1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Switch to ground

Diskutiere Switch to ground im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hi, habe folgendes Problem: um ein Vorschaltgerät automatisiert ein- und auszuschalten will ich den Ein/Aus durch ein Relais ersetzen. Das...

  1. #1 alterlich, 15.09.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    Hi,

    habe folgendes Problem:
    um ein Vorschaltgerät automatisiert ein- und auszuschalten will ich den Ein/Aus durch ein Relais ersetzen. Das Hauptgerät, dass dieses Gerät einschalten soll, verfügt lt. Manual über einen "collector-to-ground" Ausgang.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, heißt dass doch nichts anderes, als dass am Ausgang ein Transistor sitzt, dessen Emitter auf GND liegt und dessen Kollektor am Anschlusspin liegt. Steuert das Hauptgerät die Basis an schaltet der Transistor also den Pin auf Masse.
    Habe ich das Grundprinzip eines solchen "collector to ground" steuerausgangs richtig verstanden ?
    Leider fehlt jede Beschreibung zum verwendeten Transistor/Betriebsdaten.
    Ich wollte zum schalten ein 9V reed-relais nehmen.

    kennt sich jemalnd mit solchen Steuereingängen aus ?

    Kann ich die 9V Versorgung einfach an die Relaisspule legen, und auf der anderen Seite einfach mit dem Steuerausgang verbinden. Das reed hat eine Spulenwiderstand von 1K.
    Oder gibt es hier einen denkfeher....würde ungern rauchentwicklung erzeugen :D

    gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NachtHacker, 15.09.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Switch to ground

    Du denkst vollkommen richtig! Die Bezeichnung "collector to ground" finde ich noch treffender als nur "open collektor" oder nur NPN. Normalerweise steht im Datenblatt wieviel Strom der Kollektor maximal ziehen darf. Bei 9V und 1k = 9mA machst du garantiert nichts kaputt!
    Also genau so anschließen und den Minuspol der 9V Versorgung noch an GND legen.
     
  4. #3 alterlich, 15.09.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Switch to ground

    Hallo Norbert,

    erstmal vielen Dank für Deine Hilfe.

    Ich habe nochmal nach Unterlagen geforscht und bin fündig geworden.
    Das Hauptgerät (=Preamp) schaltet 4 der beschriebenen Ausgänge. Da 3 davon schon in die Eingänge einer passenden Endstufe vom selben Hersteller münden und dort ebenfalls Schaltfunktionen auslösen ,habe ich mir gedacht, ich nehme mir mal den Schaltplan dieser Eingänge in der Endstufe als Vorbild.
    Komischer weise treiben die da aber etwas Schaltaufwand vor den Relais, den ich nicht ganz nachvollziehen kann.

    wäre nett, wenn du mal kurz drüber schauen könntest.hier der link
    http://www.schematicheaven.com/boogieamps/boogie_290.pdf

    ganz untern sind die von der Vorstufe kommenden 3 Stecker mit deep, modern und 1/2DR bezeichnet. Was bezwecken die Jungs mit den 2 Transistor stufen ?

    Gruss
     
  5. #4 NachtHacker, 15.09.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Switch to ground

    Oh ha, das ist wohl schon eine älter Schaltung von einem Röhren-Gitarrenverstärker!
    Also mit den jeweils 2 Transistoren für die Relais, wird das Signal von der 1. Stufe invertiert. Somit schaltet das Relais, wenn der Eingang der Klinkenbuchse kurzgeschlossen wird. Das wäre auch mit 1 Transistor gegangen, aber dann hätten es ein PNP sein müssen. Warum die das so gemacht haben? Keine Ahnung! (Vielleicht waren damals PNP seltener und treurer als NPN)
    Bei der 3. Stufe wird andes geschaltet, dort werden nur LED's zum leuchten gebracht, die anscheinend mit einem LDR einen Optokoppler nachbilden. Die LED P2, wohl eine Kontrollanzeige, leuchtet dann invertiert zu dem Optokoppler-LED's
     
  6. #5 alterlich, 15.09.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Switch to ground

    danke !!
    dann machen die das wohl nur etwas "komplizierter", damit man das Ding auch mit einem normalen Schalter schalten kann und ich kann meine Idee mit dem Reedrelais sorealisieren wie ich wollte.

    es ist übrigens tatsächlich eine "alte" Röhrenendstufe, die aber heute noch genau so gebaut und auch ziemlich nachgefragt wird. Einer der wenigen Bereiche, wo "exotische" Röhren immer noch großen Absatz finden.....

    gruss
     
  7. #6 NachtHacker, 15.09.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Switch to ground

    Klar, z.B. wäre AC/DC ohne originalen Röhrensound ziemlich langweilig! :D
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Switch to ground

    Hallo
    Parallel zur Relaisspule eine Freilaufdiode in Sperrichtung nicht vergessen.
     
  9. #8 alterlich, 15.09.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Switch to ground

    und nicht nur AC/DC....:D
    speziell aus den GUS Staaten gibt´s Gott sei Dank wohl noch lange und reichlich Nachschub an Röhren :D

    habe gerade gesehen, dass ich wohl einen 3-fach Wechsler ersetzen muss. Das wirft nat. meine Reedrelaisidee etwas zurück, oder kennt hier jemand ein Reed mit 3 Wechsern, oder eben ein alternatives, möglichst kleines mit möglichst hohem Spulenwiderstand (9V, 5V wären auch ok)

    gruss
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Switch to ground

    Besser du nimmst eins mit 24V, da ist der Strom kleiner.
     
  11. #10 alterlich, 15.09.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Switch to ground

    das zuschaltende Gerät läuft mit 9V block, bzw. alternativem Netzteil. deshalb wäre mir alles kleiner gleich 9V nat. am liebsten

    gruss
     
Thema:

Switch to ground

Die Seite wird geladen...

Switch to ground - Ähnliche Themen

  1. 9V und 5V über Tactilen Switch / Button

    9V und 5V über Tactilen Switch / Button: Hallo zusammen Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Situation ist folgende: Ihr habt ein 5V Verbraucher und ein 9V Verbraucher. Das 5V Gerät ist ein...
  2. Berührungsschalter/Tip-Switcher für Küchenbeleuchtung funktioniert nicht

    Berührungsschalter/Tip-Switcher für Küchenbeleuchtung funktioniert nicht: Hallo zusammen, bin neu in dem Forum und ich hoffe, dass ich mit meinem Problem hier richtig bin. In meiner Küche habe ich unter den hängenden...
  3. Problem mit HDMI-Switch - Rauschen im Ton bei 2 Anschlüssen

    Problem mit HDMI-Switch - Rauschen im Ton bei 2 Anschlüssen: Hallo! Ich habe ein Problem mit einem HDMI-Swtich. Es ist ein Switch um 2 HDMI-Ausgabegeräte an z.B: einen Laptop anzuschließen, aber man kann...
  4. Switch für Firewire und USB - lange gesucht und nichts gefunden...

    Switch für Firewire und USB - lange gesucht und nichts gefunden...: Hallo zusammen, ich habe einen 3D Scanner für Objekte. Dieser hat zwei Kameras, eine läuft über USB, die andere hat Firewire. Jetzt will ich den...
  5. Netzwerkswitch 19 Zoll für EFH gesucht

    Netzwerkswitch 19 Zoll für EFH gesucht: Hallo Leute, Ein Freund von mir ist sein EFH am umbauen. Fürs Netzwerk haben wir ein Netzwerkschrank 19 Zoll vorgesehen.Nun wird noch Switch 19...