1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Steckdosen verlegen - Kabel verlängern

Diskutiere Steckdosen verlegen - Kabel verlängern im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Leute, bin dabei meine Küche zu sanieren. Jetzt bin ich an der Elektroplanung und will einige Steckdosen umverlegen. Ich finde es nicht so...

  1. #1 hj.burkhardt, 16.08.2014
    hj.burkhardt

    hj.burkhardt Strippenstrolch

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    bin dabei meine Küche zu sanieren. Jetzt bin ich an der Elektroplanung und will einige Steckdosen umverlegen.

    Ich finde es nicht so schick, überall in den Wänden hinter den Schränken Leichen zu haben und die Leitungen mit Wago-Klemmen und einem Deckel drauf anzuzapfen.

    Gibt es eine andere Lösung Kabel zu verlängern, als mit Wago- oder Lüsterklemmen?
    Was macht ihr, wenn ihr aus Versehen mal ein Kabel angebohrt habt?
    Irgendwas mit crimpen, löten, Schrumpfschlauch... und anschließend zu putzen?

    Wo immer möglich mache ich natürlich neue Kabel rein....

    Gruß
    Hajo

    Übrigens, der Voltus Shop klappt wunderbar, danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Steckdosen verlegen - Kabel verlängern

    Lüsterklemmen sind dafür verboten. Wagoklemmen erlaubt und auch gängige Praxis.


    Sollte nicht passieren. Leitungssucher benutzen.


    Crimpen und Schrumpfen. Löten ist nicht erlaubt.
     
  4. #3 Strippe-HH, 17.08.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    47
    AW: Steckdosen verlegen - Kabel verlängern

    Bei Küchenumbauten, wo man so wenig wie möglich kaputtmachen will, da gibt es so einige Lösungen:
    - Leitungen die Senkrecht von oben kommen oberhalb der Hängeschränke abfangen um dort sich Steckdosen für die Arbeitsflächenbeleuchtung und für den (Hoch)Kühlschank zu schaffen.
    -Von dort aus weiter zu Steckdosen für Küchenkleingeräte verlegen, in Bereich von Arbeitsflächen befindliche Steckdosen können mit den Zuleitungen waagerecht auf einer höhe von 1,15 Cm Okff. miteinander verbunden werden.
    - Für Geschirrspüler, Waschmaschine (optional) und E,-Herd nach Möglichkeit neue Zuleitungen verlegen wenn es Bautechnisch mit einfachen Mitteln machbar ist. ( zb. durch den Keller)
    Gerade viele Küchenräume machen es möglich, dass man Zuleitungen AP. hinter Hochschränke und unter den Sockelbereichen verlegen kann da spart man sich eine Menge Staub und Ärger durch.
    Abraten würde ich jedenfalls vor Verbindungen hinter geschlossenen Schränken, wo in Revisionsfall die halbe Küche wieder abgebaut werden muss, Schrumpfmuffen wären auch hier dann eher von Vorteil wenn diese auch Fachgerecht ausgeführt werden.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Steckdosen verlegen - Kabel verlängern

    Das stimmt so nicht, hatten wir schon mal hier im Forum, Löten ist nicht verboten.
     
  6. #5 AC DC Master, 21.08.2014
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Steckdosen verlegen - Kabel verlängern

    was und wie genau willste das beschrieben haben ? wo sollen die Leitungen verlängert werden ? in einer dose, im putz oder wie ? kann man später noch mal ran im fehlerfall ? werden die betroffenen stellen überputzt oder verbaut ?
     
  7. #6 hj.burkhardt, 21.08.2014
    hj.burkhardt

    hj.burkhardt Strippenstrolch

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    AW: Steckdosen verlegen - Kabel verlängern

    Das Haus ist 30 Jahre alt, wir haben es vor 28 Jahren gekauft und damals die Küche eingebaut.
    Ich habe inzwischen die Küche ausgebaut und jede Menge Deckel zu irgendwelchen Dosen gefunden, die in unserer alten Küche nicht genutz wurden waren und in der neuen nicht genutzt werden.

    Deshalb habe ich den Entschluss gefasst, alles neu zu verdrahten, möglichst ohne Unterbrechungen.
    Raus mit dem alten Krempel, bei den Kosten für die Luxusküche kommt es auf ein bissle Kabel nicht mehr an, alles andere macht für mich keinen Sinn.
    Außerdem möchte ich es ordentlich machen, auch um sicher zu sein, dass alles seine Richtigkeit hat, vielleicht gerade weil ich halt nun mal kein ausgebildeter Elektriker bin.
    Außerdem wollen die vom Voltus-Shop ja auch noch was verdienen.

