1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stromverlegung

Diskutiere Stromverlegung im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Stromverlegung Hallo Paddy, Du solltest die Beiträge doch etwas genauer lesen, dann währe dir aufgefallen, dass ich geschrieben habe "Da,...

  1. #41 Strommännchen, 31.07.2007
    Strommännchen

    Strommännchen Strippenstrolch

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    2
    AW: Stromverlegung

    Hallo Paddy,
    Du solltest die Beiträge doch etwas genauer lesen, dann währe dir aufgefallen, dass ich geschrieben habe "Da, wo es möglich ist". Bei einer normalen a.P. Installation werden selbstverständlich auch Kabel von oben eingeführt.
    Meine Ausführungen sollten nur zeigen, wenn man die Wahl hat, oben oder unten, dass es vorteilhafter von unten ist.
    Gruß Strommännchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 PatBonner, 31.07.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Stromverlegung

    Das ist mir beim ersten lesen aufgefallen. Wirst es nciht glauben.

    Aber wenn du so installiertst, isses doch immer möglich, weils schon so geplant war, oder ?



    Grüsse
    Paddy
     
  4. Kawa

    Kawa Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    13
    AW: Stromverlegung

    das trifft doch nur zu bei der Installation im Außenbereich!

    Wer macht sowas denn bei der Installation im Innenbereich, wo sich die Installationszonen im Deckenbereich befinden?

    Gruß Kawa
     
  5. #44 Heimwerker, 31.07.2007
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: Stromverlegung

    Stöhn

    Kawa hat vollkommen Recht!

    Wenn es ordentlich gemacht wird, kommt auch bei von oben eingeführten leitungen kein "Spritzwasser" rein.
     
  6. #45 Mückchen, 01.08.2007
    Mückchen

    Mückchen Guest

    AW: Stromverlegung

    Haeh
    Hallo Jungs....
    Ihr verwirrt mich etwas....

    Nun ja ich habe mittlerweile die Leitungen fertig gelegt und durch einen Fachmann anklemmen lassen. Das wurde mir nun doch etwas zu heiß. Hatte die Befürchtugn dass ich was Falsch mache. Wollte ja nicht das Haus abfackeln...:D

    Ach ja im Übrigen habe ich die Leitung von oben angebracht. Bilder folgen die Tage noch...Dann dürft ihr schaun was ich da gemacht hab!

    Lg vom Mückchen...
     
  7. #46 Heimwerker, 01.08.2007
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: Stromverlegung

    Hallo,

    das hört sich ja gut an.

    Mach die Bild nicht zu hochauflösend, wir entdecken jeden Pfusch :D :D

    Bis dann
     
  8. #47 PatBonner, 01.08.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Stromverlegung

    Naja.

    Wichtiger als das aussehen auf
    nem Bild ist, ob der "Fachmann" auch die Messungen nach Fertigstellung gemacht hat.

    Schleifenwiderstand und RCD sollten gemessen werden.


    Grüsse
    Paddy
     
  9. #48 hobbyelektriker, 01.08.2007
    hobbyelektriker

    hobbyelektriker Strippenstrolch

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromverlegung

    Also ich tippe mal auf nein. Es ist sehr selten das alle messungen gemacht werden weis selber wie es ist in der praxis habe das glück das ich ein Messgerät im Wagen habe weil ich fast nur Kundendienst mache aber die Kollegen in der Firma die mal kurz mit einspringen und irgendwo nur eine steckdose nachinstallieren prüfen den FI ebend mit dem Duspol und das war es dann. Wer hält dagegen?
     
  10. #49 PatBonner, 01.08.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.08.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Stromverlegung

    Hobbyelektriker:

    Da hast du leider vermutlich Recht.

    Entweder sind den Firman die Geräte zu teuer, oder sie sind nur aufs schnelle Geld aus :(
    Sicherheit kommt da erst als letztes ... .

    Grüsse
    Paddy
     
  11. #50 Mückchen, 01.08.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.08.2007
    Mückchen

    Mückchen Guest

    AW: Stromverlegung

    so....wer will wetten???? Ob der Elektriker geprüft hat oder nicht????:confused:

    Grins.....

    Naja ich lös denn mal auf!!!

    JAWOHL er hat ein alles geprüft und sogar ein Protokoll erstellt das er in den Zählerkasten gelegt hat!!!! Ich hoffe mal dass ich damit einen sehr guten E-Mann hatte!?
    Er hat sogar gemosert weil ich die Leitungen nicht so ganz senkrecht bzw. waagerecht verlegt hab ...also es ist alles sicher das ist klar...aber es ist nicht fürs Auge...ist eben kein optischer überflieger!!!! Und ich weiss dass ihr da nicht anderst denkt...deshalb lass ich das mal lieber mit dem Bild:) Sonst bekomm ich noch mehr gemeckert.....

    aber DANKE nochmal für Eure Hilfe!!! Soweit ich die Verstanden habe...;)
     
Thema:

Stromverlegung