1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Start/Pause Taste verhindert Stromsparen?

Diskutiere Start/Pause Taste verhindert Stromsparen? im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, ab dem 01.01.2011 sind die EVU gehalten, den Strompreis lastabhängig zu gestalten. So wie ich gehört habe, wechselt je nach allgemeiner...

  1. #1 AchimDuisburg, 01.06.2010
    AchimDuisburg

    AchimDuisburg Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ab dem 01.01.2011 sind die EVU gehalten, den Strompreis lastabhängig zu gestalten. So wie ich gehört habe, wechselt je nach allgemeiner Last dann der Tarif zwischen Hoch und Niedrig. Wie das genau aussieht weiß ich auch noch nicht. Jedenfalls würde ich gerne davon profitieren, indem ich meine großen Verbraucher wie Waschmaschine und Trockner dann (automatisch) einschalten lasse, wenn der Strom gerade billig ist. Diesen Punkt habe ich bereits in dem Thema „Smart Metering (intelligenter Zähler)“ angesprochen aber in dem Thema ging es ja hauptsächlich um etwas anderes und so wurde zu diesem Punkt nicht geantwortet.

    Also hier die Herausforderung (Probleme gibt es ja nicht :))
    Die modernen Geräte sind in der Regel mit einer Start/Pause-Taste versehen. Darüber kann (muss) ich die Maschine starten und unterbrechen. Nach der Unterbrechung muss ich dann aber wieder die Start/Pause-Taste drücken um das Programm weiter ablaufen zu lassen.

    Welche Möglichkeiten gibt es, dass die Maschine sich automatisch, z.B. über eine schaltbare Steckdose einschalten lässt, ohne die Start/Pause-Taste drücken zu müssen?

    Solange die Garantie noch nicht abgelaufen ist, möchte ich die Taste nicht wirklich überbrücken.
    Hast du eine andere Idee?
    Gibt es für solche Dinge (wie werden in Zukunft ja immer wichtiger) bereits Lösungen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matze001, 01.06.2010
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Start/Pause Taste verhindert Stromsparen?

    Haushaltsgeräte sollten mal eine EIB/KNX-Anbindung bekommen.

    Die Zukunftsträume waren groß, leider hat es so gut wie kein Hersteller umgesetzt.
    Damit wäre es sehr leicht dies umzusetzen.

    Alternative - Ein Aufsatz der den Taster betätigt, eine Spule die einen Anker auf den Taster drückt o.ä. Natürlich kann man dann nur noch darüber einschalten, und nicht mehr manuell.

    MfG

    Marcel
     
  4. #3 Stromschnellen, 01.06.2010
    Stromschnellen

    Stromschnellen Strippenzieher

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: Start/Pause Taste verhindert Stromsparen?

    Hi,

    unsere Waschmaschine hat eine Schalt-Elektronik, wo man einstellen kann, daß sich die Waschmaschine z.B. nach einer Verzögerung von 3Std einschaltet - oder war das die letzte, jedenfalls hatten wir mal so was.
    Es müsste doch ohne allzuviel Aufwand möglich sein, hinter den Schalter - der ja auch nur einen Kontakt betätigt - so eine Schaltuhr zu hängen, die den Kontakt eben zu einem bestimmten ZP herstellt? Ist dann wieder eine Abwägungssache bzgl der Garantie, aber das müsste machbar sein, ohne viel kaputtzumachen, oder seh ich das zu blümos?
    Gruß,

    Friedrich
     
  5. #4 AchimDuisburg, 01.06.2010
    AchimDuisburg

    AchimDuisburg Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    AW: Start/Pause Taste verhindert Stromsparen?

    Hallo Marcel,

    ja, ein KNX Anschluss wäre ideal, weil ich genau damit auch arbeite. Miele soll Geräte im Angebot haben die mit KNX versehen sind. Sicherlich werde ich mir den nächsten fälligen Trockner (Waschmaschine etc.) auch dafür funktionierend kaufen. Aber mir geht es um den Bestand an Geräten. Bis zum kommenden Januar werde ich die nicht ausgetauscht haben.

    Die Idee mit dem Aufsatz ist gut. Aber es muss doch auch anders zu lösen sein.

    Das die Hersteller nach anfänglicher Euphorie das MEsser im Schwein haben stecken lassen, liegt sicherlich auch daran, dass die KNX-Technik zwar hochgelobt wurde (und wird) aber die Preise für die Komponenten noch fast unerschwinglich sind. Das kommt erst jetzt so nach und nach ins Rollen. Die ersten Rollomotoren mit direktem KNX (und entsprechender Fehlerrückmeldung) sind ja auch ab Juli zu kaufen.
    Wenn die Bauteile für KNX billiger werden, werden mehr gekauft und dann werden Hersteller schon wieder aufspringen.
    Mein erster Taschenrechner hat auch weit über 500 DM gekostet. Heute bekomme ich einen, der besser ist, schon für 5 Euro. Leider sind wir Technikfreaks und von daher als Pioniere diejenigen die draufzahlen und den anderen dafür den Weg ebnen.
     
  6. #5 Bewusstseinsspalter, 01.06.2010
    Bewusstseinsspalter

    Bewusstseinsspalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    3
    AW: Start/Pause Taste verhindert Stromsparen?

    Zum Thema Energie einsparen:

    Waschbrett

    Macht die Wäsche weiß und Du kannst damit noch musizieren um nebenbei Geld in den Fussgängerzonen zu verdienen ! :D

    MfG....
     
  7. #6 AchimDuisburg, 01.06.2010
    AchimDuisburg

    AchimDuisburg Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    AW: Start/Pause Taste verhindert Stromsparen?

