1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stromverteiler mit Phasenaufteilung (1x400V -> 3x230V)

Diskutiere Stromverteiler mit Phasenaufteilung (1x400V -> 3x230V) im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich möchte nach einem 30 Meter 5poligen 1,5mm² Kabel mit 16A CEE Stecker/Dose eine Verteilung auf 230V betreiben um diverse Geräte zu...

  1. olavm

    olavm Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich möchte nach einem 30 Meter 5poligen 1,5mm² Kabel mit 16A CEE Stecker/Dose eine Verteilung auf 230V betreiben um diverse Geräte zu betreiben. (temporär verlegtes Kabel für bspw. Sommerfest Grill 3000W, Kühlschrank 2000W, Pizzaofen 2800W usw.). Nach Kauf eines „Verteilers“ (30€) mit TÜV und GS aus dem Baumarkt (Eingang: 16A CEE Stecker, Ausgang: 3x Schuko 230V und 1x 16A CEE Dose) musste ich enttäuscht feststellen, dass alle drei 230V Dosen auf einer Phase liegen. Ich ging eigentlich davon aus, dass jede Dose eine eigene Phase hat. Mein Haus und Hof Elektriker sagte mir nur, das muss so sein um eine „asynchrone Belastung“ zu vermeiden. Konnte mir aber keine plausible Begründung liefern. Seiner Meinung ist auch die „Eigenkonstruktion“ Baustellenverteilerbrett mit Phasenaufteilung auf 3x 230V Schuko-Dose unzulässig. Nach Recherche im Netz und in diversen Foren habe ich viele verschiedene Ansichten gefunden: Variante A: Es ist nicht erlaubt, da der N Leiter des Kabels zu klein dimensioniert ist bei asynchroner Belastung. Der N Leiter muss demnach dreimal so groß sein. Variante B: Variante A: ist quatsch das kann nur theoretisch sein. Es ist einfach nicht zugelassen (entspricht keiner Norm). Variante C: Das darf nur sein wenn man mit einem einzigen Schalter an dem Verteiler alle Teilstromkreise abschalten kann, untermauert mit folgenden Textauszug:VDE 0100 Teil 520:'Die Zuordnung eines gemeinsamen Neutralleiters für mehrereHauptstromkreise ist nicht zulässig. Aus einem Drehstromkreis miteinem Neutralleiter dürfen jedoch Einphasen- Wechselstromkreise aus jeeinem Außenleiter und dem Neutralleiter gebildet werden, wenn dieZugehörigkeit der Stromkreise durch ihre Anordnung erkennbar bleibt.Dieser Drehstromkreis muss durch einen Schalter freigeschaltet werden können, der alle aktiven Leiter gleichzeitig abschaltet.' Variante D: Man kann machen was man will und Brennenstuhl stellt solche Verteiler ohne Sicherung her (Kompakter Kleinstromverteiler BKV 2/4 G IP44) auf Stromverteiler | Stromverteilung | brennenstuhl® . Ich bin verwirrt. Kann mir Jemand qualifiziert sagen was ich machen darf und was nicht und wenn nein verständlich warum? Gruß Olav
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Stromverteiler mit Phasenaufteilung (1x400V -> 3x230V)

    Man darf die 3 Steckdosen auf 3 Außenleiter aufteilen, ist in der Regel auch in diesen Verteilern so. Wahrscheinlich war deiner zu billig.
     
  4. #3 a.w.c.s, 07.11.2013
    a.w.c.s

    a.w.c.s Strippenstrolch

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromverteiler mit Phasenaufteilung (1x400V -> 3x230V)

    Im Parallelforum gibts auch schon Antworten.
     
  5. #4 Micha94, 07.11.2013
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
  6. olavm

    olavm Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromverteiler mit Phasenaufteilung (1x400V -> 3x230V)

    sorry, wusste nicht dass die foren zusammengehören. Erhoffte mir mehr Chancen durch das doppelte posten...
     
  7. olavm

    olavm Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromverteiler mit Phasenaufteilung (1x400V -> 3x230V)

    Mein Verteiler ist ein Brennenstuhl und da ist nur eine Phase auf die drei 230V Schuko gelegt. Die drei Steckdosen sind eine Einheit - mit auch nur einmal Anschlussklemmen (Umbau nicht möglich). Stromstation CEE1 IP44 Stecker 400V/16A Steckdosen 1x CEE 400V/16A+3x 230V/16A [​IMG] Ich habe mich nun für ein Produkt von AS Schwabe entschieden (60524). Hier ist das nicht der Fall, hier liegt jede 230V Dose auf einer eigenen Phase. Ggfls. werde cih noch eine 30m 5pol 2,5mm² kaufen um den Leitungsverlust zu reduzieren. Vielen Dank für eure Postings! Gruß Olav M.
     
  8. #7 Micha94, 07.11.2013
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
Thema:

Stromverteiler mit Phasenaufteilung (1x400V -> 3x230V)

Die Seite wird geladen...

Stromverteiler mit Phasenaufteilung (1x400V -> 3x230V) - Ähnliche Themen

  1. 2 Baustromverteiler hintereinander mit Fi 30mA ? Was tun ?

    2 Baustromverteiler hintereinander mit Fi 30mA ? Was tun ?: Hallo, ich habe derzeit eine größere Baustelle mit Baustromverteilern (Bauseitig beigestellt bekommen) Es gibt einen Hauptverteiler in den...
  2. Stromverteiler 32A an CEE32A mit 20A abgesichert

    Stromverteiler 32A an CEE32A mit 20A abgesichert: Hallo zusammen, ich bin neu hier in dem Forum. Mach gerade eine Ausbildung als Elektroniker!! und weis, das am Strom nichts verloren hab. Nur zur...
  3. Baustromverteiler / FI-Problem

    Baustromverteiler / FI-Problem: Hallo zusammen, folgende Situation: Eine teilweise abgebrannte Stallung wird durch einen Baustromverteiler gespeisst. Dabei hat der...
  4. neuer Stromverteilerkasten gesucht

    neuer Stromverteilerkasten gesucht: hi, wir brauchen einen neuen Stromverteilerkasten, da in unserem kein Platz mehr für 2 neue Stromkreise ist. Wenn wir eine Steckdosenleiste...
  5. Baustromverteiler onlineshops

    Baustromverteiler onlineshops: Hat jemand jemals eine Baumstromverteiler von [.....] gekauft? Rückmeldung anfordern Edit by kaffeeruler: verdacht auf werbung