Stromessung an Autobatterie?

Diskutiere Stromessung an Autobatterie? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; ich will die Stromstärke an meiner Autobatterie messen, am Minuspol. Also im Nichtlaufenden Betrieb! Auto aus! Zündung aus! Habe das in Reihe mit...

  1. #1 Blitz009, 13.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2017
    Blitz009

    Blitz009 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    1
    ich will die Stromstärke an meiner Autobatterie messen, am Minuspol. Also im Nichtlaufenden Betrieb!
    Auto aus! Zündung aus!
    Habe das in Reihe mit den Minus (Masse)Pol geschaltet!

    Ich habe irgentwo ein Massefehler wohl, und die Batterie wird leer gesogen.
    Habe ein Multimeter mit automatischer Messbereichswahl.
    Wenn ich nun das Multimeter anschliesse, dann fängt es bei 300mA an und der Wert wird runtergezählt!?
    Messbereich ist korrekt, steht auf DC und dann wird mA angezeigt.
    Wie ist das zu deuten?

    Habe anfangs gedacht, ich habe dann ein "Leckstrom" von 300mA, der dauerhaft gezogen wird, von irgenteinen fehlerhaften Verbraucher, oder hochohmiges Kabel oder ähnliches.
    100 mA sollen ja noch ok sein....nach meiner Info.

    Aber warum fällt der Wert ab, also wird runtergezählt...?

    Habe kein Highend Multimeter, sondern das
    Mastech MS8229 ....
    Habe mir nun noch mal diese Stromzange gekauft
    https://www.amazon.de/dp/B01K9V6VK2/ref=pe_3044161_185740101_TE_item

    die sagen alle, die ist gut für das Geld...falls Ihr noch ein braucht...die ist doch braucht oder?


    teurere Messwerkzeuge lohnen bei mir nicht....weiß ja wie Ihr tickt...;) Ihr Vollprofis! Ihr!

     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 13.07.2017
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.287
    Zustimmungen:
    213
    was bedeutet bei dir

    zählt runter?
    bis wohin ?

    Das, wenn du ein MM dazwischen legst der Strom erst einmal auf xxx A geht ist normal.. schließlich wachen die Steuergeräte auf.
    Selbiges dann in die andere Richtung bis zu ca 30min .. Dann sollten alle Steuergeräte eingeschlafen sein und die Ruhestrom konstant bei xxmA stehen bleiben

    Mfg Dierk
     
  4. #3 Lötauge35, 13.07.2017
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    8
    wie hoch ist denn nun der Ruhestrom?
    Bei 100mA bekommst du garantiert Batterie Probleme ( Mazda)
    normal sind etwa 10mA
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.311
    Zustimmungen:
    226
    Die kann aber keinen Gleichstrom messen.
    Die schreiben da zwar Ac/Dc drüber, aber das DC gilt nur für die Spannung.
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.311
    Zustimmungen:
    226
    Da kennst du aber die heutigen Autos nicht. Meinen Fiat Ducato kann man zwar per PC mit entsprechender Software in den Tiefschlaf setzen. Aber dieser Betrieb ist eher für Händler gedacht, bei denen so ein Auto mehrere Monate auf dem Hof steht. Ansonsten gibt es heut auch Autos, die bekommst du trotz 100Ah Batterie nach 2 Wochen nicht mehr gestartet:crying:
     
  7. #6 Blitz009, 13.07.2017
    Blitz009

    Blitz009 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    1
    fahr ein alten Golf 2;( da gehen 100mA;(
    ich hatte das irgentwo gelesen im Netz..

    Also er zeigt so zirka 300 mA an, und zählt dann runter!
    Also die Anzeige geht dann langsam runter gegen null wohl...habe nicht so lange gewartet!
    Die Anzeige geht mA für mA runter!

    ....das wäre sehr blöde, wenn kein Gleichstrom...mal wieder reingefallen.

    Kann man das ausrechnen?... wenn 300 mA gezogen werden, bei einer 50 AH Autobatterie, nach wieviel Stunden unterschreitet diese, die Grenze, wo der Anlasser nicht mehr startet, vernünftig.

    Ich warte heute Nacht mal ab, habe da heute eine neue LM eingebaut. Vielleicht lag es daran.
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.311
    Zustimmungen:
    226
    klar. 0,3A x24h sind 7,2 Ah also ist die Batterie sofern sie neu ist und die temperaturen nicht unter 10 ° sind nach 7 Tagen leer und nach 5 Tagen wirst du vieleicht noch starten können. Ist di Batterie schon älter, sieht das bescheidener aus. Aber du schriebst ja, es fließen keine 300mA dauerhaft.
     
