1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Steckdosen ohne Schrauben

Diskutiere Steckdosen ohne Schrauben im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Steckdosen ohne Schrauben Hmm, da frage ich mich warum ich heute gerade erste meine z.B 63/125A steckdosen usw. ohne " Isolierung" erhalten...

  1. #31 Kaffeeruler, 14.01.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.617
    Zustimmungen:
    35
    AW: Steckdosen ohne Schrauben

    Hmm, da frage ich mich warum ich heute gerade erste meine z.B 63/125A steckdosen usw. ohne " Isolierung" erhalten habe...oder bezieht es sich nur auf 230V schuko ??

    Wäre schön wenn jemand dies untermauern könnte mit Fakten, evtl kannste ja mal bei de schauen wann es drin war


    Mfg Dierk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. asdf

    asdf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    AW: Steckdosen ohne Schrauben

    Verdacht:

    Vielleicht ist das bei 230V-Schuko deshalb so, weil da die Abdeckung gerne mal zum tapezieren oder Malen abgenommen wird und viele dabei die Sicherung nicht aus schalten?

    Wie geschrieben, meines Wissens ist eine Abdeckung die nur mit Werkzeug entfernt werden kann als Berührungsschutz ausreichend (so auch in Verteilungen)
     
  4. elo22

    elo22 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    9
    AW: Steckdosen ohne Schrauben

    Verzinnen ist schon lange verboten.

    Lutz
     
  5. elo22

    elo22 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    9
    AW: Steckdosen ohne Schrauben

    Das glaube ich dir nicht, das war bestimmt gestern.
    SCNR

    Lutz
     
  6. #35 strippe, 23.02.2010
    strippe

    strippe Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    AW: Steckdosen ohne Schrauben

    Hallo!
    Habe diesen interessanten Thread erst jetzt entdeckt! Das Problem mit den flexiblen Leitungen und schraublosen Steckdosen habe ich nämlich auch. Das Dilemma bei mir ist: Wir bauen Luxushausboote. Diese verfügen "natürlich" über ein bordeigenes 230V Netz. Die vom Kunden geforderten Steckdosen sind Busch-Jäger-Teile im edelsten Design. In Booten dürfen keine starren Leitungen verlegt werden. Erlaubt sind ab 2,5 qmm nur Gummischlauchleitungen. Da die Steckdosen mit 16A abgesichert sind, muss auf jeden Fall eine 3x2,5 qmm - Gumnmischlauchleitung gelegt werden. Der verantwortliche Ing. bei der CE-Abnahme zuckte nur stirnrunzelnd mit den Achseln, als ich ihn fragte, wie ich bitteschön eine 2,5 qmm-Litze in die Steckdose bekommen soll ( der nimmt sonst nur Boote ab, die mit Kleinspannung versorgt sind). Hier liegt auf jeden Fall eine Kollision der Bestimmungen vor. Das einzige was mir eingefallen ist um diese Quadratur des Kreises zu bewerkstelligen ist in der Tat das, was weiter oben schon als Pfusch bezeichnet wurde: Eine Wago-Klemme die die Verbindung zwischen flexibler und starrer Ader ermöglicht ( Lampenanschlussklemme, habe die genaue Bezeichnung jetzt nicht vorliegen). Finde ich persönlich auch nicht allzu elegant, aber was besseres ist mir bisher nicht eingefallen. Vielleicht hat ja da jemand einen genialeren Einfall....

    LG

    strippe
     
  7. #36 Matze001, 23.02.2010
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    9
    AW: Steckdosen ohne Schrauben

    Du meinst Wago 222 Klemmen.

    Ich weis nicht ob es erlaubt ist, ich weis nicht ob es elegant ist, ich weis nicht mal ob es funktioniert... kann man die Leitungen nicht mit Stoßverbindern verbinden? Also Flexibel - Verbinder - Starr - SchuKo.

    MfG

    Marcel
     
  8. #37 Lötauge35, 23.02.2010
    Lötauge35

    Lötauge35 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    5
    AW: Steckdosen ohne Schrauben

    flexible Leiterenden würde ich verzinnen, dann halten die auch in einer Steckklemme.
     
  9. #38 strippe, 23.02.2010
    strippe

    strippe Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    AW: Steckdosen ohne Schrauben

    War ja auch mein erster Gedanke! Aber: Verzinnen im 230V - Bereich ist schon lange strengstens verboten! Außerdem passen 2,5 qmm verzinnt ebn nicht in die Federklemme der Schuko (ich habs wider besseres Wissen zu Testzwecken doch mal ausprobiert)

    @matze001:

    Die Quetschverbinder/Stoßverbinder sind nur für flexible Adern zulässig. Deshalb ja meine Lösung: Schuko - starre Ader - Wago 222 - flex. Ader.
    Nicht schön, aber meines Erachtens nach statthaft. Und funktionieren tut's. Da unsere Boote nach jeder Saison komplett gewartet werden, schaue ich dabei natürlich in jede Steckdose und überprüfe den Sitz der Klemmen. Außerdem hänge ich jedesmal einen großen Verbraucher an und überprüfe die Temperatur der Verbindungen mit einem Infrarot-Thermometer. Bis jetzt is alles schick.....

    strippe
     
  10. bimbo

    bimbo Leitungssucher

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    AW: Steckdosen ohne Schrauben


    Nein? :(

    Ein Hinweis auf Fachmann? Ignore

    Aha! :mad:


    Licht Aus
     
  11. asdf

    asdf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    AW: Steckdosen ohne Schrauben

    @strippe:

    Hast Du mal mit Busch-Jäger Kontakt aufgenommen? Sollen die sich doch mal Gedanken machen ;-) Vielleicht ist es ja doch möglich, flexible Leitung direkt anzuklemmen (geht bei Reihenklemmen z.T. ja auch) oder Aderendhülsen zu benutzen. Fragen kost nix..

    Mfg.
     
Thema:

Steckdosen ohne Schrauben

Die Seite wird geladen...

Steckdosen ohne Schrauben - Ähnliche Themen

  1. Steckdosen ohne Rahmen

    Steckdosen ohne Rahmen: Hallo Fachleutz, Wir planen eine neue Küche, dabei sind auch neue Steckdosen geplant, in den Glaswänden am Herd und in Möbeln. Nachdem alles...
  2. Licht und Steckdosen ohne ende an einem 1,5mm² 3adrigem Kabel

    Licht und Steckdosen ohne ende an einem 1,5mm² 3adrigem Kabel: Moin Ich möchte bei uns in der Scheune, weitere Steckdosen bzw. Licht legen. Aber die zuleitung ist einfach zu schlecht abgesichert und ich denke...
  3. Steckdosen ohne Erdung

    Steckdosen ohne Erdung: Hallo und gute Tag, hier eine Frage von einer Person die von Elektrik genau soviel Ahnung hat wie ein Fisch vom Fahrradfahren: Ich habe eine...
  4. Funksteckdosenfernbedienung ohne Batterie benutzen

    Funksteckdosenfernbedienung ohne Batterie benutzen: Moin, ich habe mir vor einiger Zeit einige Funksteckdosen mit Fernbedienung zugelegt. Undzwar diese hier: 3 Funksteckdosen mit Fernbedienung...
  5. Steckdosen ohne Strom??

    Steckdosen ohne Strom??: Hallo hier im Forum! Habe mich gerade neu angemeldet, da ich hoffe, für mein Problem hier einige helfende Antworten zu erhalten. Ich selbst bin...