1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spannungsschwankungen gelöst!

Diskutiere Spannungsschwankungen gelöst! im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, falls es jemand intressiert das Problem mit dem Licht Flakkern /Spannungsabfall ist behoben und das Problem mit dem PEN auch. Der N vom...

  1. EEL99

    EEL99 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    falls es jemand intressiert das Problem mit dem Licht Flakkern /Spannungsabfall ist behoben und das Problem mit dem PEN auch.

    Der N vom Haus/HV hatte kein Richtigen kontakt mit dem N/PEN,habe ihn nun vor dem FI im haus auf den N geklemmt. Auf jeder phase-N ca. 221V (+-1-2V)

    Und zum PEN, vom Haus kommt jetzt nur L1 L2 L3 und N,den PE kommt nur vom neuen Erdstab der unmittelbar an dem Raum im boden versenkt ist. Somit habe ich kein PEN-Leiter mehr.


    gruß WinkeWinke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: Spannungsschwankungen gelöst!

    Schön, das du das Problem gelöst hast.

    Ich hoffe dir ist nun klar, das dieser Fehler eigentlich schon bei der Erstmessung zur Inbetriebname hätte auffallen müssen?

    Du kannst von Glück sagen das es keine Personenschäden(zu hohe Berührungsspannung) bzw. Geräteschäden(schwebender Sternpunkt) oder gar Brandschäden (lose Klemmstelle) gegeben hat.

    Den Stress mit mehreren anfahrten und dem unzfriedenen Kunden hätte es dir auch erspart.

    Also: In Zukunft wird gemessen!;)
     
  4. EEL99

    EEL99 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Spannungsschwankungen gelöst!

    Naja stress mit anfahrten und unzufriedener kunde gabs nicht :)

    Da dieser Raum ich mit freunden gebaut haben und ich unter andrem kunde selbst bin ;)

    War aber schwierig das kabel in der HV zu finden da geht alles kreuz und quer,die PE/N klemmen sind hinter den Diazed sicherungen. Das sowas früher erlaubt war :shit:


    WinkeWinke
     
  5. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Spannungsschwankungen gelöst!

    Das hat er jetzt auch nicht gemacht.

    Lutz
     
Thema:

Spannungsschwankungen gelöst!

Die Seite wird geladen...

Spannungsschwankungen gelöst! - Ähnliche Themen

  1. Spannungsschwankungen

    Spannungsschwankungen: Hallo Ich habe seit einiger Zeit Spannungsschwanunkgen (glaube ich) in meinem Zimmer. Das Problem äußert sich durch ein Geräusch meines...
  2. Guter/bezahlbarer Funkdimmer 300-400W gesucht der leichte Spannungsschwankungen

    Guter/bezahlbarer Funkdimmer 300-400W gesucht der leichte Spannungsschwankungen: problemlos abkann. Hi zusammen, ich habe 2 Funkdimmer verbaut. Es hängen jeweils 300 bzw 350 Watt an den Dimmern. Leider haben diese...
  3. Strom-/ Spannungsschwankungen?

    Strom-/ Spannungsschwankungen?: Hallo ich bin neu und hoffe, dass dieser Post in diesen Abschnitt passt. Ansonsten kann er gern auch verschoben werden. Da ich kein Fachmann...
  4. Spannungsschwankungen

    Spannungsschwankungen: Hallo ins Forum. Bei mir gibt es hin und wieder Spannungsschwankungen. Die merk ich hauptsächlich daran, dass das Licht flackert. Manchmal geht...
  5. Spannungsschwankungen

    Spannungsschwankungen: Moin wir haben bei uns in der Firma das Problem, dass wenn wir an einer normalen Schuko-Steckdose (in einem Metall-Brüstungskanal) die Spannung...