1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Steckerkopf abtrennen und wieder befestigen?

Diskutiere Steckerkopf abtrennen und wieder befestigen? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, Ich hab einen kleinen Flur in dem ich keine Steckdose habe. Mein Hausmeister machte mir nun den Vorschlag, ein kleines Loch durch die Wand...

  1. Quikx

    Quikx Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich hab einen kleinen Flur in dem ich keine Steckdose habe. Mein Hausmeister machte mir nun den Vorschlag, ein kleines Loch durch die Wand zu Bohren, den Stecker einer Dreifachsteckdose abzuschneiden, das Kabel durch das Loch zu führen und dann den Steckerkopf wieder am Kabel zu befestifen. So könnte ich die Steckdosenleiste im Wohnzimmer einstecken und hätte die 3 Steckdosen im Flur.
    Mir ist dabei aber nicht so ganz wohl. Bin allgemein was solche Stromsachen angeht etwas empfindlich..man kennt ja die Bilder die ein Kabelbrand verursacht hat.
    Ich hab ihm meine Bedenken geäußert, aber er meinte, er würde es mir nicht anbieten wenn er nicht wüsste was er zu tun hat.

    Nun meine Frage: ist sowas sicher? Oder würdet ihr von sowas allgemein abraten, auch wenn es ein ausgebildeter Elektriker machen würde (was er nicht ist soweit ich weiß)

    Vielen Danke schonmal für die Hilfe!

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Teddygo, 16.01.2015
    Teddygo

    Teddygo Strippenstrolch

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    2
    AW: Steckerkopf abtrennen und wieder befestigen?

    Moin Quikx und willkommen im Forum!

    Wenn der Hausmeister weiß was er tut, ist es eine schnelle (kostengünstige) Methode. Da der Schutzkontaktstecker von Steckdosenleisten meistens vergossen ist, muss ein neuer besorgt werden. Am Ende sollte die neue Leiste natürlich nach VDE geprüft werden.
    Da wird es wohl dran hapern. :rolleyes:
     
  4. #3 Strippe-HH, 16.01.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    47
    AW: Steckerkopf abtrennen und wieder befestigen?

    Das ist halber Kram!
    Eine Steckdosenleiste ist ein fertiges teil und sobald dort der Stecker abgeschnitten wird ist das GS-Prüfzeichen somit aufgehoben und gilt als nicht mehr sicher.
    Auch lässt sich diese auch nicht auf der Wand befestigen und liegt dann einfach so herum.
    Besser ist es eine Steckdose ortsfest zu verlegen, dazu braucht man NYM 3X1,5, Schellen oder Kabelkanal und die Steckdose selbst.
    Mit etwas Handwerklichen Geschick kann man das selber machen, oder man lässt es machen.
    Wichtig ist dass es einen FI-Schalter in der Anlage gibt.
     
  5. Quikx

    Quikx Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Steckerkopf abtrennen und wieder befestigen?

    Das wäre kein Problem, da die sowieso in der Ecke liegen würde wo man sie nicht sieht. Ich fände die Alternative schon besser als eine feste Aufputzsteckdose zu installieren, weil ich so beim auszug auch einfach nur das kleine Loch verschließen muss und so keinen großen Aufwand habe. Wäre also für meine Bedürfnisse die ideale Lösung.

    Mein Problem ist eben, was du auch schon angesprochen hast, dass durch Manipulation einer solchen Steckerleiste die geprüfte Sicherheit verloren geht und da wollte ich eben fragen ob das wirklich so riskant ist wie ich mir das vorstelle oder ob das eine "normale", simple Arbeit ist, die man mit etwas habdwerklichen Geschick sicher bewältigen kann?

    Grüße
     
  6. #5 andi2206, 16.01.2015
    andi2206

    andi2206 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    4
    AW: Steckerkopf abtrennen und wieder befestigen?

    Hallo
    Wenn das so ist, dürften wir als Elektrofachkräfte ja keinerlei Reperaturen mehr an Geräten durchführen,
    wie z.B. Fassungen an Lampen wechseln, defekte Bauteile in Steuerungen, EVG in Lampen usw.

    andi2206
     
  7. Quikx

    Quikx Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Steckerkopf abtrennen und wieder befestigen?

    Also halten Sie so etwas für unbedenklich ?
     
  8. #7 Strippe-HH, 16.01.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    47
    AW: Steckerkopf abtrennen und wieder befestigen?

    -das hat mit dem nichts zu tun, hier wird ja nichts repariert sondern was beschädigt, weil es mit Werkzeug nicht geöffnet werden kann.
    Hier geht es ja um das Abschneiden eines Steckers und nicht um das Lösen von Schrauben um einen Stecker zu öffnen.
     
  9. #8 Teddygo, 17.01.2015
    Teddygo

    Teddygo Strippenstrolch

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    2
    AW: Steckerkopf abtrennen und wieder befestigen?

    Macht doch aus eine Mücke keinen Elefanten! Einen Schutzkontaktstecker austauschen habe ich in der ersten Woche gelernt!
    Und mal ehrlich, wer hat nicht schon eine Steckdosenleiste "durch die Wand" gelegt.;)

    @Quikx: Hör auf Dein Bauchgefühl und lass die Arbeit von einer Elektrofirma durchführen. Sonst musst du immer wieder daran denken.
     
  10. Quikx

    Quikx Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Steckerkopf abtrennen und wieder befestigen?

    Ok Danke für eure Hilfe.
    Wird eine Elektrofirma denn sowas überhaupt machen ? Kann mir das irgendwie nicht vorstellen, weil das in meinen Augen ja schon fast "Pfusch" ist :D also etwas, das nur "inoffiziel" nach dem Feierabend z.B.b gemacht wird aber nicht als offizieller Auftrag.
     
  11. Humpi

    Humpi Strippenstrolch

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Steckerkopf abtrennen und wieder befestigen?