1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

T-Sinus 45 und Ritto TFV15680/01 kein Rufeingang/Klingelsignal

Diskutiere T-Sinus 45 und Ritto TFV15680/01 kein Rufeingang/Klingelsignal im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo an alle, ich bin neu hier und habe - wie sollte es anders sein - auch gleich eine Frage: Wir haben ein Haus gekauft, in dem eine Ritto...

  1. #1 ElektroDummie, 12.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2010
    ElektroDummie

    ElektroDummie Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    ich bin neu hier und habe - wie sollte es anders sein - auch gleich eine Frage:

    Wir haben ein Haus gekauft, in dem eine Ritto Gegensprechanlage 15751/15760 eingebaut wurde. Früher wurde die Türklingel an die bestehende TK-Anlage (zuletzt wohl FritzBox) weitergeleitet, dort wurde über einen analogen Anschluss die Wechselsprechanlage bedient. Damit das klappt, wurde ein TFV 15680/01 eingebaut (123 D12).

    Ich wollte jetzt meine T-Sinus 45 an die Ritto-Anlage anschließen, um dies auch zu machen.

    Problem:
    1. Von der Ritto gehen die Anschlüsse TÖ, TS, also Türöffner und TFV-Initialisierung ab. Wo schließe ich die aber an?
    Für die T-Sinus 45 ist nur ein normaler TAE-Stecker vorgesehen (nur 1 + 2 belegt). Ich habe jetzt einfach mal die beiden TÖ und die beiden TS jeweils zusammengedreht.

    Die Anlage ist entsprechend eingestellt auf Türtyp 1, also für 123 D12, eine analoge Nebenstelle wird dafür verwendet. Die Mobilteile haben auch schon einmal ausgelöst, allerdings nicht nach einem Klingeln, sondern beim Anschluss, also ich vermute mal, weil die Kontakte des TAE-Steckers Masse bekommen haben. Ich habe den Hörer trotzdem abgenommen, korrekter Aufbau der Gesprächsverbindung, Mikro und Lautsprecher der Türsprechstelle haben gefunzt, sogar das Relais für die Türöffnung hat ausgelöst.
    Aber eben leider nur beim Anschluss. Wenn ich jetzt den Klingelknopf betätige, löst nur die Zusatzklingel aus, am Telefon kommt kein Signal an.

    Wenn ich mir den Schaltplan ansehe (http://www.ritto.de/download/Technik...erst__rker.pdf - Variante 6.3 )(bin totaler Laie), sieht das auch so aus, als ob das Signal gar nicht am TFV ankommt, sondern direkt mit der TK-Anlage verbunden werden soll - aber auch da ist die Frage - wo?

    Hat jemand einen Tipp? Ihr kennt das ja, man will das unbedingt machen und lässt alles andere liegen und wird immer krampfiger ;)

    Vielen Dank im voraus!

    Gruß Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 12.09.2010
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: T-Sinus 45 und Ritto TFV15680/01 kein Rufeingang/Klingelsignal

    Hallo !

    Du benötigst wieder eine Telefonanlage welche eine FTZ Schnittstelle hat damit die vorh.
    TFE wieder richtig funkt. kann.
    Dein T 45 Sinus ist ein reines Schnurlostelefon an einem Analogen a/b Anschluss.
     
  4. #3 ElektroDummie, 12.09.2010
    ElektroDummie

    ElektroDummie Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: T-Sinus 45 und Ritto TFV15680/01 kein Rufeingang/Klingelsignal

    Hallo, Danke für die Antwort - es ist eine T-Sinus 45 isdn Telefonanlage, da habe ich mich wohl undeutlich ausgedrückt, und die sollte doch FTZ können, oder nicht?Help

    Gruß Thomas
     
  5. #4 kurtisane, 12.09.2010
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: T-Sinus 45 und Ritto TFV15680/01 kein Rufeingang/Klingelsignal

    Ein T45 Sinus ISDN ist keine Telefonanlage in dem Sinn, sondern nur eine ISDN Basis u.
    hat deswegen immer noch keinen FTZ Anschluss !
    Du könntest nur eventuell eine Gigaset HC450 dazu anmelden, das ist eine Türstelle auf
    DECT-Basis.
    FTZ TFE ist eine Drahtgebundene Technik für passende Telefonanlagen mit einer FTZ Schnittstelle !
     
  6. #5 ElektroDummie, 12.09.2010
    ElektroDummie

    ElektroDummie Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: T-Sinus 45 und Ritto TFV15680/01 kein Rufeingang/Klingelsignal

    Aha, Danke für die Aufklärung - bringt es dann was, so eine Siemens-Adapterbox einzusetzen? Ich hatte gedacht, dass das TFV die notwendigen Funktionalitäten bereitstellt...
     
