1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Strom im Neutralleiter Sternschaltung berechnen!!!

Diskutiere Strom im Neutralleiter Sternschaltung berechnen!!! im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hi, ich den Strom im Neutralleiter (Sternschaltung) bei unsymmetrischer gleichartiger Belastung ausrechnen. I 1 = 211,95 A I 2 = 208,99 A I 3 =...

  1. #1 Puuhbaer, 13.03.2011
    Puuhbaer

    Puuhbaer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich den Strom im Neutralleiter (Sternschaltung) bei unsymmetrischer gleichartiger Belastung ausrechnen.

    I 1 = 211,95 A
    I 2 = 208,99 A
    I 3 = 208,99 A

    Laut Geogebra und Pspice müsste für I N = 2,96 A rauskommen.

    Komme aber nach meiner Rechnung lediglich auf 2,63 A habe es schon mehrfach überprüft finde aber keinen Fehler.

    Wäre nett wenn jemand die Rechnung prüfen könnte und mir meinen Fehler weisen könnte.
    Vielen Dank für Eure Mühen.
    Mfg Puuhbaer
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Strom im Neutralleiter Sternschaltung berechnen!!!

    Du hast Richtig gerechnet.
    Die Formel hat ein paar Potenzen zuviel aber eingesetzt hast dus wieder richtig, 2.63 muesste stimmen.

    gruss
     
  4. #3 Puuhbaer, 13.03.2011
    Puuhbaer

    Puuhbaer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    AW: Strom im Neutralleiter Sternschaltung berechnen!!!

    Ok, hätte mich sonst auch gewundert.
    Wenn ich mit 3 unterschiedlichen Strömen rechne, bekomme ich dasselbe raus wie mein geogebra und Pspice.
    Ist die Formel nur gedacht wenn es 3 unterschiedliche Ströme sind?

    Mfg Puuhbaer
     
  5. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Strom im Neutralleiter Sternschaltung berechnen!!!

    Hm moeglich

    Rechne ich komplex komm ich auch auf 2.96

    Intressant..

    gruss
     
  6. #5 Zelmani, 14.03.2011
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    AW: Strom im Neutralleiter Sternschaltung berechnen!!!

    Hallo,

    der Fehler liegt wahrscheinlich im letzten Term cos(alpha). Du musst Alpha vorher ins Bogenmaß umrechnen. 2,96 ist das korrekte Ergebnis.

    Schöne Grüße,
    Bernd

    P.S.: Du kannst auch mit der sog. Ratz-Formel rechnen, das ist weniger kompliziert und fehleranfällig:

    Ratz.jpg
     
  7. #6 Puuhbaer, 14.03.2011
    Puuhbaer

    Puuhbaer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    AW: Strom im Neutralleiter Sternschaltung berechnen!!!

    Hi,
    Danke mit Ratz - Formel hats funktioniert. Ist ja wesentlich einfacher.
    Aber ich rechne mit dem Taschenrechner nicht im Bogenmaß.
    Wenn ich ja mit 3 unterschiedlichen Ströme rechne funktioniert es ja mit der Formel.
    Der Fehler muss wo anders liegen. :D

    Mfg Puuhbaer
     
  8. #7 Zelmani, 14.03.2011
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    AW: Strom im Neutralleiter Sternschaltung berechnen!!!

    Genau da liegt das Problem! :D

    Multiplizier Dein Alpha mal mit pi/180, bevor Du den Cosinus berechnest, dann bekommst Du auch das korrekte Ergebnis. Warum Du bei symmetrischer Belastung trotz falschem Ansatz zum richtigen Ergebnis kommst liegt daran, dass Dein Alpha dann 0 ist, und cos(0°) und cos(0rad) ergibt nun mal in beiden Fällen 1. ;)

    Schöne Grüße,
    Bernd
     
  9. #8 Puuhbaer, 14.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2011
    Puuhbaer

    Puuhbaer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    AW: Strom im Neutralleiter Sternschaltung berechnen!!!

    Wenn ist so rechne, komme ich immer auf 0,63 A.
    Was habe ich da noch falsch gemacht?

    Mfg Puuhbaer
     

    Anhänge:

  10. #9 Zelmani, 14.03.2011
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    AW: Strom im Neutralleiter Sternschaltung berechnen!!!

    Du hast Dich wahrscheinlich schlicht verrechnet. Rechne erst mal die drei Summanden unter der Wurzel aus und poste Dein Zwischenergebnis, dann sehen wir ja, wo's nicht mehr stimmt.

    Grüße,
    Bernd
     
  11. #10 Puuhbaer, 14.03.2011
    Puuhbaer

    Puuhbaer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    AW: Strom im Neutralleiter Sternschaltung berechnen!!!

    So ich habe den Term mal ein wenig zusammengefasst, ich hoffe das es nachvollziehen kannst.

    132276.4427 = I1²+I2²+I3²
    44295.4305 = I1 * I2
    87890.60821 = 2 * I3 * I12 * cos(phi*(PI/180)

    Mfg Puuhbaer
     

    Anhänge:

Thema:

Strom im Neutralleiter Sternschaltung berechnen!!!

Die Seite wird geladen...

Strom im Neutralleiter Sternschaltung berechnen!!! - Ähnliche Themen

  1. Herd mit 6 mm2 angeschlossen - wie hoch darf der Strom im Neutralleiter sein

    Herd mit 6 mm2 angeschlossen - wie hoch darf der Strom im Neutralleiter sein: hallo bei einem bekannten steht ein e-herd. frunktionieren tut er mit 3 x 230 V - nur wechselstromzähler. als zuleitung ist ein 5 x 6 mm2 nym...
  2. Eigener Neutralleiter für jeden Stromkreis?

    Eigener Neutralleiter für jeden Stromkreis?: Hallo! Ich bekomme eine neue Küche. Der Installationsplan der Küche sieht die eigene Absicherung des Geschirrspülers, des Backofens (nur Backofen...
  3. Darf ich den Neutralpunkt von einem Drehstrommotor als Neutralleiter verwenden?

    Darf ich den Neutralpunkt von einem Drehstrommotor als Neutralleiter verwenden?: Hallo zusammen Ich möchte eine Lampe an einen Kettenzug montieren und mit Strom von demselben speisen. Der Kettenzug hat ein Drehstrommotor. Das...
  4. 2 Stromkreise ein Neutralleiter?

    2 Stromkreise ein Neutralleiter?: Hallo. Ich jabe mal ne frage. Ist das überhaupt erlaub wenn man 1 Phase zu einer 4 Fach-Küchensteckdose und 1Phase fürs untertisch Gerät nimmt...
  5. Drehstrommotor läuft ohne Neutralleiter?

    Drehstrommotor läuft ohne Neutralleiter?: Hallo, ich habe für mein Silo (Landwirtschaft) ein Gebläse mit einem Drehstrommotor. Das Gerät ist schon etwa älter (Bj. 1966), daher ist das...