1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sonderbarer Ringtrafo - wie ansteuern?

Diskutiere Sonderbarer Ringtrafo - wie ansteuern? im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo E-Techniker, ich (als Maschinenbauer ;)) habe seit 15 Jahren ein 12V-Halogensystem an der Decke mit 6x35W, welches ich über den...

  1. st.w

    st.w Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo E-Techniker,

    ich (als Maschinenbauer ;)) habe seit 15 Jahren ein 12V-Halogensystem an der Decke mit 6x35W, welches ich über den Lichtschalter, wenn ich diesen im Sekundentakt Ein-und Ausschalte, in 3 Stufen dimmen kann.

    Nun ist die Platine irgendwie und schaltet gar nicht mehr, so dass ich auf die Idee kam, ich könnte doch auch mit 230V-Schaltern die Wicklungen zu- und abschalten und so die 3 Dimmstufen erzeugen....

    Der Ringtrafo hat 4 PRIMÄR-Anschlüsse (genannt 1 bis 4) und 2 dicke Sekundäradern für 12V.

    Ich habe mit einem einfachen Multimeter die Widerstände an den Primäradern am ausgebauten Trafo gemessen:

    Ader 1 - 2 = 8,3 Ohm
    Ader 1 - 3 = 10 Ohm
    Ader 1 - 4 = 11,8 Ohm
    Ader 2 - 3 = 2,7 Ohm
    Ader 2 - 4 = 4,8 Ohm
    Ader 3 - 4 = 3,2 Ohm

    Jetzt verstehe ich nicht, welche Ader ist die Null und welche Leiter kann ich zuschalten, um in 3 Stufen zu dimmen ?

    Oder einfach ausprobieren? - Und wenn, wie am besten?

    Ich bin unsicher, schließlich ist es 230V!!!


    Danke für Eure Hinweise und Tipps,
    Viele Grüße,
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lötauge35, 05.02.2014
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Sonderbarer Ringtrafo - wie ansteuern?

    der Null ist klemme 1

    die stufen werden an 2,3,oder4 geschalten
     
  4. st.w

    st.w Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Schalter ?? >> AW: Sonderbarer Ringtrafo - wie ansteuern?

    Danke Lötauge für die prompte Lösung.:)

    Wenn ich das jetzt richtig überlege, gilt es nicht die anderen Adern zuzuschalten,
    sondern ich muß die vorhandene Verbindung lösen und ERST dann eine andere Ader mit 1 verbinden.

    Wenn ich jetzt versuche, bei Conrad einen passenden Schalter zu finden, möchte ich hier lieber nochmal nachfragen:

    Welches wäre der richtige Schalter?

    Danke, ich glaube, dann weiß ich alles..

    Vielen Dank schonmal,
    Stefan
     
Thema:

Sonderbarer Ringtrafo - wie ansteuern?