1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stromversorgung Wohnung

Diskutiere Stromversorgung Wohnung im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hi. Ich möchte in einem Altbau, (etwa 1900) eine Wohnung herrichten. Die Stromversorgung ist sehr schlecht, teilweise liegen noch stoffisolierte...

  1. #1 Blackshade, 22.03.2009
    Blackshade

    Blackshade Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi.
    Ich möchte in einem Altbau, (etwa 1900) eine Wohnung herrichten.
    Die Stromversorgung ist sehr schlecht, teilweise liegen noch stoffisolierte Leitungen in Rohren in der Wand
    Habe jetzt das Problem mit der Elektrik.
    Ich brauche Strom für einen kleinen 2 Platten Elektroherd, Mikrowelle, Kühlschrank, Warmwasserboiler. Geheizt wird über den alten Kohleofen, dazu soll noch ein normaler 2 kW Elektro Ofen als Zusatzheizung.
    2 PC's, TV und was man sonst heute noch so hat.
    Das Problem ist nur, woher den ganzen Strom nehmen?Es gibt nur 4 Sicherungen. 1x 10 A Diazed für die ganze Wohnung. Im Keller gibts noch 3x Diazed Sicherungen für "Kraftstrom"
    So wie es jetzt ist fliegt mir ständig die Diazed raus.
    Ich wollte jetzt einfach ne ganz spartanische Elektroinstallation mit neuem Material machen. einen Lichtschalter und ein paar Steckdosen pro Raum ohne schnickschnack. Für die neue Elektrik wollt ich dann einfach nen kleinen aufputzverteiler mit Automaten neben den alten sicherungskasten setzen und dann bei den "kraftstrom" diazed abgreifen.
    Der Ausbau darf natürlich nicht viel kosten. Es soll keine Komplett-Sanierung werden, sondern nur "bewohnbar" gemacht werden.
    Gipskartonplatten an die Wände geschraubt, Raufaser-Tapete dran. Billige Paneele aus dem Baumarkt für den Fußboden und Deckenpaneele für die Decke. Wasser und Elektrik so geflickt dass es wenigstens funtioniert.

    Bräucht mal ein paar tips wie ich das mit der elektrik am billigsten hinbekomme so dass es auch halbwegs ok ist.
    soll ich die erdung dann eigentlich weglassen oder einfach im Keller aufs Wasserrohr gehen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 22.03.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Stromversorgung Wohnung

    Ehrliche Meinung ?
    Vergiss es.. Ohne Fachmann vor Ort zur Hilfe wird das nichts

    1) FI Pflicht für alle Steckdosen
    2) bei einer so alten Inst. wird sicher auch die Zul. net unbedingt up 2 date sein. Wäre schade wenn du alles fertig hast und die Zul. abraucht
    3) Nicht gerade eine Arbeit für mal eben, gerade in den alten Anlagen gibt es oft überaschungen die man als nicht Fachmann schlecht abschätzen kann geschweige denn ein Fachmann auf anhieb erkennt
    4) Halbwegs ok gibt es nicht.. ganz od gar net. Du kannst abstriche bei der Ausstattung machen aber nicht bei einer sicheren Installation.


    Baumarkt Material ist sicher net schlecht, hier im Forumshop gibt´s ebenfalls gute Preise bei sehr guter Quallität, vor allem eine Beratung von Fachleuten ;)
    Du solltest auf jedenfall einen Fachman vor Ort zu rate ziehen der dir Hilft in sachen Planung, machen kannste es ja selbst und anklemmen sowie Messen macht er dann wieder.
    ( wenn es deine Whng ist, lass die die Protokolle von der Messung aushändigen und red mit deiner Versicherung wg. Rabatte, einige machen das )

    Ist es deine Whng od Miete ? Dann mit dem Vermieter reden. Wenn es deine Whng. ist, " bewohnbar " werden kann schnell nach hinten los gehen ;)


    Mfg Dierk
     
  4. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Stromversorgung Wohnung

    Das gibt keinen entweder vorschriftmässig nach anktuellen Vorschriften oder so lassen. Dazwischen gibt es nix.

    Lutz
     
  5. #4 Blackshade, 22.03.2009
    Blackshade

    Blackshade Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromversorgung Wohnung

    Es ist nicht meine Wohunung ich helfe nur bei der Renovierung.
    Wir haben mal nen Elektriker da gehabt. Der hat sich geweigert, irgendetwas zu machen. Meinetwegen lege ich auch ne neue Leitung bis zum Dachständeranschluss.
    Muss dann aber wissen was ich machen muss damit alles den Vorschriften entspricht und die Stadtwerke ohne zu murren von alt auf neu umklemmen.
    Ein FI ist kein Problem, wenn der notwendig ist, wird er halt eingebaut. Das gleiche gilt für andere Sachen. Wird dann zwar etwas teuerer aber wenn alles ne Firma macht wirds noch teurer.

    Das Gebäude stand nach dem Tod der alten Bewohner viele Jahre lang leer und soll wieder genutzt werden.
    Früher haben die halt mit Kohle geheizt, und gekocht wurde auf dem Gasherd, für Warmwasser gabs nen Gasboiler.
    Und Strom brauchte man in der Wohnung nur für einen Kühlschrank, einen Fernseher, ein Radio und Licht. Da hat die 10 A gereicht. So wie es jetzt ist kanns nicht bleiben, weil die Sicherung 5 mal am Tag abraucht.
     
  6. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: Stromversorgung Wohnung

    Sorry, aber was wollst du denn hier hören?

    Das der Eli welcher sich geweigert hat nee Flasche war, und alles halb so wild ist?WinkeWinke

    Ruf ihn zurück, besprich mit ihm was zu tun ist, und was du davon in Eigenleistung erledigen kannst. Wenn kein Geld da ist, notfalls auch eine AP Installation mit Nagelschellen. Alles andere ist nicht zielführend, und schon garnicht verantwortbar.
     
  7. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Stromversorgung Wohnung

    Also von der Idee mit dem Kleinverteiler neben der Alten Verteilung halte ich nichts.. Da du sowiso eine neue Verteilung brauchst solltest du die alte gleich komplett eliminieren.
    Sowie alle Zuleitungen etc, wenns billig werden soll kannst du die Rohre ja aufputz verlegen ausser die Waende werden eh aufgemacht. Die alte Installation wird noch in Nullung ausgefuehrt sein, was mit dem FI nach heutiger Vorschrift nicht funktioniert. Dann wuerde ich mal abklaeren wie hoch man das alles Einspeisungsseitig absichern kann.

    Der Elektriker hat sich nicht umsonst geweigert keine halben sachen zu machen.

    gruss brue
     
  8. #7 Blackshade, 22.03.2009
    Blackshade

    Blackshade Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromversorgung Wohnung

    Manche Steckdosen sind noch nicht mal Schuko.
    Die sind einfach nur ne runde Platte mit 2 Löchern drin.

    Das darf halt alles nix kosten.
    Der Etat für die Sanierung der Wohung sind glaub so 1000-2000 Euro.
    Halt das was man einmalig vom Sozialamt an Beihilfe für die Herrichtung einer Wohnung beantragen kann. Alles weitere muss vom monatlichen Hart4 Regelsatz bezahlt werden und vom Mund abgespart werden.

    Ein Großteil des Geldes ist schon für Boden/Deckenpaneele und Gipskartonplatten eingeplant.
    Da wird ja auch nur überbaut, dass man den abblätternden Putz an Wand und Decke und den schlechten fußboden nicht mehr sieht.

    Bei der Elektrik muss es halt auch billig sein, ansonsten wird der Strom einfach mit so nem "bauverteiler" im keller abgenommen und die Großverbraucher werden über Verlängerungsleitungen/provisorische Leitungen an diesen angeschlossen.
    Für TV/PC/Licht reicht ja die 10 A Diazed.
     
