1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stärkere Hohlwanddosen?

Diskutiere Stärkere Hohlwanddosen? im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Stärkere Hohlwanddosen? Bei R.gips ist´s normal, daß irgendwann die Howados aus dem Material ausreissen Bei mir ist das nicht normal. und...

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Stärkere Hohlwanddosen?

    Bei mir ist das nicht normal. und meine Wände sind nicht mal doppelt beplankt sondern nur eine Platte 12mm. Ich hab auch noch keine herausgerissene Steckdose gesehen außer wenn man sie nicht mit Geräteschrauben sondern nur mit Krallen in der Dose befestigt. Und die Halterung der Hohlwanddose hält garantiert genausoviel Zugkraft aus wie die mickerige Geräteschraube es sei denn du bohrst keine 68er Löcher sondern 70
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego

    ego Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    11
    AW: Stärkere Hohlwanddosen?

    Genau so ist es.
     
  4. #13 AC DC Master, 24.07.2013
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.094
    Zustimmungen:
    6
    AW: Stärkere Hohlwanddosen?

    na da würde ich mich nicht fest legen wollen. leider gibt es immer noch menschen die glauben Steckdosen wären für die Ewigkeit installiert worden und somit einem stärken belastungstest des kunden ausgesetzt. klar muß ein stück roher gewalt im spiel sein um sloche Steckdosen samt hohlwanddose aus der gipskartonplatte zu reißen.

    aber ansonsten gibt es nichts besseres als die kaiserdosen, die aus dem Baumarkt sind nur schrott ( grüne hohlwanddosen ).
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Stärkere Hohlwanddosen?

    Wenn du mal wieder auf dem Bau bist, lass dir mal einen m² Rigips geben, mach eine Dose in die Mitte und versuch die herauszureißen. Wetten das du das nicht schaffst ohne das die ganze Platte zerbricht. Und wenn die Platte ordentlich auf Ständer geschraubt ist gelingt dir nicht mal das zerbrechen. Einzige Möglichkeit du schlägst von hinten mit einem Hammer auf die Dose. Wenn keine Steckdose montiert ist, und das Loch bisschen zu groß, dann kannst du sie durch die Wand drücken, aber ans herausreißen kann ich nicht glauben.
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.618
    Zustimmungen:
    24
    AW: Stärkere Hohlwanddosen?

    Nein, in Deutschland gibt es nur die von Kaiser und Spelsberg. Evtl. sind für Dich noch die Betoneinbaudosen interessant, z.B.
    Kaiser GmbH - Betonbau-Installation


    Gruß Gert
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
  8. #17 Dave_elfo, 25.07.2013
    Dave_elfo

    Dave_elfo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stärkere Hohlwanddosen?

    Vielen Dank für die Gedankenanstöße!

    Ich stelle fest, daß doch ein Fehler bei der Montage gemacht wurde: die waren nur mit Krallen befestigt. Da die Schrauben gar nicht benutzt wurde, habe ich diese nicht als Lösung erkannt... Habe nur gedacht stärkere Dosen oder ein Stück KG-Rohr und rundum mit Gips einpacken um Gegendruck für die Krallen zu schaffen! ;-)

    Die zwei kleine Schrauben reichen, oder? Oder besser beide Schrauben UND Krallen...?



    Nochmals Danke,
    David
     
  9. #18 Kaffeeruler, 25.07.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.909
    Zustimmungen:
    60
    AW: Stärkere Hohlwanddosen?

    Die Schrauben reichen aus..
    Wird millionenfach angewendet mit erfolg.
    Die Krallen kannste auch abnehmen, so kann man auch die Adern nicht beschädigen

    Mfg Dierk
     
  10. ego

    ego Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    11
    AW: Stärkere Hohlwanddosen?

    Die Krallen dürfen in Hohlwanddosen nicht benutzt werden.
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Stärkere Hohlwanddosen?

    Die Krallen an Steckdosen und Schaltern sollten verboten werden.
     
Thema:

Stärkere Hohlwanddosen?

Die Seite wird geladen...

Stärkere Hohlwanddosen? - Ähnliche Themen

  1. Warum stärkerer PE bei getrennter Verlegung

    Warum stärkerer PE bei getrennter Verlegung: Hallo zusammen, ich frage mal ganz blöd als Laie: Wieso muss der Schutzleiter bei getrennter Verlegung (weil z.B. der bestehende defekt ist) vom...
  2. Lautstärkeregler für MP3-Player

    Lautstärkeregler für MP3-Player: Hallo zusammen, ich weiß nicht so recht, ob ich hier überhaupt richtig bin; falls ich im falschen Forum gelandet bin, tut's mir leid :-) Nun...
  3. Kopfhörerverlängerung mit Lautstärkeregler

    Kopfhörerverlängerung mit Lautstärkeregler: Hallo, ich habe eine Frage. Ich möchte dass Kopfhörersignal was aus dem Computer kommt der grüne Anschluss Lautstärke regelbar machen. Das...
  4. Lautstärkeregelung via Touchsensor

    Lautstärkeregelung via Touchsensor: Hi, ich bin dabei eine mobile Musikanlage zu bauen. 12V 7Ah Bleigelakku, class D Verstärker etc befinden sich im Gerät. Eine Audioquelle (Handy,...
  5. Laustärkeregelung an Amp

    Laustärkeregelung an Amp: Moin, hab am WE ma meine ausschlacht-teile durchgesehn und dbaei sind mir noch 2 Verstärkerteile aus alten Yamaha und ??? Orgeln in die Hände...