1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Synchronuhrwerk: Sekunden-Zeiger läuft kurzzeitig rückwärts

Diskutiere Synchronuhrwerk: Sekunden-Zeiger läuft kurzzeitig rückwärts im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo Fachleute, meine Frage zur Halbierung der Laufgeschwindigkeit für 230V Synchronuhrwerke wurde ja letztens hier im Forum schon...

  1. Rainer

    Rainer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fachleute,

    meine Frage zur Halbierung der Laufgeschwindigkeit für 230V Synchronuhrwerke wurde ja letztens hier im Forum schon zufriedenstellend beantwortet.

    Jetzt sind die Uhrwerke da - und eins wird, wie vorgeschlagen, mit dem Zeitrelais Eltako MFZ12-230V verlangsamt d.h. der Strom wird in gleichen Abständen Licht Ausaus- und wieder Licht Aneingeschaltet damit halbiert sich die Laufgeschwindigkeit.


    Beim Probelauf habe ich festgestellt, dass bei kurzen Schaltabständen (z.B.1Sekunde oder 30 Sek.) der Sekundenzeiger ab und zu erst kurz rückwärts läuft, bevor er sich im Uhrzeigersinn dreht.
    Habe jetzt die Schaltabstände größer (auf 5 Minuten) eingestellt, weil bei weniger Schaltvorgängen die Abweichung nicht so stark ins Gewicht fällt.

    Kann mir jemand erklären warum das Uhrwerk nicht bei jedem Einschalten gleich in die richtige Richtung läuft?
    Gibt es eine Möglichkeit das zu verändern?

    Gruß Rainer

    Lebenszeit-Uhr
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Günther, 10.08.2011
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    AW: Synchronuhrwerk: Sekunden-Zeiger läuft kurzzeitig rückwärts

    Das ist eine typische Eigenschaft von 1~Synchronmotoren: Wenn es nur zwei Pole gibt, kann man das sowohl als rechtdrehendes als auch (zugleich) als linksdrehendes Magnetfeld auffassen. Die 'falsche' Drehrichtung wird dann mechanisch, z.B. durch eine Sperrklinke verhindert. Der Motor zittert sich dann in die richtige Richtung.
    Übrigens: Schau mal dem Drehteller deiner Mikrowelle zu. Mal rechts, mal links, ganz zufällig . . .
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Synchronuhrwerk: Sekunden-Zeiger läuft kurzzeitig rückwärts

    Wenn auch ein Sekundenzeiger dran ist, dann halte ihn möglichst immer an, wenn es abwärts geht. evtl. hilft das.
     
  5. Rainer

    Rainer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Synchronuhrwerk: Sekunden-Zeiger läuft kurzzeitig rückwärts

    @bidie Haeh ich will doch hoffen, daß damit nicht gemeint ist, daß ich das jetzt jeden Tag 24 Stunden lang machen soll ......;)
    oder kann das Uhrwerk dadurch "lernen" gleich in die Richtige Richtung zu laufen?
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Synchronuhrwerk: Sekunden-Zeiger läuft kurzzeitig rückwärts

    Mich interessiert, wielange die Uhr funktionieren soll, sollen z.B. Sek, Min auch angezeigt werden. Bei längerer Laufzeit ist die Ganggenauigkeit neben der Netzfrequenz insbesondere von der Güte der Getriebe und auch der Belastung durch die Zeigermassen abhängig.

    Gruß Gert
     
  7. Rainer

    Rainer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Synchronuhrwerk: Sekunden-Zeiger läuft kurzzeitig rückwärts

    Bei den Uhren sind nur die Stundenzeiger notwendig.. die Sekunden / Minutenanzeige wird nicht gebraucht. Die Uhrwerke sind Teil meines Kunstprojektes "Lebenszeit-Uhr" .
    Die sollten längerfristig wenigstens halbwegs genau gehen - insbesondere das Werk das mit dem Blinkrelais gesteuert wird, sollte möglichst wirklich 24 Stunden für einen Stundenzeiger-Umlauf benötigen.
    Das Problem mit der Zeigermasse ist mir bekannt - da bin ich gerade am Experimentieren (eventuell ersetze ich die Zeiger durch Scheiben die auf der Stundenzeigerwelle angebracht werden).....
    Ist eben alles nicht so ganz normal - aber das geht nur solange, bis die künstlerische Freiheit an technische Grenzen stößt.
     
Thema:

Synchronuhrwerk: Sekunden-Zeiger läuft kurzzeitig rückwärts

Die Seite wird geladen...

Synchronuhrwerk: Sekunden-Zeiger läuft kurzzeitig rückwärts - Ähnliche Themen

  1. Synchronuhrwerk Laufgeschwindigkeit 50%reduzieren

    Synchronuhrwerk Laufgeschwindigkeit 50%reduzieren: [h=2][/h] Hallo, wie vielleicht schon an der Überschrift zu...