1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stromkreisaufteilung?

Diskutiere Stromkreisaufteilung? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Stromkreisaufteilung? hallöchen! da wir ja alle solche klugscheißer sind und jeder was zu sagen hat kann ich nur sagen das wir alle uns an...

  1. #11 AC DC Master, 02.01.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    6
    AW: Stromkreisaufteilung?

    hallöchen! da wir ja alle solche klugscheißer sind und jeder was zu sagen hat kann ich nur sagen das wir alle uns an die normen und an die richtlinien zu halten haben. und da kommen so viele faktoren zusammen die ein laie garnicht verstehen und umsetzen kann.
    ob nun die sicherung 16A oder 13 A oder sogar nur 10A spricht nichts dafür das der laie völlig alleine stehtund nichts kapiert. also liebe loiute, klartext und ran an die dinger!
    hilfe ja, aber bitte doch deutlich und klar! frohe ostern und soweiter !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 JoeWolli, 02.01.2009
    JoeWolli

    JoeWolli Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromkreisaufteilung?

    Guten Morgen,
    also da geb ich dir recht @AC_DC Master

    Die Aufteilung ist defenitiv nicht in Ordnung, man sollte, nach der alten Norm, höchstens 2 Räume auf einen Stromkreis legen, noch besser für jeden Raum einen seperaten Stromkreis, und grössere Verbraucher wie Waschmaschine, Trockner, Spülmaschine usw. sollten auch eine seperate Sicherung bekommen.
     
  4. #13 Tiger2001, 02.01.2009
    Tiger2001

    Tiger2001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromkreisaufteilung?

    Hallo,

    danke für die zahlreichen Antworten.
    Bin nicht ganz der Laie, hab Energieanlagenelektroniker gelernt und bin danach in die EDV abgerutscht.
    Erfarung mit Hausinstallationen hab ich nur wenig.Das mit den max. 2 Räumen an einem Stromkreis wäre für mich auch ne vernünftige Lösung. Leider ist es ja nicht so. Das mit den 3680 Watt an der 16A Sicherung ist ja gut und schön, aber wie will ich die bei einer Hausinstallation greifen. Wenn ich eine Vorsicherung für nen Motor dimensioniere kann ich mit Werten rechnen und danach Bauen. Im Haus geht das nach meinem Empfinden schlecht da Verbraucher hinzu kommen können oder mal temporär abgeschaltet sein können. Im extremstan Fall hängt an jeder Steckdose ein Fön und alle Lampen leuchten mit 100Watt. Daher bringt mir die Zahl 3680 Watt nicht so richtig was.
    Hab aber mit der DIN 18015 und der RAL-RG 678 sicher die Grundlage um mit dem Elektiker und dem Bauträger über den Sachverhalt zur Reden und eine Lösung zu finden.

    Noch mal Dank an alle die sich des Problems angenommen haben!
    Wünsche allen auch noch ein schönes und gesundes Neues Jahr!

    Gruß
    T.
     
  5. #14 AC DC Master, 02.01.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    6
    AW: Stromkreisaufteilung?

    moin.
    wieviel leistung hättest du den gerne pro raum? 16A sind doch mehr als genügend. zudem wird man keine vollen 3680 watt pro raum beziehen voll nutzen.
    sollten wir danach gehen, müßte der elektrische da gehen und erst mal die leitungen messen und danach seine sicherungen auswählen und schon sind wir bei den 13A und 10A automaten. es sei den der querschnitt wird nochmal größer gewählt und dann sind wir wieder bei 16A.
     
Thema:

Stromkreisaufteilung?