Telefonkabel für Fritzbox verlängern

Diskutiere Telefonkabel für Fritzbox verlängern im Netzwerktechnik und Telefonanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, ich bin neu im Forum und habe sogleich eine Frage. Ich wollte das Telefonkabel verlängern,da die Steckdose für den Router zu weit entfernt...

  1. #1 Hondo24, 10.03.2024
    Hondo24

    Hondo24 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2024
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu im Forum und habe sogleich eine Frage.
    Ich wollte das Telefonkabel verlängern,da die Steckdose für den Router zu weit entfernt ist(im moment liegt ein Strom-Verlängerungskabel im Flur).Baute die Telefondose ab löste die beiden Kabel und klemmte an diese mit Scotchlock ein Telefonkabel (10 Meter) an.An das andere Ende eine Telefondose. Am Anfang funktieonierte es ja. Aber plötzlich hatte ich laufend Störungen (während dem telefonat ging das Gespräch weg und der Router ging auf Störung) Dann nachdem ich den zurücksetzte,ging es 1-2 tage gut und dann wieder dasselbe Problem. Habe dann alles so angeklemmt, wie es vorher war( mit Stromverlängerungskabel im Flur) und seitdem keine Störung mehr. Kann es sein, das die 10 Meter Telefonkabel zu lang waren, oder weil dieses etwas dicker ist wie das Kabel vom Anschluß in der Wand.Die telefonleitung selbst ist schon älter. Es sind auch 5 oder 6 kabel( gelb,schwarz,rot,lila...)Sieht aus wie von Gegensprechanlage die man als Telefonkabel nutzt.Der Anbieter der Fritzbox sagte mir, das ich die Verlängerung an der alten Dose nicht auf die Pin 5&6 legen klann, da es DSL wäre. hä?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Hondo24, 10.03.2024
    Hondo24

    Hondo24 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2024
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    meinte die kabel sind (gelb,schwarz,rot,weiß
     
  4. #3 Hondo24, 10.03.2024
    Hondo24

    Hondo24 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2024
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    tel1.jpg tel2.jpg
     
  5. #4 E-Franz, 10.03.2024
    E-Franz

    E-Franz Hülsenpresser

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    16
    Und du glaubst mit deinem Wirrwar u. den falschen Bildern kann hier jemand was anfangen?
    Der Typ von DSL-Anschluß mit Provider u. Vmax u. Werten, wie auch die LeitungsLänge vom APL bis an deine original Tel.Dose ... was für ein Modem Router? Kabel liegen in der Erde, im Haus (Wand / Rohr) sind es Leitungen, u. in den Leitungen sind Einzeladern oder Paare.
     
  6. #5 Strippe-HH, 11.03.2024
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    4.585
    Zustimmungen:
    242
    Die Leitungsadern an der Tae-Dose sind falsch angeschlossen, 1´+2 für die Zuleitung 5+6 für eine weitergehende Leitung
     
  7. #6 E-Franz, 11.03.2024
    E-Franz

    E-Franz Hülsenpresser

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    16
    Eine Dosenschaltung für xDSL macht man ja auch so nicht mehr, da fehlt der nötige Strom u. die Spannung um die Kontakt-R zu übergehen. Wenn dann klemmt man die direkt parallel mit an, nur dann darf man nicht mehr auf die vorletzte Dose zurück mit dem Modem, u. muß immer bei der letzten bleiben.
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    21.257
    Zustimmungen:
    843
    Wenn du rot schwarz einfach verlängerst, muss das funktionieren. Vermutlich war nur einer deiner Verbinder nicht richtig kontaktiert.
    Klemme die Drähte einfach in der Dose an. Sind ja immer 2 Löcher pro Klemme. Man darf dann natürlich nichts mehr in die Dose stecken.
    Oder die Dose am Ende ist nicht ordentlich angeschlossen bzw im Eimer.

