1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spannung reduzieren

Diskutiere Spannung reduzieren im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, wie bekomme ich mit möglichst einfachen Mitteln aus 24 V = 6 V =?

  1. #1 wolf1940, 21.02.2007
    wolf1940

    wolf1940 Guest

    Hallo,
    wie bekomme ich mit möglichst einfachen Mitteln aus 24 V =
    6 V =?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matthias, 21.02.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Spannung reduzieren

    Hallo,

    - Für welchen Strom?
    - Gleichspannung/ Wechselspannung?
    - Was soll betrieben werden?

    Einfachstes Mittel: Spannungsteiler.

    Gruß,
    Matthias
     
  4. #3 wolf1940, 21.02.2007
    wolf1940

    wolf1940 Guest

    AW: Spannung reduzieren

    24V = heißt doch 24V Gleichstrom

    Es sollen Glühlämpchen betrieben werden. Radbeleuchutung
    Spannungsteiler ist gut, aber wie, ich bin kein Elektriker.
     
  5. #4 Matthias, 21.02.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Spannung reduzieren

    Hallo,

    ach so, hatte ich falsch gelesen.

    - Welchen Strom benötigen die Leuchtmittel?

    Ich persönlich würde den Festspannungsregler 7806 nehmen. Eingang: 24 V/ Ausgang: 6 V. Dazu benötigt man noch zwei Kondensatoren, und eventuell einen Kühlkörper.

    7806.jpg

    Gruß,
    Matthias
     
  6. #5 Lötauge35, 21.02.2007
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Spannung reduzieren

    ich würde da gleich 24V Lampen benutzen,
    bzw eine 2.Beleuchtung anbauen, welche dann auf 24V läuft,
    der Spannungsregler hat bei 6V 75% Verlust in Wärme,
    alternativ wäre ein Step-Down Wandler möglich
     
  7. #6 Matthias, 21.02.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Spannung reduzieren

    Hallo,

    wie kannst Du einen Wirkungsgrad ohne Ströme berechnen?
    Was ist ein Step-down-Wandler?

    Gruß,
    Matthias
     
  8. #7 Lötauge35, 21.02.2007
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Spannung reduzieren

    Hallo Matthias!

    6V sind von 24V 25% die restlichen 18V (75%) liegen über den Spannungswandler und werden in Wärme verheizt.

    Step-Down-Wandler sind Schaltregler,
     
  9. #8 Matthias, 22.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Spannung reduzieren

    Hallo,

    step-down-controller...

    dann sollte man z. B. den nehmen: LM2576 (auch: LM 2576 T-ADJ).

    Ich wüßte aber gern, wie eine Spannung in Wärme umgesetzt wird.

    Gruß,
    Matthias
     
  10. #9 wolf1940, 22.02.2007
    wolf1940

    wolf1940 Guest

    AW: Spannung reduzieren

    Hi,
    nee...
    ist mir zu komploziert! (Wiederstände, Kondensatoren, Platine etc.etc)
    Dann nehme ich den DC/DC Wandler für 15,-- von Conrad: Eingang bis 38V, Ausgang 3,6,12, 15 (?)
     
  11. #10 Matthias, 22.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Spannung reduzieren

    Hallo,

    des Menschen Wille ist sein Himmelreich:

    - 7806 leistet 1 A, kostet 0,17 €.
    - Spannungswandler bei C. leistet 0,2 A, kostet 15,00 €.

    Der 7806 würde sogar ohne externe Bauteile auskommen. Einen Kühlkörper würde ich trotzdem nehmen. Für den step-down-controller spricht natürlich der bessere Wirkungsgrad.
    Du benötigst also für die Leuchtmittel (von denen wir den Stromverbrauch/ eine Angabe der Wattzahl noch nicht haben) pro Watt 1x einen step-down-controller. Bei 2 Watt pro Leuchtmittel (*2, vorn und hinten) also nur 4 Wandler = 60,00 €.

    Ich würde darüber nachdenken.

    Gruß,
    Matthias

    P.S.: Guck 'mal bei Reichelt.de nach diesem Artikel: SIM1-2405 SIL4.
     
Thema:

Spannung reduzieren

Die Seite wird geladen...

Spannung reduzieren - Ähnliche Themen

  1. Spannung eines Solarmoduls reduzieren

    Spannung eines Solarmoduls reduzieren: Hallo liebes Forum, ich habe auf dem Dach meines Toyota Hiace ein etwas überdimensioniertes Solarmodul mit folgenden Daten installiert: P_max =...
  2. Spannung des Klingeltrafos reduzieren ?

    Spannung des Klingeltrafos reduzieren ?: Ich habe gestern für zwei Wohnungen neue Klingeln angebracht, sprich die Verdrahtung fertig gestellt, samt neuer beleuchteter Klingelplatte....
  3. Wechselspannung reduzieren

    Wechselspannung reduzieren: HalloHelp, um meinen CD-PLayer wiederzubeleben brauche ich ein Netzteil das u.a. 4,5 V~ und 67 V~ erzeugt. Solche Netzteile gibt es aber nicht....
  4. Schaltkreise und ersatzspannung

    Schaltkreise und ersatzspannung: Hallo zusammen, Ich hoffe ich bin hier richtig und ihr könnt mir helfen studiere zurzeit witschaftsingenieurwesen im 3Semester und habe eine...
  5. Spannungsregelung am Weidezaun.

    Spannungsregelung am Weidezaun.: Mein weidezaun wird aus einer 12V-Batterie gespeist. Am zaun messe ich 6-8000 V. Ich möchte nur 2- 3000V haben. Ein Regler in der...