Steckdosen wechseln

Diskutiere Steckdosen wechseln im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hi, da in unserer neuen Wohnung unsere Steckdosen fast alle nicht mehr halten und und recht alt ausschauen bin ich nun los und hab neue besorgt,...

  1. Moik

    Moik Guest

    Hi,

    da in unserer neuen Wohnung unsere Steckdosen fast alle nicht mehr halten und und recht alt ausschauen bin ich nun los und hab neue besorgt, samt Lichtschalter etc.

    Beim Wechseln ist mir dann aufgefallen das fast alle nur zwei Adern haben und die so geklemmt waren das das Erdungskabel mit auf die Mitte (ich glaube Nulleiter,normal grün/gelb) drauf gingen. Quasi gebrückt.

    Wie schließ ich denn meine Steckdose da jetzt richtig an? Und was wär, wenn ich die Brücke weglassen würde?

    lieben Gruß Moik
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Steckdosen wechseln. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.950
    Zustimmungen:
    41
    AW: Steckdosen wechseln

    Das weglassen der Brücke wäre nicht statthaft. Der falschanschluß der selbigen ist genauso gefährlich.

    Handelt es sich bei der Wohnung um dein Eigentum?
     
  4. #3 PatBonner, 18.07.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Steckdosen wechseln

    Ob eigene Wohnung oder nicht. Hier muss saniert werden.


    Grüsse
    Paddy
     
  5. #4 Nullvolt, 18.07.2007
    Nullvolt

    Nullvolt Guest

    AW: Steckdosen wechseln

    Er schreibt doch zweiadrig mit grün-gelben Nulleiter und außerdem erwähnt er, dass dieser gebrückt auf dem Schutzleiter und einem Polkontakt angeschlossen ist.

    Das ist doch ein korrekt angeschlossene Steckdose im TN-C-System. Das ist zwar alt, aber völlig korrekt! Werden hier die Steckdosen getauscht, muss das unbedingt wieder genauso angeschlossen werden!!

    Und bitte beachten, den grüngelben Nulleiter zuerst "in die Mitte" und dann mit der Brücke auf den Pol. Am besten ungeschnitten bei Schraubanschlüssen.

    0V
     
  6. #5 PatBonner, 19.07.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Steckdosen wechseln

    ov

    beachte bitte die Neuregelung in der VDE seit 01.06.


    Grüsse
    Paddy
     
  7. Moik

    Moik Guest

    AW: Steckdosen wechseln

    Hi,

    also Wohnung ist nur zur Miete. Beim Einzug wurde die Küche komplett renoviert und neue Kabel gezogen unter anderm auch ein extra Herdkabel. Der Elektriker meinte damals das wir eh nur Wechselstrom haben oder wars Gleichstrom... auf jeden fall das was nich so prickelnd sein soll. Das Haus ist auch BJ 1965 oder so. Da waren die Sicherungen noch im Hausflur mit diesen dicken runden Reinschraubsicherungen.
    Nun hab ich den Sicherungskasten direkt in der Wohnung, Bad mit FI Schalter, Wäschetrockner Herd Waschmaschine Geschirrspüler haben alle ne extra Sicherung.

    Zurück zu den Steckdosen ^^ , also mir fehlt das grün/gelbe Kabel. Wenn ich das richtig verstanden habe handelt es sich dabei um den Schutzkontakt. Ein par Steckdosen hatte ich nun schon verbaut ohne dabei das grün/gelbe Kabel anzuschließen oder irgend was mit Brücke zu basteln. Da liefen auch schon Wasserkocher und Staubsauger drauf ohne das was passiert is.
     
  8. #7 PatBonner, 19.07.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Steckdosen wechseln


    Gehen da auch nur 2 Drähte an die Steckdosen ?



    Grüsse
    Paddy.

    P.S.
    0V:

    Wegen der übergangsfrist können Steckdosen wie von Dir beschrieben getauscht werden.

    aber die Frage ist, wenn ein Teil erneuert wurde, warum wurde ein anderer vernachlässigt ?
     
  9. Moik

    Moik Guest

    AW: Steckdosen wechseln

    Im Bad kamen nachträglich die Steckdosen rein, also Kabel wurde neu verlegt von daher 3adrig.

    Der Rest wurde wohl aus Kostengründen nicht gemacht.

    Was kann denn nun schlimmsten Falls passieren, wenn ich den Schutzkontakt nicht anklemme/brücke?


    lg Moik
     
  10. #9 kalledom, 19.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Steckdosen wechseln

    Was ist in dem Wort "Schutzkontakt" wichtiges enthalten ?
    SCHUTZ !!!
    Nicht für die Steckdose, nicht für den Sicherungskasten, nicht für das E-Werk oder den Stromlieferanten ....
    sondern für DICH, DEINE FAMILIE, DEINE KINDER !!!
    Wenn Du den Schutzleiter nicht anschließt oder anschließen läßt und etwas passiert, sieht Dich die Familie wohl einige Zeit nicht mehr, höchstens besuchsweise im Knast.
    Worüber möchtest Du jetzt noch diskutieren ? Ob was wann wieso evtl. passieren kann ?
     
  11. #10 PatBonner, 19.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.07.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Steckdosen wechseln

    Danke, Karl-Heinz.

    Ich stimme Dir vollkommen zu.


    Grüsse
    Paddy
     
Thema:

Steckdosen wechseln

Die Seite wird geladen...

Steckdosen wechseln - Ähnliche Themen

  1. Steckdosenkasten funktioniert ohne N.. Alle ratlos

    Steckdosenkasten funktioniert ohne N.. Alle ratlos: Hallo zusammen Folgendes Phänomen: Wollte VDE Messungen am Menekes Steckdosenkasten durchführen und wunderte mich über die >500 M Ohm am Gossen...
  2. zwei Stromkreise (Licht und Steckdosen) in einer Verteilerdose?

    zwei Stromkreise (Licht und Steckdosen) in einer Verteilerdose?: Ich bin gerade an der Elektroplanung für die Grundsanierung meiner Wohnung. Ist es eigentlich zulässig beide Stromkreise für Licht und Steckdose...
  3. Busch Jäger Steckdosenaufsätze

    Busch Jäger Steckdosenaufsätze: Hallo zusammen! Ich habe bei einer Nachbestellung die Serien verwechselt und das natürlich auch erst beim aufstecken der Steckdosenaufsätze...
  4. Steckdosenleiste mit Tischschalter ein- und ausschalten

    Steckdosenleiste mit Tischschalter ein- und ausschalten: hi, gibt es einen Schalter, den man zwischen Wandsteckdose und Mehrfachsteckdose steckt. Wo dann ein Kabel zum Tisch geführt werden kann, damit...
  5. Steckdosenschaltung 1,5 mm² oder 2,5 mm² in einem EFH

    Steckdosenschaltung 1,5 mm² oder 2,5 mm² in einem EFH: Hallo zusammen, ich habe ein Haus von 1960 und erneuere die komplette Elektroinstallation. Ich bin gelernter Energieanlagenelektroniker und den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden