1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stromkabel verbinden fehlgeschlagen...

Diskutiere Stromkabel verbinden fehlgeschlagen... im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Stromkabel verbinden fehlgeschlagen... GUT :) schön zu wissen, dass mein "Fach"wissen nicht der Grund war, dass die Lampe nicht mehr...

  1. mika89

    mika89 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromkabel verbinden fehlgeschlagen...

    GUT :) schön zu wissen, dass mein "Fach"wissen nicht der Grund war, dass die Lampe nicht mehr funktioniert hat *grins*
    werde dann erstmal die sicherung nicht einschalten ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 ebt'ler, 19.04.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Stromkabel verbinden fehlgeschlagen...

    Also dein Problem war von Anfang an das Jemand eine Lampe über einen Serienschalter (zwei Schaltwippen) schalten wollte und die Verdrahtung dann so hingefuscht hat das es funktioniert.

    Du hast jetzt eine „neue“ Lampe angeklemmt, die nicht mit der bestehenden Verdrahtung Harmoniert.
    Du hast sicherlich Farbe auf Farbe geklemmt, oder?

    Würde dir empfehlen die Verdrahtung wie folgt abzuändern:

    Den GrünGelben der vom Schalter kommt entweder im Schalter abklemmen oder in der Klemmdose in eine Freie Lüsterklemme stecken ohne ihn mit einen anderen Draht zu verbinden.

    Den GrünGelben der von der Lampe kommt mit den GrünGelben der Zuleitung (wo die Steckdosen auch aufgeklemmt sind) zu verbinden.

    Den Blauen der von der Lampe kommt mit den Blauen der Zuleitung (wo die Steckdosen auch aufgeklemmt sind) zu verbinden.

    Den Schwarzen von der Lampe mit den Blauen des Schalters verbinden.

    Übersicht:

    1x Schwarz Lampe // 1x Blau Schalter (z.B. Schaltwippe 1 oder 2?)
    1x GrünGelb Schalter einzeln in Klemme oder bei Schalter ausklemmen.
    3x Schwarz Steckdose // 1x Schwarz Zuleitung // 1x Schwarz Schalter (L)
    3x GrünGelb Steckdose // 1x GrünGelb Zuleitung // 1x GrünGelb Lampe (Schutzleiter)
     
  4. mika89

    mika89 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromkabel verbinden fehlgeschlagen...

    Ok mache mich jetzt an die Arbeit ;)
    aber um nochmal zu den Riesiken zurück zu kommen... gut Leitungen können nicht durchschmoren aber kann denn sonst was schlimmes passieren. Ich mein ok, ich habe vorhin so blöd ich bin alles Farbe aufFarbe angeschlossen, naja aber trotzdem.

    Und vielen Dank nochmals :)
     
  5. #24 ebt'ler, 19.04.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Stromkabel verbinden fehlgeschlagen...

    Folgen wenn du richtig geklemmt hat: Keine

    Wenn du was vertauscht hast: alles ist möglich!

    Wichtig ist das der GrünGelbe der vom Schalter kommt und als Schaltdraht missbraucht wurde nicht mit anderen GrünGelben zusammen kommt.

    GrünGelb ist eigentlich nur für die Schützleiterfunktion vorgesehen!

    Wichtig wenn du die Sicherung wider rein machst und irgendwas nicht Funktioniert, dann solltest du nicht unter Spannung versuchen irgendwas umzuklemmen bzw. zu Brücken o.ä.

    PS: oben in der Übersicht vergessen:

    3x Blau Steckdose // 1x Blau Zuleitung // 1x Blau Lampe (N)
     
  6. ego

    ego Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.708
    Zustimmungen:
    5
    AW: Stromkabel verbinden fehlgeschlagen...

    Deshalb ist zwingend der Schalter auszubauen, nachzuschauen ob sich diese vermutung bestätigt, und wenn ja ist der gn/ge vom Schalter abzuklemnmen und in der abzweigdose mit andie anderen Schutzleiter zu klemmen.