    Ich hatte früher den Splitter direkt angeklemmt und nicht per Stecker in die Dose gesteckt und als ISDN abgeschafft wurde und ich auch einen schnelleren Anschluss bekommen sollte, hab ich im Baumarkt eine TAE Dose gekauft. Die anstelle des Splitters angeschlossen am Umstellungstag. Und dann hatte ich nur 8 Mbit stabile Verbindung aber etwas wenig für einen 100 Mbit Vertrag. Schuld war die Dose. Der Bügel mit dem Gewinde war beim löten auf der Platine nicht ganz durch gesteckt und in dem Moment, wo man mit dem Schraubendreher gedrückt hat, ist der durch gerutscht und hat dann das Kupfer der an der Lötstelle abgerissen also den Leiterzug. Der eine Pol hatte also keine Verbindung und trotz des fehlenden Durchgangs hat sich die Fritzbox verbunden.
     
  9. #8 Klotzkopf, 12.03.2024
    Klotzkopf

    Klotzkopf Leitungssucher

    Dabei seit:
    18.05.2023
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    42
    Leute !
    Auf einem Kabel mit VDSL technik sind bis 17MHz drauf.
    Reißt die alten Telefonkabel raus und verlegt ein Cat5
    Schirm erden!
    Basta

    Das hier hört sich nach Wackelkontakt an. Vermutlich der Connector. Drahtdurchmesser stimmen?
    Fest zusammengedrückt, ohne den Connector zu zerquetschen?

    Fritz Spectrum
    upload_2024-3-12_11-42-43.png
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    21.257
    Zustimmungen:
    843
    Unsinn, denkst du wenn du 10m von 300 anders machst, andert sich was?
     
    Strippentod gefällt das.
  11. #10 E-Franz, 13.03.2024
    E-Franz

    E-Franz Hülsenpresser

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    16
    Da hat er nicht ganz Unrecht, das I-Y(ST)Y-Kabel ist Murks für VDSL, mit ADSL2+ mag es noch gehen, weil der Wellen-R des alten Kabels eine Fehlanpassung erzeugt, u. da reichen auch schon 10 mtr. aus.
    Er hat aber immer noch nicht erklärt was er da für einen Anschluß hat. Das Kat-7-Kabel ist auch nicht so das wahre, weil damit der kapazitive Belag extrem ansteigt.
     
Thema:

Telefonkabel für Fritzbox verlängern

Die Seite wird geladen...

Telefonkabel für Fritzbox verlängern - Ähnliche Themen

  1. Telefonkabel für Netzwerkaufbau

    Telefonkabel für Netzwerkaufbau: Hallo ihr Lieben, vorab habe mich jetzt schon durch einige Beiträge hier gefuxt und bin zur Erkenntnis gekommen, das mein Problem im Eigenheim...
  2. Netzwerkdose auf Telefonkabel auflegen

    Netzwerkdose auf Telefonkabel auflegen: Hallo zusammen, die "Infrastruktur" meines Hauses lässt es nicht wirklich zu, in benötigten Räumen Netzwerkdosen zu installieren, da CAT-Kabel UP...
  3. Ziehen neuer Netzwerk/Telefonkabel

    Ziehen neuer Netzwerk/Telefonkabel: Hallo, ich bin gerade in ein älteres Haus gezogen indem die Netzwerkkabel und Telefonkabel neu gelegt werden müssen. Mein Plan sieht...
  4. Telefonkabel vorhanden, jedoch weiss niemand wo das andere Ende ist

    Telefonkabel vorhanden, jedoch weiss niemand wo das andere Ende ist: Hallo liebe Community =) Ich wollte mir von einem Techniker meinen Telefon- und Internetanschluss einrichten lassen. Dabei stellte sich heraus,...
  5. Telefonkabel installieren...?

    Telefonkabel installieren...?: Hallo! Wollte mal fragen wie ihr so Telefonleitungen installiert. Es geht um eine ganz normale Wohnung. Ich dachte im Normalfall eine leitung 2x2...