1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

T-Online eMail -- Thunderbird

Diskutiere T-Online eMail -- Thunderbird im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; Hallo, mein MPLAB-Programm, mit dem ich die PIC-Controller programmiere, zeigt keine Meldungen mehr im Ausgabe-Fenster. Deshalb habe ich...

  1. #1 kalledom, 20.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    Hallo,

    mein MPLAB-Programm, mit dem ich die PIC-Controller programmiere, zeigt keine Meldungen mehr im Ausgabe-Fenster.
    Deshalb habe ich ergebnislos erst MPLAB neu installiert und anschließend von Windows 98 das SP2 (inoffizielle Version) deinstalliert.
    Das Ende vom Lied, in MPLAB keine Verbesserung und ich komme jetzt zusätzlich nicht mehr in das T-Online eMail-Programm oder Startcenter.

    Die Neuinstallation von 2 verschiedenen T-Online 5-er-Versionen führte zu keinem Erfolg.
    Bei Aufruf des eMail-Programms kommt immer die Meldung: "Die Benutzerverwaltung konnte nicht geladen werden" .... Ende und bei Aufruf des Startcenters: "Das T-Online Startcenter kann nicht verwendet werden. Vermutlich besitzen Sie nicht die notwendige Berechtigung. (Der Benutzer GAST kann das Startcenter nicht verwenden)" .... Ende
    Der T-Online Browser (IE5...6 ??) funktioniert, alles andere mit Internet und internes Netzwerk auch.

    Bei jeder Neuinstallation von T-Online wird der Router Sinus 154 ordnungsgemäß erkannt und die Verbindung ist ok; aber eMail-Programm und Startcenter kann ich nach wie vor nicht aufrufen.
    Hinweise auf Registrierung (auch 3 mal hintereinander) mittels T-Online Diagnose bringt nichts, eine Änderung in der Registry auch nicht.
    Natürlich habe ich irgendwann sämtliche auffindbaren Unterverzeichnisse von T-Online gelöscht und dann wieder neu installiert; nix. Windows 98 habe ich auch schon neu (drüber-)installiert; nix.
    Eine 5-er T-Online Versíon meldet mir kurz vor Installationsende: "Runtime-Error .... C++"; toll, da waren Spitzenkräfte am Werk.

    Jetzt, nachdem meine wichtigen Daten alle den Bach runter sind, schmeiße ich die ganze T-Online-Software in die Mülltonne. Und noch ein begeisterter T-Online-Fan :-(

    Ab sofort arbeite ich mit Thunderbird (mit Firefox ja sowieso schon lange).
    Dafür habe ich Infos im Netz gefunden und bereits ein Konto eingerichtet, mit dem ich eMails über T-Online empfangen und versenden kann.

    Da gibt es aber noch eine eMail-Adresse von meinen Internet-Seiten, die "info@domnick-elektronik.de".
    Ich habe dazu Folgendes gefunden:
    "info@Domnick.hompage.t-online.de"
    .....
    "info@domnick-elektronik.de"

    Wo alles in der Welt kann ich diese eMails jetzt mit Thunderbird abholen ? Was muß ich da für Angaben machen ?
    Im T-Online eMail-Programm war das natürlich alles fein säuberlich eingerichtet; das kann ich jetzt nicht mehr sehen.
    Wie lauten die Eintragungen für:
    Server-Typ: POP
    Server: ????
    Benutzername: ????
    Versenden kann und möchte ich über diese Adresse nichts.

    Wäre schön, wenn jemand sich da auskennt und mir weiter hilft.
    Bitte keine Hinweise auf XP oder Virtual PC; ohne Windows 98 kann ich den Laden hier dicht machen und ständig erfolglos rum-experimentieren möchte ich nicht. Da schreibe ich lieber (unnütze ?) Forenbeiträge :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heimwerker, 20.03.2008
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: T-Online eMail -- Thunderbird

    Hi Kalle,

    schau mal bei deinem Webspace - Anbieter, da müsstest du alle Daten finden. Solltest du dein Passwort nicht mehr kennen, kannst du es da zurücksetzen.

