Sprechanlage mit Telefonanlage verbinden ( koppeln)

Diskutiere Sprechanlage mit Telefonanlage verbinden ( koppeln) im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, kann mir jemand weiterhelfen bei einem Sprechanlagensystem, das hier in einem Mehrparteienhaus (ca. 20 Sprechstellen) installiert ist?...

  1. #1 grausgruber, 05.01.2007
    grausgruber

    grausgruber Guest

    Hallo,

    kann mir jemand weiterhelfen bei einem Sprechanlagensystem, das hier in einem Mehrparteienhaus (ca. 20 Sprechstellen) installiert ist?

    möchte die beiden sprechstellen mit meiner telefonanlage verheiraten, fürchte aber, daß dies mit einer "FTZ123"-schnittstelle (die meine telefonanlage hätte) nicht klappen wird: das läutsignal wird bei diesem system nicht in der sprechstelle generiert. scheint, als würde es zentral generiert werden. der lautsprecher im hörer ist im aufgelegten zustand über den gabelkontakt mit einer eigenen leitung verbunden (habe durch wohnungszusammenlegung 2 sprechstellen, daher 1 draht mehr).
    wehe, man hat den hörer am ohr, den gabelkontakt dennoch niedergedrückt und jemand klingelt in diesem moment. da fetzt es einem das trommelfell so richtig schön raus.

    türöffner geht ebenfalls über eigene leitung - ist also beim interface keinesfalls ein problem. denke schon darüber nach, evtl. selbst ein interface zu bauen, würde mir allerdings lieber aus zeitgründen die forschertätigkeit sparen.

    jemand eine idee für mich?


    thomas

    ps: telefonanlage ist derzeit agfeo - hat auch zwei "klingelkontakt"-eingänge. d.h. eigentlicht müßte ich nur das klingelsignal (nf für lautsprecher) gleichrichten und glätten und in potentialfreien kontakt umwandeln.... wie kopple ich dann aber die nf an? habe leider viel zu wenig infos über die FTZ123-schnittstelle und klassische sprechanlagen.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Lötauge35, 05.01.2007
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    9
    AW: Sprechanlage <--> Telefonanlage

    warum willst du es über die Telefonanlage machen?
    macht nur Sinn,wenn du dafür noch ein Zweit-telefon oder wecker hast.
     
  4. #3 grausgruber, 05.01.2007
    grausgruber

    grausgruber Guest

    AW: Sprechanlage <--> Telefonanlage

    hallo lötauge,

    ????? was hat das bitte mit zweit-telefon zu tun?????

    warum soll das keinen sinn machen????

    1.) habe ich zwei taster bei der sprechanlage.
    2.) will ich diese für unterschiedliche signalisierungszwecke nutzen können
    3.) habe ich 2 sprechanlagen (noch dazu am gleichen platz), die völlig ident klingeln und daher akustisch nicht voneinander unterschiedbar sind ....
    4.) habe ich telefone in der ganzen wohnung verteilt
    5.) will ich u.U. auch sprechanlage von unterschiedlichen plätzen aus bedienen können

    verstehe aus diesen gründen die sinnlosigkeit meines ansinnens nicht wirklich. bitte um nähere erklärung.
     
  5. #4 Matthias, 06.01.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Sprechanlage <--> Telefonanlage

    Hallo,
    1. Da es eine separate Ader für das Läutewerk gibt, kannst Du hier schon mit einem Übertrager (oder Optokoppler) das Signal abgreifen, per Minirelais/ Transistor/ Optokoppler einspeisen in die TK-Anlage. Spart die Siebung etc., da Du die anlageneigene Speisung nutzen kannst. Das Läutesignal wird oft als Netzbrummen auf den Lautsprecher gegeben, und zentral generiert.
    2. Wer ist der Hersteller der Sprechanlage? Falls es ein Interface seitens des Herstellers gibt (a/b-Schnittstelle etc.), wäre es dann leicht, diese Teile einzufügen. Rufsignalisierung siehe oben.
    3. Welche TK-Anlage von Agfeo? Kannst Du zwei Schnittstellen anklemmen, oder müßte eine Schnittstelle umgeschaltet werden?

    Gruß,
    Matthias
     
  6. #5 Lötauge35, 07.01.2007
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    9
    AW: Sprechanlage mit Telefonanlage verbinden ( koppeln)

    Wenn Du die Sprechanlage mit der telefonanlage koppelst, muss gewährleistet sein, das man während eines Telefongespräches die Türsignalisierung hört.
     
  7. #6 Matthias, 07.01.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Sprechanlage mit Telefonanlage verbinden ( koppeln)

    Hallo,
    bei den normalen Anlagen hört man es sowieso, da es als Anklopfsignal eingespeist werden kann. Außerdem kann ein Zweitwecker angeschlossen werden, oder, falls die Anlage es nicht hergibt, einfach ein Zweitwecker auf einen freien Teilnehmer gelegt werden, der in der Rufzuordnung auch angesprochen wird.
    Als Alternative kann man oft auch ein Relais anziehen lassen, wenn ein Ruf kommt. Einige Anlagen können mittlerweile auch den Ruf ins headset leiten. Also sollte nichts verloren gehen.

    Gruß,
    Matthias
     
Thema:

Sprechanlage mit Telefonanlage verbinden ( koppeln)

Die Seite wird geladen...

Sprechanlage mit Telefonanlage verbinden ( koppeln) - Ähnliche Themen

  1. BCS Türsprechanlage - Probleme mit Lautsprecher und Mikrofon

    BCS Türsprechanlage - Probleme mit Lautsprecher und Mikrofon: Hallo liebe Elektrik-Gemeinde. Ich habe zwei Probleme mit meiner Anlage: 1. Der Lautsprecher an der Haustür liefert keinen Ton von den beiden...
  2. Austausch Ritto Entravox mit Balter Video-Türsprechanlage

    Austausch Ritto Entravox mit Balter Video-Türsprechanlage: Hallo zusammen, ich benötige Ratschläge bzgl. meines im Thema genannten Vorhabens: Ausgangssituation: - Einfamilienhaus, 2 Etagen - Haustür mit...
  3. Sprechanlage mit Funkgong nachrüsten

    Sprechanlage mit Funkgong nachrüsten: Liebes Forum, ich möchte unsere Sprechanlage (Terraneo 344012) mit einem Funkgong (Honeywell dc915scv Serie 9) nachrüsten. Ich habe den Konverter...
  4. Haustelefon gegen Sprechanlage mit BUS tauschen

    Haustelefon gegen Sprechanlage mit BUS tauschen: Hallo zusammen, wir haben ein altes Haus, dort war ein altes Siedle Haustelefon. Aus der Wand im EG und im 1. OG kommt ein Kabel mit 12 Adern....
  5. Probleme mit SIEDLE Video-Sprechanlage

    Probleme mit SIEDLE Video-Sprechanlage: Seit heute will meine Sprechanlage nicht mehr so recht. SIEDLE Türstation STV850-1 mit Innenstation BVPS 850-0 und Netzgerät BVNG 650-0 Das...