  7. #6 kurtisane, 12.09.2010
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: T-Sinus 45 und Ritto TFV15680/01 kein Rufeingang/Klingelsignal

    Das was Du da momentan hast hat leider keine passende Schnittstelle, punkt !

    Wenn Du die vorhandene TFE weiter verwenden willst, muss man entweder eine kleine
    Telefonanlage mit einer FTZ Schnittstelle, sowie für die Verwendung des vorh. ISDN T45
    muss auch ein Int. S0 Bus in der Anlage vorhanden sein.
    Dafür musst Du an der Fassade bzw. Deiner Aussenstelle aber nichts verändern !


    Oder Du verwendest eine Gigaset HC450, welche 2 Drähte von der Tür zur Kontrolleinheit
    benötigt, ( die Kabel sind vorhanden ), welche dann wie ein zusätzliches Mobilteil an Deiner
    jetzt schon vorhandenen T45 ISDN Basis angemeldet werden muss.

    Alles eine Frage der Kosten, wobei die Telefonanlage die vornehmere Lösung ist wegen
    einer eigenen MSN für eventuelle Faxanrufe zum Selektieren.
     
  8. #7 ElektroDummie, 12.09.2010
    ElektroDummie

    ElektroDummie Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: T-Sinus 45 und Ritto TFV15680/01 kein Rufeingang/Klingelsignal

    Das war deutlich, jetzt habe ich es auch verstanden.

    Ich hatte nur gedacht, die "Anlage" kann es,weil bei der Beschreibung im Rahmen der Einrichtung des analogen Anschlusses stand, dass Türtyp 1 für die FTZ 123 D12-Schnittstelle verwendet wird.

    Dann werde ich mal suchen gehen. Hast Du zufällig einen Tipp, ob die T-Com eine solche Anlage hat, bei der ich die bisherigen Mobilteile (700 k) wegen Telefonbuch etc. verwenden kann? GAP geht zwar immer, aber das wäre natürlich komfortabler. Oder gibt es DIE Fritzbox-Empfehlung?

    Gruß und nochmals Danke Thomas
     
  9. #8 kurtisane, 12.09.2010
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: T-Sinus 45 und Ritto TFV15680/01 kein Rufeingang/Klingelsignal

    Hallo Thomas !

    Ob die T-Com selber noch Anlagen mit FTZ hat weiss ich momentan nicht. Der Trend geht
    meistens schon zu a/b TFE, wegen weniger Kabel !
    Das TB des T45 bleibt unverändert in der jetzigen Basis weiter.

    Wenn Du was gutes suchst googelst Du bei Ibääh nach AGFEO da bekommst Du schon was gebrauchtes zum vernünftigen Preis.
    AS141+, 191+, 181 würde alles schon reichen.
    AVM Fritz hat normal nur Analoge Port !
     
  10. #9 ElektroDummie, 12.09.2010
    ElektroDummie

    ElektroDummie Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: T-Sinus 45 und Ritto TFV15680/01 kein Rufeingang/Klingelsignal

    Danke - und gleich geboten!

    Schönen Sonntagabend, Gruß Thomas
     
  11. #10 kurtisane, 12.09.2010
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: T-Sinus 45 und Ritto TFV15680/01 kein Rufeingang/Klingelsignal

    Hallo Thomas !

    Halte Dir die Daumen u. solltest Du dann noch Probleme haben, fragen über die PN kostet nichts !
     
Thema:

T-Sinus 45 und Ritto TFV15680/01 kein Rufeingang/Klingelsignal

Die Seite wird geladen...

T-Sinus 45 und Ritto TFV15680/01 kein Rufeingang/Klingelsignal - Ähnliche Themen

  1. Schaltkreise und ersatzspannung

    Schaltkreise und ersatzspannung: Hallo zusammen, Ich hoffe ich bin hier richtig und ihr könnt mir helfen studiere zurzeit witschaftsingenieurwesen im 3Semester und habe eine...
  2. Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?

    Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?: Hallo zusammen, nach langem Suchen im Internet versuche ich mein Glück nun hier: Zuvor die folgende Anmerkung: Ich bin kein Fachmann. Ich weiß,...
  3. Sat Splitter und dann weiter?

    Sat Splitter und dann weiter?: Guten Abend, Ich als "leihe" hätte da mal eine Frage, und zwar: Ich bin in einen neue Wohnung gezogen und in der Wohnung befindet sich keine sat...
  4. Speedport und Splitter

    Speedport und Splitter: Hallo, wegen Neuanschaffung biete ich einen Speedport W 920V, Netzteil, Splitter und Kabelsatz an. Ist normal gebraucht und funktionsfähig bis zum...
  5. Frage was LED-Lichterketten und Trafos angeht

    Frage was LED-Lichterketten und Trafos angeht: Hallo liebe Forengemeinde… es Weihnachtet wieder sehr :-) Passend dazu habe ich eine… bzw. zwei Fragen. Ausgangslage: verschiedene LED...