    Gratuliere zu deiner Entscheidung, Thunderbird zu benutzen :)

    PS: besser nach erfolgreicher Einrichtung die E-Mail Adressen aus diesem Thread löschen.... sonst hat Thunderbird viel zu tun mit Spam abholen :D
    Und ja.... Win98 ist ein wenig .....ähm.... in die Jahre gekommen ;) :D
     
  4. #3 kalledom, 20.03.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: T-Online eMail -- Thunderbird

    Na ja, der Anbieter kommt ja in der eMail-Basisadresse klar und deutlich drin vor.
    Das habe ich auch (ohne "info") unter Server eingetragen. Dazu noch den Benutzernamen unter ... Benutzername. Was passiert beim Abrufen:
    "Konnte nicht mit dem Server Domnick.homepage.t-online.de verbinden; die Verbindung wurde verweigert".

    Je mehr ich im Netz nach Antworten suche, um so dämlicher komme ich mir vor. Und was da für ein Halbwissen und Mist niedergeschrieben wurde, au Mann au Mann, der größte Misthaufen aller Zeiten.

    Daß bei T-Online die Kunden in Scharen davon laufen, wundert mich nicht; ich bin bald der Nächste. Statt verständliche Informationen zu liefern wird man dort mit Reklame zugeballert. Sehr hilfreich und kundenfreundlich. Wenn man was falsch anklickt, weil man nicht unterscheiden kann, was zu seinem Internet- / eMail-Paket dazu gehört und was nicht, hat man ab sofort jeden Monat 5 Euro mehr auf der Rechnung.
    Ich bin doch nicht blöd.
     
  5. #4 Heimwerker, 20.03.2008
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: T-Online eMail -- Thunderbird

    Eigentlich muss es so gehen:
    Server: pop.t-online.de
    Port: 110
    Benutzername: info@Domnick.hom[B]e[/B]page.t-online.de (da haste weiter oben im Thread das "e" vergessen)
    Verschlüsselung: nie
     
  6. #5 kalledom, 20.03.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: T-Online eMail -- Thunderbird

    So, ich habe es jetzt selber rausgefunden.

    Ich darf nicht die T-Online Stammadresse der Domain als Server-Eintrag nehmen,
    auch nicht pop.t-online.de (was bei dem eMail-Konto für das "normale" Postfach funktioniert),
    unter Server muß popmail.t-online.de stehen und unter Benutzernamen ... ja was wohl ?

    Au Manno ................
     
  7. #6 Heimwerker, 20.03.2008
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: T-Online eMail -- Thunderbird

    Hallo Kalle,

    hat offensichtlich damit zu tun, dass es ein zusätzliches E-Mail Konto ist.
    Outlook und T-Online
     
  8. #7 kalledom, 20.03.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: T-Online eMail -- Thunderbird

    Ob zusätzliches Konto oder nicht, was vor 2 Stunden noch funktionierte, daß ich aus dem "normalen" eMail-Postfach noch mit pop.t-online.de eMails abholen konnte, funktioniert momentan nicht mehr.

    Hurrraaa, dafür kann ich aktuell von meinem "HomePage-Konto" eMails abholen, gesammelte Spam-Werke.
    Finde ich ganz toll, daß alles so kundenfreundlich ist und prima klappt :D
    Mich wundert es mittlerweile nicht mehr, daß so viele über T-Online meckern, wie ich aktuell feststellen muß, zu Recht.
     
Thema:

T-Online eMail -- Thunderbird

Die Seite wird geladen...

T-Online eMail -- Thunderbird - Ähnliche Themen

  1. katalytisches Email

    katalytisches Email: Hallo zusammen, habe kürzlich mit Schrecken :eek: festgestellt, dass die beiden Seitenwände sowie die Rückwand meines Einbauherdes aus...