    Ich werde mit 2-3 Verteilerdosen auskommen, von denen eine aber definitiv per Schrank verbaut sein wird.
    Nachdem ich nicht wie die meisten von euch täglich Schlitze klopfen muss, macht das auch noch Spaß und 'ne ordentliche Hilti samt Meißel und 80er Bohrkrone nenne ich mein eigen.
    Beton ist keiner im Weg.

    Zur allgemeinen Belustigung:

    Ich habe schon sehr viel Elektrozeugs gemacht, meinen ganzen Betrieb mit 1,5 Km Kabeln, Kabelkanäle, ~200 Schalter und Steckdosen, FI, Fernschalter, Kraftstrom...
    Natürlich alles vom Meister abgenommen und regelmäßigem E-Check!

    Warum ich das selbst mache? Weil's Spaß macht und mal was anderes ist, als immer nur Zähne.

    :shit:
    Eine Altlast schleppe ich allerdings mit mir rum:

    Den riesigen Schaltschrank für die Sicherungen mit ~70 Einheiten habe ich über Kopf angeschraubt, d.h. die Sammeschienen für Blau und Gelb sind unten statt oben.
    Der E-Meister grinst nur jedes mal, wenn er ihn aufschraubt. :o
     
  8. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Steckdosen verlegen - Kabel verlängern

    Das tun hier die wenigsten...
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Steckdosen verlegen - Kabel verlängern

    Dann kannst du dir im Baumarkt auch noch für 90€ eine Schlitzfräse holen und einen Staubsauger dazu. Da werden die Schlitze schöner und die Wände bleiben ganz.
     
  10. #9 Strippe-HH, 21.08.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    47
    AW: Steckdosen verlegen - Kabel verlängern

    .

    Ich glaube das lohnt sich wegen so ein bisschen Umbauerei nicht.
    Einige Vorschläge wie es auch einfacher geht, hatte ich ja schon in #3 beschrieben.
    Auf ähnlicher Art und Weise hatte ich schon so manche Küchen modernisiert, auch meine eigene wo ich sogar mit bestehenden Fliesenschildern arbeiten musste.
     
  11. #10 hj.burkhardt, 21.08.2014
    hj.burkhardt

    hj.burkhardt Strippenstrolch

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    AW: Steckdosen verlegen - Kabel verlängern

    ...und mit diesem Tipp kommst du jetzt um die Ecke! :rolleyes:
     
Thema:

Steckdosen verlegen - Kabel verlängern

Die Seite wird geladen...

Steckdosen verlegen - Kabel verlängern - Ähnliche Themen

  1. Steckdosenleiste verlegen

    Steckdosenleiste verlegen: Hallo liebe Elektriker-Gemeinschaft! Ich habe einen Schreibtisch mit einemFach. In dieses Fach würde ich gerne eine Steckdosenleiste verlegen. Nun...
  2. Steckdosen Kabel verlegen

    Steckdosen Kabel verlegen: Hallo, habe da mal eine Frage zum Verlegen von Kabel, bzw. dem Anschließen von Steckdosen. Und zwar: Habe in meinem Büro (PC Raum werden) eine...
  3. Steckdosenschaltung 1,5 mm² oder 2,5 mm² in einem EFH

    Steckdosenschaltung 1,5 mm² oder 2,5 mm² in einem EFH: Hallo zusammen, ich habe ein Haus von 1960 und erneuere die komplette Elektroinstallation. Ich bin gelernter Energieanlagenelektroniker und den...
  4. Unterlegscheibe für Steckdosenleiste

    Unterlegscheibe für Steckdosenleiste: hi, ich möchte eine BTR-Unterputznetzwerkdose installieren. Dazu benötige ich eine Unterlegschreibe, weil nicht der Rahmen der Netzwerkdose,...
  5. Frage zu Zeitschaltuhr/Steckdosenleiste

    Frage zu Zeitschaltuhr/Steckdosenleiste: Hallo Leute, ich möchte mein Handy, Tablet und Powerbanks nicht mehr die ganze Nacht laden... Also will ich mir eine Zeitschaltuhr kaufen und...