, wie das Rechtlich genau ist in Deutschland weiss ich aber nicht.
    Die Leistung die du Einspeist wird dann von irrgendeinem anderen Kraftwerk weniger erzeugt, das ist auch richtig. Allerdings wird deswegen kein Kernkraftwerk gedrosselt. Kernkraftwerke sind fuer die Grundlastversorgung zustaendig, dh. die laufen praktisch immer auf gleicher Leistung. Eine Leistungsaenderung von einem KKW dauert viel zu lange. Nachts gibts keinen Solarstrom, das ist richtig.

    gruss
     
Thema:

Solar- Stromanlage: wohin wird denn da eingespeist ?

Die Seite wird geladen...

Solar- Stromanlage: wohin wird denn da eingespeist ? - Ähnliche Themen

  1. Autoradio im Gartenhaus mit Solar-Set betreiben ?

    Autoradio im Gartenhaus mit Solar-Set betreiben ?: Hallo Ich habe mir für den Gartenhaus ein "Mauk-Solar-Set gekauft....
  2. Solar-Briefkastenanlage

    Solar-Briefkastenanlage: Eine Solarbriefkastenanlage hat die JU-Metallwarenfabrik entwickelt. Die Anlage mit vollständig autarker Solarstromversorgung und...
  3. Solar-Anlage

    Solar-Anlage: Hallo Nun jetzt habe ich ein großes Problem... Hätte nie gedacht das ich soweit gehen würde,aber es muss sein. Ich habe das Pesch das bei mir...
  4. Pneumatik-Schütz 400V für Drehstrommotor (Gegenstromanlage Swimmingpool)

    Pneumatik-Schütz 400V für Drehstrommotor (Gegenstromanlage Swimmingpool): Hallo, bei uns im Pool is ein Pneumatischer Druckknopf welcher über eine Leitung in den pumpenkeller zur Jet-Pumpe geht. Leider ist es so, das...
  5. Gegenstromanlagen Motor anschließen

    Gegenstromanlagen Motor anschließen: Ich habe eine Gegenstromotor gekauft und weiß leider nicht wie ich ihn anschließen soll. Der Motor hat eine Versorgungsspannung von 230V. Aus...