    Die Leuchtenzuleitung ist wie es sich gehört mit Schutz/Neutral/und vom Schalter durchverdrahtetem geschaltetem Aussenleiter zu versehen.
     
  7. #26 Matze001, 19.04.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    9
    AW: Stromkabel verbinden fehlgeschlagen...

    Dann würde ich gleich den Serienschalter gegen einen Aus (bzw. Wechsel) Schalter austauschen oder die kontakte Parallel schalten.

    MfG

    Marcel
     
  8. mika89

    mika89 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromkabel verbinden fehlgeschlagen...

    WOW DANKE, DANKE, DANKE, DANKE VIEEELEN; VIEEEELEN DANK!!!!!
    Alles funktioniert :D nun haben wir fast 2 Monate auf den Vermieter gewartet und jetzt geht alles dank dir :D:D:D:D
    Danke :D

    LG,
    Mika
     
  9. #28 ebt'ler, 19.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Stromkabel verbinden fehlgeschlagen...

    Ja die vorhandene Schaltung war fusch, aber jetzt ist ja alles so wie es seien sollte.
    Eventuell noch den GrüenGelben direkt am Schalter abklemmen. (wenn dann vorher Sicherung raus!)

    @ mika89 ich hab hier noch was für dich: Licht An :cool:



    PS:
    Ich habe zuerst die Klemmbelegung der „Fusch“ Verdrahtung aufgeschrieben weil danach gefragt war!
    Es sollte ja so werden wie es Ursprünglich war, wo ja alles Funktioniert hatte. (oder auch nicht / das die Lampe getauscht wurde und nicht funktionierte hab ich ja erst später erfahren)
     
  10. mika89

    mika89 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromkabel verbinden fehlgeschlagen...

    :rolleyes: ja jaaaa ^^ ich weiß, ohne dich hätt ich Das nie geschafft :p
    Aber nochmals danke ^^ Mein bescheuerter Vermieter (der vorher hier ewohnt hat) unternimmt einfach nichts ...
     
  11. Schlag

    Schlag Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    AW: Stromkabel verbinden fehlgeschlagen...

    Der hat das wahrscheinlich auch so verkabelt und WEIß daher das alles "in Ordnung" ist :rolleyes:
     
Thema:

Stromkabel verbinden fehlgeschlagen...

Die Seite wird geladen...

Stromkabel verbinden fehlgeschlagen... - Ähnliche Themen

  1. Stromkabel verlegen zum Gartenhaus

    Stromkabel verlegen zum Gartenhaus: Hallo, ich bin neu hier und weiß nicht ob ich mit meinem Thema hier richtig bin!? Und zwar möchte ich in meinem Geräteschuppen im Garten Licht...
  2. Stromkabel von Steckdosenleiste verlängern

    Stromkabel von Steckdosenleiste verlängern: Hallo mal eine Frage kann man das Stromkabel von einer Steckdosenleiste verlängern ? also nicht mit einer Verlängerungsschnur sondern angenommen...
  3. Garagentorbetätigung mittels Starkstromkabel

    Garagentorbetätigung mittels Starkstromkabel: Hallo, ich bin neu hier und hoffe auf eure Hilfe ! Mein Reihenhausnachbar hat eine Garage, die ca. 15m von seinem Haus im Hof steht. Anscheinend...
  4. Starkstromkabel-KEINE Kupfer Litzen sonder Silbrig (denke Alu) darf noch verwendet?

    Starkstromkabel-KEINE Kupfer Litzen sonder Silbrig (denke Alu) darf noch verwendet?: Hallo sorry für das komische Deutsch im Titel. Hier nochmal verständlich meine Frage. Ich brauche n 32a Verlängerungskabel. Könnte n 15m Kabel...
  5. Erdungskabel neben Stromkabel

    Erdungskabel neben Stromkabel: Hallo, ich bringe gerade in unserem Hausanschlussraum neue Kabelkanäle für die Netzwerkkabel an. Da die Technik in dem Raum historisch gewachsen...