1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Synchrongenerator bremsen durch Erregung!?

Diskutiere Synchrongenerator bremsen durch Erregung!? im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, bin etwas verwirrt. Hab hier einen Synchrongenerator (mit Schleifringen) in der Größenordnung 100 kVA auf dem Prüfstand. Angetrieben...

  1. #1 RungeZipperer, 02.06.2009
    RungeZipperer

    RungeZipperer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin etwas verwirrt.

    Hab hier einen Synchrongenerator (mit Schleifringen) in der Größenordnung 100 kVA auf dem Prüfstand. Angetrieben wird er von einer Gleichstrommaschine.

    Schalte ich den Antrieb ab, dauert es über eine Minute bis der Generator zum Stehen kommt. Mache ich denselben Versuch bei eingeschalteter Erregung (externer Stromrichter regelt auf Nennspannung), dauert es deutlich kürzer.

    Mir fällt keine andere Begründung als die Dämpferwicklung ein. Kann das stimmen? Was kann es denn noch sein???

    Der Generator ist im Leerlauf, es fließt kein Strom!

    Vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ebt'ler, 02.06.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Synchrongenerator bremsen durch Erregung!?

    Erregerfeld aus -> es dreht sich ein stück Eisen, die Bremswirkung tritt nur durch Reibungsverluste ein

    Erregerfeld ein -> es dreht sich ein starker Magnet, es finden verschiedene induktive Vorgänge statt die alle der Drehbewegung entgegenwirken ;)

    Du kannst ja auch eine Klemmspannung messen, die muss ja irgendwo herkommen:cool:
     
  4. #3 RungeZipperer, 02.06.2009
    RungeZipperer

    RungeZipperer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Synchrongenerator bremsen durch Erregung!?

    Es fließt kein Strom an den Klemmen, also gibt es theoretisch auch kein Drehmoment (also auch keine entgegenwirkenden Kräfte). Nur die Dämpferwicklung ist kurzgeschlossen und führt im nichtstationären Fall Strom. Es fällt mir nur schwer zu glauben, dass diese Wicklungen einen so starken Einfluss hat.

    Die reine Induktion ist nur durch die Blindleistung der Induktivitäten bestimmt und es wird keine Wirkleistung (=Drehmoment) benötigt.

    Die Begründung "verschiedene induktive Vorgänge" befriedigt mich also nicht so ganz :).
     
  5. #4 Lötauge35, 02.06.2009
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Synchrongenerator bremsen durch Erregung!?

    Versuche mal einen Fahrraddynamo ohne Last zu drehen.
     
  6. #5 RungeZipperer, 03.06.2009
    RungeZipperer

    RungeZipperer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Synchrongenerator bremsen durch Erregung!?

    Ich habe kein Fahrrad :-)
     
Thema:

Synchrongenerator bremsen durch Erregung!?

Die Seite wird geladen...

Synchrongenerator bremsen durch Erregung!? - Ähnliche Themen

  1. Asynchrongenerator lässt in volllast Sicherung fallen

    Asynchrongenerator lässt in volllast Sicherung fallen: Hallo zusammen! Ich bin Betreiber einer kleinen Wasserkraftanlage. Zur Erzeugung des Strom verwende ich eine Asynchronmaschine mit 7,5kW...
  2. Synchrongenerator - regelbar?

    Synchrongenerator - regelbar?: Hallo, bin neu hier und hoffe das mir hier irgendjemand weiterhelfen kann (Falls ich im falschen Unterforum gelandet bin, bite verschieben) Und...
  3. Synchrongenerator 6,5kVA startet 2,2 kW Motor nicht

    Synchrongenerator 6,5kVA startet 2,2 kW Motor nicht: Hallo bin durch Google auf dieses Form gekommen und dachte vielleicht weis jemand einen Rat: Ich habe einen 3P Synchrongenerator mit 6,5 kVA...
  4. LVRT-Verhalten eines Synchrongenerators

    LVRT-Verhalten eines Synchrongenerators: Hallo, ich fange gerade mit meiner Masterarbeit zum Thema "LVRT-Verhalten von Verbrennungskraftmaschinen" an und hoffe, dass Ihr bei meinen...
  5. Baustelle Hatz Diesel-Motor mit 60er Jahre Drehstromsynchrongenerator

    Baustelle Hatz Diesel-Motor mit 60er Jahre Drehstromsynchrongenerator: Hallöle, ich habe mir einen alten Stromgenerator zugelegt, den ich gerne reparieren und dabei gleichzeitig aauch auf einen neueren Stand der...