Stahlwanne erden?

Diskutiere Stahlwanne erden? im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Jungs ich habe mal ne Frage.. meiner Meinung nach müssen doch laut der VDE die Wannen nicht mehr geerdet werden? Ist das Richtig?! Dazu muss ich...

  1. #1 K1ngsSt0n, 18.07.2012
    K1ngsSt0n

    K1ngsSt0n Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Jungs ich habe mal ne Frage.. meiner Meinung nach müssen doch laut der VDE die Wannen nicht mehr geerdet werden? Ist das Richtig?! Dazu muss ich sagen das dass Bad selbstverständlich über einen 30mA FI laufen wird!
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippentod, 18.07.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Stahlwanne erden?

    Das ist nur bedingt richtig. Wenn im Gebäude der Schutzpotentialausgleich über die Haupterdungsschiene (früher ganz einfach: Hauptpotentialausgleich) vorhanden ist, so ist der örtliche PA nicht mehr gefordert. Wenn dies nicht der Fall ist, so wird empfohlen lieber diesen nachzurüsten als einen örtlichen PA zu errichten.
     
  4. elo22

    elo22 Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.976
    Zustimmungen:
    38
    AW: Stahlwanne erden?

    Schutzpotentialausgleich= neu, Hauptpotentialausgleich= alt

    HauptErdungsSchiene = neu, Potenzialausgleichschiene = alt

    Lutz
     
  5. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    84
    AW: Stahlwanne erden?

    Zu beachten ist, das Die "Haupterdungsschiener" nicht zwingend geerdet sein muss. Deshalb mag ich diese neuen Begriffe überhaupt nicht.

    Außerdem ist mir völlig unklar was an den begriffen "Haupt-" und "Örtlicherpotentialausgleich" so missverständlich war, das die Begriffe imho zum unvorteil geändert wurden.

    Aber das ist wahrscheinlich wie K und Q im Schaltschrankbau: Früher wusstest du K war fernbetätigt, heute kann Q quasi alles sein.
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.729
    Zustimmungen:
    138
    AW: Stahlwanne erden?


    ...weil damit alles viel einfacher wird.;):eek::eek:

    Gruß Gert
     
  7. #6 Strippentod, 19.07.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Stahlwanne erden?

    Somit ein Paradoxon in sich selbst . :rolleyes: Danke liebe Fachwelt.
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.729
    Zustimmungen:
    138
    AW: Stahlwanne erden?

    Könnte man theoretisch damit begründen, daß über die Hauptpotential- Ausgleich- Schiene der Potential - Ausgleich hergestellt wird,
    egal, auf welchem Potential (gegen Erde) der zu liegen kommt.

    Gruß Gert
     
  9. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.729
    Zustimmungen:
    138
    AW: Stahlwanne erden?

    Sicherlich muß man auch unterscheiden:

    TN- Netz: der VNB bringt den "PE" mit ins Haus, damit liegt ja die HPS auf 0 Volt = "Erde"
    und
    TT- Netz: da schaffe ich mir eigene Erder, muß aber aufpassen, daß im ungünstigsten Fall die Erderspannung kleiner X Volt bleibt.

    Gruß Gert
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Strippentod, 20.07.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Stahlwanne erden?

    Eben genau deswegen finde ich ja den neuen Begriff "Haupterdungsschiene" so paradox, da war Potentialausgleichschiene doch passender.
    Der Begriff scheint sich aber noch nicht durchgesetzt zu haben, bei uns in der "Szene" spricht man nach wie vor von der "Potischiene"
     
  12. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.208
    Zustimmungen:
    216
    AW: Stahlwanne erden?

    Als ich mal gelernt hab, waren Leistungsschütze auch schon mit Q und Hilfsschütze mit K bezeichnet. Irgendwann hat man das dann mal vereinfacht und alles hieß K. Jetzt wieder Rückgängig, damit man in 10 Jahren wieder was vereinfachen kann. Ist wie mit der Rechtschreibreform. Irgendwann weis dann keiner mehr was richtig und falsch ist und somit ist dann alles mehr oder weniger richtig.
     
Thema:

Stahlwanne erden?

Die Seite wird geladen...

Stahlwanne erden? - Ähnliche Themen

  1. Dürfen Ozongeneratoren ohne Gehäuse an Endverbraucher verkauft werden?

    Dürfen Ozongeneratoren ohne Gehäuse an Endverbraucher verkauft werden?: Hallo, ich frage mich gerade, ob die online häufig angebotenen Ozongeneratoren OHNE GEHÄUSE überhaupt an Endverbraucher verkauft werden dürfen....
  2. Warum summen LED-Netzteile wenn die LEDs gedimmt werden?

    Warum summen LED-Netzteile wenn die LEDs gedimmt werden?: Ich habe eine kleine 24V-LED-Leiste die ca. 3 Watt benötigt an dieses 24V-LED-Netzteil (9W) gehängt:...
  3. Koaxialkabel erden

    Koaxialkabel erden: Moin Moin, Ich hab da ein Verständnisproblem und zwar müssen ja alle Koaxialkabel von der Sat Anlage geerdet werden. Aber der LNB bekommt doch...
  4. Brandschutzschalter werden nicht zur Pflicht

    Brandschutzschalter werden nicht zur Pflicht: Die Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (DKE) hat nach Protesten der Bauwirtschaft im aktuellen Entwurf der Norm DIN...
  5. Blechdach Erden

    Blechdach Erden: Hallo Eine Frage ein Blechdach ist ja zu erden.... Meine Frage ist es deshalb zum erden zwecks Potentialausgleich also das man überall das selbe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden