1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

starkstrom

Diskutiere starkstrom im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: starkstrom Falls da jemand seinen Job ernst nimmt, denkt er sehr wohl über Verluste der Leitung nach. Die ist nicht umsonst entsprechend zu...

  1. #21 Frank-mkh, 20.04.2010
    Frank-mkh

    Frank-mkh Strippenstrolch

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: starkstrom

    Nicht "falls", es ist Pflicht sich darüber gedanken zu machen!!!!!

    Bei einer Glühlampe mit 60W würde ich Dir sofort zu stimmen, das diese auch annähernd 60W auf die Waage legt.

    NICHT aber bei Entladundungslampen zu diesen auch Leuchtstoffleuchten zählen.

    Da Du diese nicht ohne Vorschaltgerät betreiben kannst, gehört dieses zur Leuchte. Daher ist die Verlustleistung des Vorschaltgerätes mit in die Leistung einzurechnen.

    Mach das Experiment was Jörg67 vorgeschlagen hat und Du wirst Dich wundern was die 58W braucht oder das z.B. eine 80W HQL(Quecksilberdampflampe) bei über 100W liegt. Hatte ich die Tage noch zur Reparatur der Aussenbeluchtung auf der Werkbank liegen

    Gruß
    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 alterlich, 20.04.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: starkstrom

    Leute, Leute, ich will mich doch hier nicht streiten.

    Aber wenn auf der Lampe oder auch irgend etwas anderem 58W steht dann ist da auch "58W drin", sonst macht sich der Hersteller nämlich strafbar. PUNKT !! Das ist die Wirkleistung, die man dann schließlich
    auch bezahlen muss. Ob da eine Drossel oder Kapazität drin stecken, die Blindleistung ziehen oder ein VSG davor sitzt spielt dabei keine Rolle. Jede Glühbirne zieht doch beim Einschalten theoretisch auch beliebig hohe Ströme bis sich ihr Widerstand eingestellt hat. Sollte man deshalb tatsächlich auch eine 50W Birnen nicht mehr als 50W Birne bezeichnen ??

    Hat ein Motor 100PS und steckt er in einem 800kg Lotus, oder in einer 2t Karosse, dann ist die Beschleunigung durchaus eine andere, aber hat der Motor deswegen eine unterschiedliche Leistung ? Im Labor baue ich dir ein "VSG" dass fast gar keine Leistung verbrät. Die von der Stange ziehen 15%. Was bleibt ist der Fakt : die Lampe hat trotzdem 58W - und das ist doch auch gut so.

    und @jörg67
    wenn du 500000 VSG in Reihe oder Paralell oder sonst wie anschließt, dann bleibt es immer noch eine relativ überschaubare Aufgabe die Sache zu bewerten. Wer Begriffe wie induktive Lasten etc. wie einen Geniestreich hofiert, der kann einfach nicht komplex rechnen. Insofern hast du also recht wenn du sagst das ganze ist komplex - Addition komplexer Zahlen, nicht wirklich schwer.

    @all zur Entspannung:
    ich wollte ursprünglich dem Fragesteller doch nur einen Tipp geben, der lautete "Frag mal den Hertseller ob das evtl. auch mit 230V geht, dann hast du deine Probleme evtl. schon gelöst" ...was ist daran falsch ?

    Gruss
     
  4. #23 Frank-mkh, 20.04.2010
    Frank-mkh

    Frank-mkh Strippenstrolch

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: starkstrom

    Dafür das Du nicht streiten willst, tönst Du aber ganz schön laut!

    Nach Deinen Aussagen möchte ich von Dir keine Anlage betreiben, da würde ich Jörg 100000000000000 mal vorziehen!!!!!!!!!
     
  5. #24 apareti, 20.04.2010
    apareti

    apareti Strippenzieher

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    AW: starkstrom

    Was willst du dir für eine Bank holen, für Pferde oder willst du ein Solarium mit Eintrittsgeld für deine Nachbarn bauen?
    Es gibt Liege-Solarien angefangen mit 230 Volt Haushaltssteckdosen Anschluß + Körperlüfter (Body-Cooler) mit 20 UVA-Röhren a 100 Watt also ca. 2000 Watt und enden bei 24 UVA-Röhren + Hochdruck Gesichtsbräuner (1x400 Watt) + Körperlüfter (Body-Cooler) mit ca. 3000 Watt und auch hier 230 Volt Haushaltssteckdosen Anschluß, das reicht doch vollkommen!

    Du willst dich doch auch nicht an so einem Ding verbrennen lassen, sondern langsam bräunen, frag mal deinen Hautarzt, wie lange eine schonende Hautbräunung braucht. Oder willst du später mal eine geile Lederhaut wie die Uschi Glas haben oder Krebs.

    Denk mal drüber nach...
     
  6. #25 alterlich, 20.04.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: starkstrom

    will nix streit...du gehört von Cardano ?.......du mache rechnung mit "i" .....dann sich löse komplexe frage schnell...ansonste du frage Maxwell....

    ...oder doch besser frage kollega ?
     
  7. #26 alterlich, 20.04.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: starkstrom

    @apareti
    du scheinst dich ja mit den Gerätem auszukennen. Ich würde auch tippen, dass 230V für privat ausreichen sollten. welcher hersteller gräbt sich da denn tatsächlih mit 380V vorgab sein eigenes grab ??

    gruss
     
  8. #27 Kaffeeruler, 20.04.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.626
    Zustimmungen:
    35
    AW: starkstrom

    Hmm, artet ein wenig aus hier jungs ;)

    Es ist völlig Latte warum der fragesteller so ein Gerät wünscht und auch das die Röhre inkl. VVG mehr als 58W zieht.
    Themenbezogene Beiträge wären nicht shclecht, für alles andere gibbet den http://www.elektrikforen.de/sonstiges/6896-stammtisch.html

    Mfg Dierk
     
  9. #28 alterlich, 20.04.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: starkstrom

    du habe recht - ich gehe bett:D
     
Thema:

starkstrom

Die Seite wird geladen...

starkstrom - Ähnliche Themen

  1. Garagentorbetätigung mittels Starkstromkabel

    Garagentorbetätigung mittels Starkstromkabel: Hallo, ich bin neu hier und hoffe auf eure Hilfe ! Mein Reihenhausnachbar hat eine Garage, die ca. 15m von seinem Haus im Hof steht. Anscheinend...
  2. Starkstromstecker "verschmolzen" ?

    Starkstromstecker "verschmolzen" ?: Hallo Leute! Ich habe einen ca 10 PS Elektromotor, den ich mit 380 V starkstrom betreibe. Ich habe den Motor (Kabel 16A) mit einem Adapter an...
  3. Ist das ein Starkstromanschluss???

    Ist das ein Starkstromanschluss???: Hallo, kann mir jemand bitte helfen, und mir sagen, ob es sich auf dem Foto um einen Starkstromanschluss handelt? Momentan ist dort ein Ofen...
  4. Starkstromkabel-KEINE Kupfer Litzen sonder Silbrig (denke Alu) darf noch verwendet?

    Starkstromkabel-KEINE Kupfer Litzen sonder Silbrig (denke Alu) darf noch verwendet?: Hallo sorry für das komische Deutsch im Titel. Hier nochmal verständlich meine Frage. Ich brauche n 32a Verlängerungskabel. Könnte n 15m Kabel...
  5. Sicherungen am Starkstromanschluss (Herd)

    Sicherungen am Starkstromanschluss (Herd): Guten Abend zusammen, ich bin neu hier im Forum und hoffe hier Klarheit zu meiner Frage zu bekommen. Zunächst einmal: Ich bin absolute Laie und...