  9. #8 Zosse, 22.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2009
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Stromversorgung Wohnung

    Ich wollte zwar nichts sagen, aber lasst es lieber. Für das Geld kann man nur in der ganzen Wohnung basteln.
     
  10. #9 Kaffeeruler, 22.03.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Stromversorgung Wohnung


    Und da liegt der Hase im Pfeffer... Wenn du Pech hast legen dir die Jungs die Bude lahm und sie haben das recht dazu.
    Wenn du die Whng. Vermieten willst bist du im übrigen dazu verpflichtet eine Sichere, den Normen entsprechenden Inst. zu gewährleisten.

    Lass dir ein Angebot machen und kläre ab welche Arbeiten du selbst ausführen kannst. Wird dich zwar rund 100€ +- kosten aber dafür weißte was sache ist

    evtl. Zähleranlage ab ~450€, Verteilung ab ~30€
    Sicherung ab 7€ stk.
    Kabel. lfm. ~1€
    Schalter/ Steckdosen ab ~ 3€ stk.
    FI ab ~ 20€
    mal so Pi x Auge wenn mann preiswert einkauft

    da kommste net weit mit 1000-2000€ für die Whng. und ohne Fachmann kann es sein das es weit mehr werden wird.
     
  11. #10 Blackshade, 22.03.2009
    Blackshade

    Blackshade Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromversorgung Wohnung

    Die Wohnung wurde unter der Auflage vermietet, keine Sanierungsansprüche gegen den Vermieter zu stellen. Vermietet wie gesehen.
    Dafür zu einem sehr günstigen Preis.
    Laut Vertrag wurde auch nur die in der größe recht großzügige Küche und das Bad als 1 Zimmerwohnung vermietet, obwohl die Wohnung in wirklichkeit größer ist.
    Für eine alleinstehende Person stehen einem laut Arge eh nur eine gewisse Quadrahtmeterzahl zu. Die anderen Räume sind einfach ungenutzt.

    Und die zweite Wohnung im Haus ist komplett leer stehend.
    Teilweise stehen dort noch alte Möbel aus den 50er Jahren von den früheren Bewohnern und Kistenweise Gerümpel was dort eingelagert wurde.


    Wenn man gewusst hätte, welche Probleme und kosten mit der Elektrik da auf einen zukommen, hätte derjenige wohl besser ein 20 qm Wohnklo im Plattenbau genommen.
     
Thema:

Stromversorgung Wohnung

Die Seite wird geladen...

Stromversorgung Wohnung - Ähnliche Themen

  1. Ritto Netztrafo 16477.01 Stromversorgung für den TK Adapter

    Ritto Netztrafo 16477.01 Stromversorgung für den TK Adapter: Hallo zusammen, vorab, ich bin kein Elektriker. Ich habe bei mir Zuhause einen Ritto TwinBus um ein Tor zu öffnen. Dafür hab ich mir auch ein...
  2. Stromversorgung

    Stromversorgung: Hallo, welche Kabel benötige ich um das zum laufen zu bringen? Möchte es per Funk steuern. Eine Materialliste wäre optimal [ATTACH]
  3. Externe Stromversorgung (Spannungswandler,Batterien)?

    Externe Stromversorgung (Spannungswandler,Batterien)?: Hallo zusammen... Ich möchte in meinem Keller eine externe Stromversorgung installieren. Ich will ihn als Werkstatt nutzen und habe derzeit als...
  4. Stromversorgung für Alarmanlage

    Stromversorgung für Alarmanlage: Hallo und guten Tag, ich bin ein Neuling, ich möchte eine unterbrechungsfreie Stromversorgung für meine Alarmanlage realisieren. Die Anlage läuft...
  5. Probleme mit der Stromversorgung

    Probleme mit der Stromversorgung: Hallo, ich bräuchte mal euere Hilfe, ich hoffe ich bin hier richtig. Folgende Geschichte: Ich bin diesen Monat umgezogen. Gleich am Anfang ist...