  9. #8 Blitz009, 13.07.2017
    Blitz009

    Blitz009 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    1
    Dank Dir für die Info!bigdie!
    Alle anderen Danke ich auch für die Hilfe!

    Also dann hat die Lichtmaschiene nicht geladen bei mir!

    Wenn ich richtig gemessen habe!
    Denn schon über Nacht, war die Batterie leer gezogen!

    Nagelneue 50AH Batterie! Frisch aufgeladen.

    Habe nun noch mal eine zweite Stromzange gekauft, die Gleichstrom kann...;(
    https://www.amazon.de/gp/product/B01MRG8ZG7/ref=oh_aui_detailpage_o02_s00?ie=UTF8&psc=1

    kostet ja nicht viel....

    Damit bin ich von uns hier alle, der absolute Stromzangenkönig! Oder hat jemand mehr?
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.311
    Zustimmungen:
    226
    Licht vergessen, Innenlicht geleuchtet, weil eine Tür oder Klappe nicht richtig zu war, Marder oder vieleicht noch eine Kühlbox im Kofferraum.
    Ich hatte mal ein nasses Relais, das plötzlich meine Standheizung gestartet hat, die dann stundenlang lief.
     
  12. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.785
    Zustimmungen:
    141
    Da gibt es wohl mehrere Probleme:
    Beim mastech sind 2 Sicherungen drin, eine 10 A und eine ca. 500 mA. Wenn die durch sind, zeigen die Geräte mitunter was an, was aber nicht plausibel ist. Also Sicherungen prüfen, ggf. ersetzen, und dann erstmal im 10 A Bereich messen.
    Dann machst Du eine (lösbare) Brücke von Batterie Plus zu Fahrzeug Plus.
    Amperemeter an Plus Batterie und an Plus Fahrzeug. Ruhig 2-3 Minuten warten. Dann die lösbare Brücke entfernen. Und dann ablesen. Wenn gut, dann mit Autorange probieren, aber in genau der gleichen Reihenfolge und vor Lösen der Brücke warten.

    Mit der Stromzange kannst Du das vermutlich einfacher testen.
    Lichtmaschine prüfen:
    Golf 2 ist lange her, aber wenn ich mich nicht irre, hat die Plus-Batterieklemme einen dicken und einen dünneren Draht. Der dünnere Draht muß bei Motorstillstand 0 Anzeigen beim Test mit der Stromzange, bei laufendem Motor so einige Ampere.

    Ggf. lädst Du mal Fotos von Batterieanschluß und Lima-Anschluß hoch.

    Gruß Gert
     
Thema:

Stromessung an Autobatterie?

Die Seite wird geladen...

Stromessung an Autobatterie? - Ähnliche Themen

  1. Autobatterie messen mit dem Multimeter; Reihenfolge wichtig?

    Autobatterie messen mit dem Multimeter; Reihenfolge wichtig?: Hallo zusammen, ich grübel die ganze Zeit (und hab auch versucht konkret was zu finden) ob es beim messen mit dem Multimeter bei einer...
  2. Schrotthaufen mit Autobatterie schweissen?

    Schrotthaufen mit Autobatterie schweissen?: Hallo zusammen, ich bin neu im Forum. Ich wusste nicht genau, zu welchem Thema ich die Frage stellen soll, deswegen hier. Mein Problem: Ich...
  3. Solarmodul mit Laderegler an eine Autobatterie

    Solarmodul mit Laderegler an eine Autobatterie: Hallo, ich würde gern wissen ob es so einfach funktioniert eine kleine Solaranlage für einen Garten zu bauen... Solarmodul: Solarmodul...
  4. Autobatterie als mobiler Laptopakku

    Autobatterie als mobiler Laptopakku: Hallo, erstmal vorab: ich habe nur ein paar Elektrotechnik Vorlesungen gehabt und nur wenig Ahnung. Ich hätte gerne eine günstige und starke...
  5. Hilfe zu Camping mit Autobatterie - Wechselkonverter - AktivLautsprecher

    Hilfe zu Camping mit Autobatterie - Wechselkonverter - AktivLautsprecher: Hallo Zusammen, ich möchte eine gute Autobatterie oder Versorgungsbatterie (was ist besser?) 12V 110AH an einen Wechselkonverter anschließen mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden