Stromkreis ferungesteuert schließen

Diskutiere Stromkreis ferungesteuert schließen im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo miteinander, Im Rahmen einer Vorführung stehe ich vor folgender Problemstellung: Ziel ist es einen kleinen pyrotechnischen Effekt zu...

  1. #1 Tourban, 04.05.2009
    Tourban

    Tourban Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,
    Im Rahmen einer Vorführung stehe ich vor folgender Problemstellung:

    Ziel ist es einen kleinen pyrotechnischen Effekt zu zünden. (Bühnenfontäne)
    Dies funktioniert über zwei Kabel die über einen Widerstand miteinander verbunden sind.
    Wenn man die anderen Enden mit einer 1.5-Volt Spannungsquelle verbindet verbrennt ein kleiner Treibsatz auf dem Widerstand welcher dann den Effekt zündet.
    Soweit die Anleitung vom Hersteller.


    Hier die Beschreibung:

    Brückenzünder U mit 0,3 m Kupferdraht, Gesamtwiderstand ca. 0,59 Ohm,

    für Einzelzündung 1,5 A, für 5 Zünder in Reihe 2 A Gleichstrom erforderlich,

    Prüfstrom max. 25 mA, mit BAM-Zulassung


    Allerdings wäre es praktisch wenn es möglich wäre den Zünder ferngesteuert zu aktivieren. (Klingt jetzt nach Bombenbauen, sry)


    Wäre schon wenn jemandem etwas dazu einfällt

    Vielen Dank
    Tourban
     
  2. Anzeige

  3. #2 servicetechniker, 04.05.2009
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Stromkreis ferungesteuert schließen

    Habe ich dich richtig verstanden du brauchst jetzt noch eine kontakt den du über fernsteuerung schließen kannst. Wie groß ist die entfernung und wie sieht es mit den kosten aus und wie oft wird es gebraucht?
     
  4. #3 Tourban, 04.05.2009
    Tourban

    Tourban Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromkreis ferungesteuert schließen

    Genau!
    Entfernung vielleicht 20 Meter. Darf auch gerne mehr sein.
    Kommt natürlich darauf an wieviel es jeweils mehr kostet.
    Preislich sind 50 Euro drin, vielleicht auch mehr.

    Verwendet wird es zunächst 4-5 mal. Vielleicht dann auch später wieder.


    Ich hoffe das ist jetzt nicht zu unpräzise?
    Bin diesbezüglich Laie.


    Herzlichen Dank
    Tobias
     
  5. #4 servicetechniker, 04.05.2009
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Stromkreis ferungesteuert schließen

    Also wenn die steuerung ansonsten schon vorhanden ist würde ich fast empfehlen du nimmst einfach 30m lautsprecherleitung und verbindest die mit einem Taster. Es gibt Funklösungen allerdingst die mir bekannten sind für die Hausinstallation und kosten deutlich über 50€
     
  6. #5 Tourban, 05.05.2009
    Tourban

    Tourban Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromkreis ferungesteuert schließen

    Ein Lautsprecherkabel würde ziemlich im Weg rumfahren.
    Die Idee einen kleinen Sender der den Stromkreis schliest für unter 100 Euro zu bekommen ist also illusorisch?

    Danke für deine bisherigen Antworten!
    Tobias
     
  7. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Stromkreis ferungesteuert schließen

    Ich wuerde mal bei Conrad schauen die haben sowas bestimmt.. Sender und Empfaenger, evt auch zum selber zusammenbauen

    gruss
     
  8. #7 ebt'ler, 05.05.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Stromkreis ferungesteuert schließen

    Doch da gibt’s schon kostengünstige Möglichkeiten. Da ich mal davon ausgehe das du keine Selbstbauten/Basteleien suchst, schau dir folgendes an:


    Das FS20 Funk-Haussteuerungs-System
     
  9. #8 Tourban, 06.05.2009
    Tourban

    Tourban Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromkreis ferungesteuert schließen

    Der Link hat mir sehr gut gefallen, vielen Dank.
    Wenn ich das richtig sehe, kann ich mir einen beliebigen Sender raussuchen, z.B. den hier:

    FS20 S4 2-/4-Kanal-Handsender



    Als Empfänger dann entweder eine Funksteckdose

    FS20 ST Funk-Schaltsteckdose


    Oder einen Funkaußenschalter
    Funk-Aussenschalter | Empfänger | Schalten/Dimmen | Funk-System FS20



    Die Empfänger besitzen dann pro Kanal zwei Anschlussklemmen die ich in den Stromkreis schließen kann.
    Aber wie sage ich dem Sender welche der Kanäle/Klemmen er jeweils zusammenschalten soll?


    EDIT[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif][FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]:
    Bei den Empfängers steht jeweils das dran: Schaltleistung 16 A bei 230 V AC (3680 VA).
    [/FONT]
    [/FONT]
    In meinem Stromkreis habe ich allerdings nur eine 1,5-Volt Batterie geschaltet, ist das ein Problem?

    Brauchen die Funkaußenschalter und die Funksteckdose eigentlich einen Stromanschluss oder funktionieren die über Batterie?


    Nochmal Danke für eure Hilfe, wäre einfach super wenn das so funktionieren würde!

    Grüße
    Tobias
     
  10. #9 ebt'ler, 06.05.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Stromkreis ferungesteuert schließen

    Der Link war hauptsächlich gedacht um eine kostengünstige Möglichkeit aufzuzeigen, über Funk etwas zu schalten. Es gibt da auch andere Technologien die eventuell besser geeignet sind.

    zu den FS20:

    Die Fernbedienung braucht keine Netzspannung, sie wird über Batterien betrieben.

    Der Empfänger benötigt eine Netzspannung von 230V, eventuell gibt es auch Batterie Varianten (was ich aber nicht glaube).

    Bei der Schaltleistung ist 16A / 230V mehr als ausreichend, du solltest aber darauf achten das der Schaltkontakt „potentialfrei“ ist, damit du eine beliebige Spannung (z.B. 1,5V) schalten kannst. Ist der Kontakt nicht potentialfrei wird nur die Betriebsspannung Durchgeschalten, in diesen Fall 230V.

    Der Funk Außenwandschalter hat z.B. einen potentialfreien Kontakt. Die schaltbare Steckdose wäre ungeeignet da diese nur die Betriebsspannung (230V) Durchschaltet.

    Der Empfänger wird einfach auf die Fernbedienung programmiert durch eine so genannte Einlernfunktion. Im Anhang habe ich mal die Bedienungsanleitung von einen 4 Kanal FS20 Außenwandschalter angehängt, da kannst du das auch nachlesen.

    Vielleicht findet sich noch wer der eine Kostengünstigere Lösung anbietet, mir fällt aber auf die Schnelle nichts Besseres ein.
     

    Anhänge:

    • fs20.pdf
      Dateigröße:
      851,3 KB
      Aufrufe:
      848
Thema:

Stromkreis ferungesteuert schließen

Die Seite wird geladen...

Stromkreis ferungesteuert schließen - Ähnliche Themen

  1. Waschmaschine und Trockner an einem Stromkreis

    Waschmaschine und Trockner an einem Stromkreis: Hallo, in meinem Keller kommt ein Kabel mit 2,5mm2 an. An diesem sind dann zwei 1,5mm2 Kabel angeschlossen, die jeweils an einer eigenen...
  2. Solar Edge - Backup Interface für nur einen Stromkreis

    Solar Edge - Backup Interface für nur einen Stromkreis: Hallo Kollegen, Nun hab ich auch mal ne Frage, die mir gerade Kopfzerbrechen bereitet. Einfamilienhaus mit Dreiphasenwechselrichter und...
  3. Fehlersuche Steckdosenstromkreis

    Fehlersuche Steckdosenstromkreis: Hallo zusammen, ich suche momentan einen Fehler in einem Steckdsosenstromkreis. Einen Stromkreis,der iO ist habe ich mit meinem Duspol Digital...
  4. Hauptschalter für zwei Stromkreis 240 VAC und 110 VAC

    Hauptschalter für zwei Stromkreis 240 VAC und 110 VAC: Hallo zusammen, habe die Aufgabe, einen Verteiler in England zu erneuern. Er ist Teil einer Industrieanlage, also nicht Gebäudetechnik. Die...
  5. Lichtstromkreis mit LS 16 A

    Lichtstromkreis mit LS 16 A: Hallo liebes Elektriker-Forum, Ein reiner Lichtstromkreis wird ja mit einem LS 10A abgesichert, da der Lichtschalter nur 10A Schaltleistung hat....