    @Bewusstseinspalter

    Das ist ja mal ne richtig gute Idee. Dann könnte ich mir noch einen Besenstiel in den A***h stecken und so gleichzeit noch die Fußgängerzone fegen:D

    @Stromschnellen

    Ja, das habe ich mir auch so ähnlich gedacht. Aber dann dürfe es ja nur ein Impuls sein, Dauerstrom wird da wohl nicht so richtig sein, oder was meinst du?
     
  8. #7 Stromschnellen, 08.06.2010
    Stromschnellen

    Stromschnellen Strippenzieher

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: Start/Pause Taste verhindert Stromsparen?

    @ AchimDuisburg

    Naja, irgendwo braucht man dann wohl schon Dauerstrom, irgendwie muß so ein Zähler ja funktionieren, es sei denn Du baust so was wie einen Küchen-Kurzzeitwecker ein, den Du einfach aufziehst - das ginge sicher, wenn so ein Ding nach der Zeit klingeln kann, hat es die Energie und könnte damit auch einen Knopf drücken, ein Hebelchen umlegen oder was.
    Das wär überhaupt eine Idee - es müsste so kleine Kästchen geben, die man einfach über den Knopf klebt, dann auf 180min aufzieht und wenn das abgelaufen ist, poppt irgendein Böbbel hoch und drückt den Knopf, ähnlich wie das in zahlreichen Kinderspielen implementiert ist...ginge bei den modernen Maschinen mit Sensorknopf bestimmt, wenn man nicht richtig drücken muß...
    Ansonsten müsste das mit Batterie gehen - ein einfacher Schaltkreis, der nach einer best. Zeit einen elektrischen Impuls gibt, wie er auch bei allem möglichen verwendet wird, mir fallen jetzt auf Anhieb nur Bomben ein, da geht das doch auch ...
     
  9. #8 Stromschnellen, 09.06.2010
    Stromschnellen

    Stromschnellen Strippenzieher

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: Start/Pause Taste verhindert Stromsparen?

    @ AchimDuisburg

    Bei manchen Maschinen ginge es wohl auch über eine einfache Zeitschaltuhr an der Steckdose - bei unserer z.B. ist es so, wir drehen, um das Programm einzustellen und - sofern man keine Zusatzoptionen dazudrücken will - dann müsste man nur einen Sensorknopf drücken, damit sie startet. Das ginge genauso, wenn sie eben erst zu einer best. Zeit unter Strom steht - drehen geht ja ohne Strom und schadet der Maschine auch nicht. Weiß nicht, wie das bei Dir ist.
    HTH
    Gruß,

    Stromschnellen
     
  10. #9 AchimDuisburg, 14.06.2010
    AchimDuisburg

    AchimDuisburg Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    AW: Start/Pause Taste verhindert Stromsparen?

    @Stromschnellen

    Möglicherweise würde das funktionieren.


    Ich stelle mir vor (ungesichert, da ich keine genaue Kenntnis habe), dass der intelligente Zähler irgendwie von der EVU mit der Information versorgt wird, dass genau ab jetzt der Strom teuer/billig ist.
    Diese Information soll man als Verbraucher (Bussystem, (W)-Lan usw.) auslesen können. Habe ich nun die Information, würde ich über einen entsprechenden Schalter (in meinem Fall über einen Aktor im Bussystem) die Steckdose zur Waschmaschine (Trockner, Klimaanlage etc) schalten. Hier muss allerdings sichergestellt sein, dass die Steckdose auf jeden Fall bis zum Programm Ende der Maschine geschaltet bleibt, auch wenn die EVU es sich in der Zeit wieder anders überlegt.
    Das stelle ich mir als die einfachste Methode vor.
    Natürlich ginge auch ein zusätzlicher potentialfreier Schalter, gesteuert über KeineAhnung, der als kurzzeitig (1 Sekunde) die Funktion des Start/Pause-Knopfes übernimmt. Die Lösung hätte den Vorteil, dass bei „teuerem“ Strompreis die Maschine auf Pause gestellt würde und bei erneutem Billigtarif wieder weiterlaufen würde.
     
Thema:

Start/Pause Taste verhindert Stromsparen?

Die Seite wird geladen...

Start/Pause Taste verhindert Stromsparen? - Ähnliche Themen

  1. Kühlschrank springt nur nach Tastendruck an

    Kühlschrank springt nur nach Tastendruck an: Hallo, mein Liebherr KPT 1750 kühlt super, aber springt nicht von allein an. Erst wenn ich die SuperCool Taste betätige springt der Motor an....
  2. Bad Lüftersteuerung mit Hygrostat und Taster

    Bad Lüftersteuerung mit Hygrostat und Taster: Hallo, ich habe ein fensterloses Bad mit einem 220V Wandlüfter, welcher per Wippschalter (wie Lichtschalter) ein/ausgeschalten werden kann. Der...
  3. Wechselschalter gegen Taster

    Wechselschalter gegen Taster: Hallo, Ich habe in der Diele 2 Lichtschalter als wechselschalter. Das Problem ist natürlich das ich das Licht nicht unabhängig von den Schalter...
  4. Mit 4 Tastern (a 2 Schliesser) 2 Leuchten getrennt schalten

    Mit 4 Tastern (a 2 Schliesser) 2 Leuchten getrennt schalten: Hallo zusammen, ich möchte gerne 2 Leuchten von 5 Stellen (Tastern mit 2 Wippen) getrennt schalten. Möchte Busch Jäger verwenden. Passt einer...
  5. Taster Schliesser oder Öffner und wie nennt es der Fachmann

    Taster Schliesser oder Öffner und wie nennt es der Fachmann: Ich denke ich habe mein Thema aufgrund der Historie falsch einsortiert. Hier also neu: Vor einem Jahr habe ich erfolglos versucht, unsere...