1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Strom unterschiedlicher Frequenzen

Diskutiere Strom unterschiedlicher Frequenzen im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Strom unterschiedlicher Frequenzen Anders rum geht es direkt nicht, da die Pegel bei bestimmten Zuständen nun mal festliegen. Du brauchst...

  1. #21 kalledom, 30.10.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Strom unterschiedlicher Frequenzen

    Anders rum geht es direkt nicht, da die Pegel bei bestimmten Zuständen nun mal festliegen. Du brauchst also einen Taster mit Öffner-Kontakt.
    Du kannst natürlich auch mit einem Taster mit Schließer-Kontakt ein kleines Relais mit Öffner-Kontakt ansteuern.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 redspider, 01.11.2009
    redspider

    redspider Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Strom unterschiedlicher Frequenzen

    so? läuft leider nicht...
     

    Anhänge:

    • ptb.jpg
      ptb.jpg
      Dateigröße:
      16,6 KB
      Aufrufe:
      101
  4. #23 kalledom, 01.11.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Strom unterschiedlicher Frequenzen

    Kann auch nicht laufen, weil ein 4,7...47k PullUp-Widerstand von Pin 4 nach Plus fehlt ;)
     
  5. #24 redspider, 03.11.2009
    redspider

    redspider Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Strom unterschiedlicher Frequenzen

    Ja... Danke ;)
    Bei Conrad hatten sie leider keinen Taster dieser Art in der von mir benötigten (SMD-) Größe.
    Wäre denn was gegen die folgende Schaltung mit einem normalen Taster zu sagen?
    Noch eine andere Frage: Ich will die Schaltung mit einer 3V Knopfbatterie betreiben. Ich nehme mal an, dass der Timer im unbenutzten Zustand Strom verbraucht und daher ein extra An-Aus Schalter ratsam wäre, oder?
     

    Anhänge:

  6. #25 kalledom, 03.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Strom unterschiedlicher Frequenzen

    Was hast Du denn jetzt aus der Schaltung gemacht ?
    Du solltest lediglich von Pin 4 nach Plus einen PullUp-Widerstand einbauen !

    Jeder Baustein benötigt Strom, auch wenn er nur drauf wartet, daß jemand einen Taster betätigt.
    Selbst Dein Handy benötigt im ausgeschalteten Zustand Strom, sonst könntest Du es mit dem Ein-Taster nicht einschalten. Das ist kein Nachttischlampen-Schalter !
    Gleiches gilt für alle möglichen Geräte, die nach dem Ausschalten in StandBy gehen; wie sonst könnten die Geräte per Fernbedienung wieder eingeschaltet werden, wenn da keine Spannung mehr für den Infrarot- / Ultraschall- / oder-sonst-was--Empfänger wäre ?

    Edit:
    Die neue Schaltung könnte so funktionieren.
    Im "Ruhezustand" ist der Ausgang Low und über die Diode kann kein Plus zum Reset.
    So lange der Taster ebenfalls keinen Plus zum Reset liefert, kann der Timer nicht starten.
    Kommt über den Taster Plus zum Reset, so startet der Timer.
    Während jeder "Ein-Phase" kommt über die Diode Plus zum Reset.
    Hoffentlich ist der Plus vom Ausgang schnell genug weg und am Reset schnell genug Low-Pegel, daß der Timer nicht doch wieder startet; ausprobieren.
     
  7. #26 redspider, 03.11.2009
    redspider

    redspider Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Strom unterschiedlicher Frequenzen

    Hab ich, hat in der Theorie auch gut funktioniert, nur gabs bei Conrad keinen passenden Taster, daher musst ich umdisponieren.

    Schon klar, bloß hält die Batterie bei ner Fernbedienung ja auch ne ganze Zeit lang, wenn man sie nicht drückt. Ein extra Ein-Aus Schalter wäre da also vernachlässigbar...
     
Thema:

Strom unterschiedlicher Frequenzen

Die Seite wird geladen...

Strom unterschiedlicher Frequenzen - Ähnliche Themen

  1. Bauerndrehstrom + 230 V Schuko aus 4-Adern?

    Bauerndrehstrom + 230 V Schuko aus 4-Adern?: Hi Leute, kurz vorab, ich habe nicht vor als Halblaie an der Hauselektrik selber rumzubasteln, würde aber gerne wissen, wie groß der Aufwand...
  2. Stromanbieter wechseln

    Stromanbieter wechseln: Hallo Community, Ich habe meinen Vertrag bei RWE gekündigt, weil die zu teuer waren. Und hab schon ein paar Anrufe von anderen Anbietern...
  3. Wieviel Abstand: Strom zu HDMI-Kabel

    Wieviel Abstand: Strom zu HDMI-Kabel: hi, wieviel Abstand sollte man zwischen Strom- und HDMI bzw. USB- bzw. Cat7-Kabel bzw. SAT-KAbel lassen? Das muss alles in Leerrohre unterputz...
  4. Notstromaggregat liefert nur noch 12VAC

    Notstromaggregat liefert nur noch 12VAC: Hallo Leute, ich habe ein Drehstromaggregat der Firma Royal Tools, den rt8500w. Am letzten Wochenende beim Camping ließen wir den Notstromer...
  5. Wechselstrom in Gleichstrom wandeln um Motor anzusteuern

    Wechselstrom in Gleichstrom wandeln um Motor anzusteuern: Hallo, zuerst etwas zu mir: Ich bin neu in dem Forum und hätte eine Frage bzgl. meines Vorhabens bei der ich Erfahrungen bräuchte. Ich studiere...