1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

T - Home installieren unterputz

Diskutiere T - Home installieren unterputz im Netzwerktechnik und Telefonanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Was für ein Kabel benötige ich für T - Home ? Es sollen ca, 12 Anschlußdosen vorgesehen werden. :stupid:

  1. #1 Spongebob, 04.05.2008
    Spongebob

    Spongebob Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Was für ein Kabel benötige ich für T - Home ? Es sollen ca, 12 Anschlußdosen vorgesehen werden. :stupid:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PatBonner, 05.05.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: T - Home

    Hallo Spongebob und Willkommen im Forum.

    Der T-Home Receiver wird ans Netzwerk angeschlossen.
    Also gehst du vom Router auf einen Switch, und von dem auf jede Leitung die Sternförmig (also alle vom Patchfeld) an deine Anschlussdosen gelegt werden.

    Willst du von jedem der 12 Anschlusspunkte einen Receiver anschliessen und gleichzeitig gucken können?
    Das wird wegen der Bandbreite nix.


    Grüße
    Patrick
     
  4. #3 PatBonner, 05.05.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: T - Home

    Hallo !

    Ich bins nochmal:

    Ich habe mir das mal gerade bei der T-com (T-Home Entertainment :: Hilfe & Service :: Installation & Verkabelung)
    angesehen. Die bliebe die Alternative über WLan. Ob das bei dir gut funktioniert hängt aber von
    den örtlichen Gegebenheiten ab.

    Grüße
    Patrick

    P.S. Würde mich von deren Techniker beraten lassen.
     
  5. #4 Michael, 05.05.2008
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: T - Home

    Hi,

    also laut technischem Datenblatt wird der T-Home Receiver mit 100 MBIT/S Netzwerkanschluss mit dem Router verbunden.

    Dafür liegt ein 12 Meter Netzwerkkabel (vermute mal Cat.5) dabei. Wenn Du das ganze fest installieren möchtest, bietet sich eine strukturierte Verkabelung in Cat.7 an. Natürlich alles Doppeldosen damit Du auch noch ein extra Gerät, wie IP Telefon oder ein LAN Radio anschließen kannst.

    Wie solch ein Netzwerk aufgebaut wird, habe ich hier ausführlich beschrieben:

    http://www.elektrikforen.de/netzwer...zwerk-einrichten-planen-und-installieren.html
     
  6. #5 Kurzer_lehrling, 05.05.2008
    Kurzer_lehrling

    Kurzer_lehrling Strippenzieher

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    AW: T - Home


    für was cat 7?
    cat 6 oder cat5 reicht doch dicke aus!
    selbst in ein büro haben wir bloß cat6 gelegt und ich bezweifle das er so viel bytes durch jagt...
     
  7. #6 servicetechniker, 05.05.2008
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: T - Home installieren unterputz

    Also ich sage auch ganz klar cat 7 da auch wenn es im rohr liegt es später immer eine menge arbeit macht sie zu wechseln. Du solltest lernen nicht nur an jetzt zu denken sondern auch an später. Cat 7 ist zukunft und anlagen sollten wenn möglich zukunftssicher sein. Später kommt vielleicht noch cat 8 da reicht dann vielleicht dein 5 oder 6 nicht mehr. Und der Preisunterschied beim duplex ist auch nicht so groß bei voltus 20 cent pro meter. Denke das sollte die zukunftssicherheit wert sein
     
  8. #7 PatBonner, 05.05.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: T - Home installieren unterputz

    Ich sehe das wie Servicetechniker.

    Grüße
    Patrick
     
  9. #8 Spongebob, 07.05.2008
    Spongebob

    Spongebob Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    AW: T - Home installieren unterputz

    Danke für die schnellen Antworten . Also werde ich dann cat 7 Kabel im Leerrohr verlegen ,wenn ich es richtig verstanden habe ,werden zu jeder Dose 2 Kabel gelegt.Somit kann ich dann 2 verschiedene geräte (telefon und computer oder computer und TV ) anschließen.OK ? Licht An
     
  10. #9 Michael, 08.05.2008
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
Thema:

T - Home installieren unterputz

Die Seite wird geladen...

T - Home installieren unterputz - Ähnliche Themen

  1. Siedle LN7133b mit Siedle in Home Bus Anlage ersetzen

    Siedle LN7133b mit Siedle in Home Bus Anlage ersetzen: Hallo, wir haben hier vor Ort eine sehr alte Türsprechanlage Siedle LN7133b (6+N Technik) mit 3 Teilnehmern. Diese Anlage möchten wir durch eine...
  2. Klassisches Schalterprogramm ersetzen durch Z-Wave Smarthome: aber welcher Hersteller

    Klassisches Schalterprogramm ersetzen durch Z-Wave Smarthome: aber welcher Hersteller: Wünsche allen ein frohes neues Jahr. Im neuen Jahr habe ich ein neues Projekt vor Augen. In meiner Wohnung ist das klassische Jung ST500...
  3. Funkalarmanlage gesucht, die auch als SmartHome Zentrum genutzt werden kann

    Funkalarmanlage gesucht, die auch als SmartHome Zentrum genutzt werden kann: Hallo zusammen, wir sind momentan auf der Suche nach einer Alarmanlage, da in letzter Zeit häufiger eingebrochen wurde in der Nachbarschaft....
  4. Siedle In-Home-Bus - Zuordnung Türruf zu Jung Innenstation nicht möglich

    Siedle In-Home-Bus - Zuordnung Türruf zu Jung Innenstation nicht möglich: Guten Tag, habe folgendes Problem Habe alle Geräte in den manuellen Programmiermodus gebracht. Sprachverbindung von Innenstation zu...
  5. Smarteres SmartHome Mini-Einbauschalter SH5-RBS-04A

    Smarteres SmartHome Mini-Einbauschalter SH5-RBS-04A: Hallo Ich will mit einen Smartwares SmartHome Mini-Einbauschalter SH5-RBS-04A meinen Badezimmerspiegel schalten. In der Beschreibung steht (keine...