Strom in den Dachboden

Diskutiere Strom in den Dachboden im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, ich will meinen Dachboden ausbauen. Jetzt fange ich an zu überlegen wie ich das mit dem Strom umsetze. Ich habe bereits ein...

  1. Jose

    Jose Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich will meinen Dachboden ausbauen. Jetzt fange ich an zu überlegen wie ich das mit dem Strom umsetze.
    Ich habe bereits ein dreiadriges Kabel im Dach leiegen, dass vom Boden aus hineinkommt.
    Dieses würde ich in einen Verteilerkasten/Sicherungskasten laufen lassen und von dort aus alles weiterverteilen.
    Die Steckdosen sind kein Problem nur die Lichtschalter machen mir Sorgen. Ich will zwei Schalte dort anbringen für zwei Lampen.
    Kann ich überhaupt Lichtschalter machen, wenn ich "nur" mit dreiadrig in den Dachboden eintrete?
    Falls ja, wie muss ich die Kabel für Lichtschalter und Lampe legen?
    Das wäre sehr nett und vielen Dank für eure Hilfe.
    Grüße José
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Strom in den Dachboden

    Was heisst "dreiadrig"? Da musst du schon genauer werden und man muss wissen, wie dieses Kabel denn abgesichert ist.

    gruss
     
  4. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    42
    AW: Strom in den Dachboden

    Und auch die Länge.

    Lutz
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    81
    AW: Strom in den Dachboden

    Und den Fehlerstromschutzschalter nicht vergessen für neue Steckdosen.
     
  6. Jose

    Jose Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Strom in den Dachboden

    Hmm, ihr überfordert meine Kenntnisse :D.
    Also dreiadrig heißt drei Kabel in einem Strang (braun, schwarz, gelb/grün).
    Wie die abgesichert sind? Was meint Ihr? Das Kabel kommt aus dem Wohnzimmer und das Wohnzimmer hängt am Sicherungskasten im Keller.

    Länge des Kabels? Das vom Wohnzimmer ins Dach führt?
    Uff, gute Frage 5-6 m denke ich.

    Grüße José
     
  7. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Strom in den Dachboden

    Das Kabel ist vermutlich nicht besonders gross im Querschnitt, und auch sicher nicht groesser als 16A abgesichert. Ist das so, dann kannst du nicht noch weitere Sicherungen dazwischenschalten.
    Die Grundschaltungen fuer Lampen findest du zb hier Grundschaltungen - Elektro Forum Elektrotechnik - Elektronik Forum

    Wieviele Steckdosen willst du installieren und was fuer Geraete sollen denn betrieben werden? Ist das Kabel mit einem FI abgesichert?

    gruss
     
  8. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    81
    AW: Strom in den Dachboden

    Bist du dir sicher mit den Kabelfarben. Es sollte eigentlich die Farbe blau mit vorhanden sein.
     
  9. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    42
    AW: Strom in den Dachboden

    Und die Länge zum Wohnzimmer? Ich denke mal das evtl. eine neue Leitung fällig ist.

    Lutz
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Eckhard, 19.09.2010
    Eckhard

    Eckhard Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    AW: Strom in den Dachboden

    Vielleicht sollte er erst mal Auskunft darüber geben, Was "Dachboden ausbauen" bedeutet?

    Ein Kinderzimmer mit Bettleuchte, oder eine komplette Wohneinheit. Danach könnt Ihr
    immer noch sagen, das ein 3x1,5 NYM wohl nicht reichen wird.....
     
  12. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    42
    AW: Strom in den Dachboden

    Dann weiss ich das es nicht reicht oder man sichert das Wohnzimmer mit 6 A ab.

    Lutz
     
Thema:

Strom in den Dachboden

Die Seite wird geladen...

Strom in den Dachboden - Ähnliche Themen

  1. 230V Windenmotor an Drehstrom mit Frequenzumrichter

    230V Windenmotor an Drehstrom mit Frequenzumrichter: Ich habe eine Winde mit einem Getriebemotor dran, der an 230v mit Steinmetzschaltung läuft. Ich würde das ganze gerne über einen...
  2. Messstrom herausfinden

    Messstrom herausfinden: Ich brauche Hilfe.Ich blicke bei dieser Schaltung nicht durch. Wo finde ich hier den Rg oder wo muss ich hier anfangen zu gucken um den Messstrom...
  3. Laden eines Kondensators mit einem parallelen Widerstand und einem in reihe im Gleichstromkreis

    Laden eines Kondensators mit einem parallelen Widerstand und einem in reihe im Gleichstromkreis: Hallo, Ich habe ein Problem die folgende Aufgabe (im Anhang) vollständig zu lösen. (Der Schalter wird geschlossen) Ich weiß bereits dass die...
  4. Drehstrommotor mit Kondensator anschließen

    Drehstrommotor mit Kondensator anschließen: Liebe Forums-Mitglieder und Fachkundige, Ich möchte eine Poliermaschiene bauen und habe diesen (siehe Fotos) Motor erworben. Laut Anleitung...
  5. Stromstoßschalter mit 2 Eingängen für 2 verschiedene Außenleiter?

    Stromstoßschalter mit 2 Eingängen für 2 verschiedene Außenleiter?: Hallo, gibt es Stromstoßschalter mit 2 Eingängen für 2 verschiedene Außenleiter, die auf denselben Ausgang wirken? Also zum Nachrüsten, wenn an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden