1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Telekom APL und dann?

Diskutiere Telekom APL und dann? im Netzwerktechnik und Telefonanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo ihr, ich möchte meinen APL der Telekom von außen ans Haus machen lassen. Welches Kabel wird benötigt, um von diesem Punkt zur ersten Dose...

  1. marqus

    marqus Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr,

    ich möchte meinen APL der Telekom von außen ans Haus machen lassen. Welches Kabel wird benötigt, um von diesem Punkt zur ersten Dose zu gehen?

    Legt mir das die Telekom oder muss ich mich ab APL drum kümmern?

    Ich ging eigentlich davon aus, dass man unter "Hausanschluss" den APL inkl. der ersten Dose versteht.

    Ich würde jetzt folgendes tun: Leerroch in die Bodenplatte planen, das genau an der Außenwand ankommt, damit die Jungs ihren APL setzen können. Dann von dort wieder ein Leerrohr in den Technikraum, um dort die erste TAE Dose zu setzen.

    Weiß jemand, wie lang das Kabel erste Kabel sein darf? Generell - kennt jemand die erlaubten Längen der KAbel? Also von erster Dose zum Splitter, vom Splitter zum Router....

    Danke euch,
    MArqus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Telekom APL und dann?

    Hallo Marqus,

    ist es ein Neubau? Schon mal über Manipuliersicherheit nach gedacht?

    Gruß Torsten
     
  4. Damien

    Damien Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    6
    AW: Telekom APL und dann?

    Hi.

    Die Telekom montiert dir ihm Rahmen der Anschlussherstellung APL und 1. TAE ohne Aufpreis. Auch die Leitung vom APL zur 1. TAE ist Eigentum des Netzbetreibers.. also reicht es wenn du die Leerohre verlegst und der Rest erledigt der Telekomiker (bzw. der Sub).

    Zu den Leitungslängen:

    Von der 1. TAE zum Splitter gibt es keine genauen Grenzen die mir bekannt sind.. aber möglichst kurz kommt hier gut... zwischen Splitter und Modem (bzw. Kombination Modem/Router) solltest du 10m nicht überschreiten. Du könntest ja wenn du eh neue Leitungen legst 1. TAE, Splitter, Modem/Router einfach nah beieinander lassen und ab dem Router hast du dann 100m Cat. Leitung zu den PCs... das wird wohl reichen oder?

    Gruß David
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Telekom APL und dann?

    Im Prinzip hast du von der Vermittlung bis zum Modem das gleiche Signal. Es zählt also die Gesamtlänge. Wenn also die Vermittlung 100m neben dir ist, kannst du in deinem Haus 2km kabel verlegen und DSL 6000 geht noch.
     
  6. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Telekom APL und dann?

    Nagut das kann man sehen aber ansonsten weiss der Kunde gar nicht wo seine Vermittlung ist.

    Lutz
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Telekom APL und dann?

    Deshalb gibt es auch keine Angabe, wie lang die Leitungen im Haus sein dürfen.
     
  8. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Telekom APL und dann?

    Warum möchtest du den APL denn überhaupt draussen montieren lassen?
     
  9. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Telekom APL und dann?

    Mein reden... kann ich auch nicht nachvollziehen...
     
Thema:

Telekom APL und dann?

Die Seite wird geladen...

Telekom APL und dann? - Ähnliche Themen

  1. Installation einer Telekomunikationsanlage

    Installation einer Telekomunikationsanlage: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer einfachen Kommunikationsanlage und zwar möchte ich an zwei stellen miteinander Telefonieren können, die...
  2. Abstände zwischen Strom- und Telekommunikationsleitungen

    Abstände zwischen Strom- und Telekommunikationsleitungen: Hallo! ich habe mal eine Frage zur Einhaltung von Abständen zwischen verschiedenen Leitungen. Bei uns auf der Arbeit spielt das nie so eine große...
  3. Teil 1 der Gesellenprüfung für Elektroniker/ Informations - Telekommunikationstechnik

    Teil 1 der Gesellenprüfung für Elektroniker/ Informations - Telekommunikationstechnik: Hallo liebe Forumleser bin selber aus Thüringen und habe am 23/24 Mai meinen Zwischenprüfung in Erfurt wollte fragen was so für fragen in...
  4. Praktische zwischenprüfung elektroniker für informations - Telekommunikationstechnik

    Praktische zwischenprüfung elektroniker für informations - Telekommunikationstechnik: Hallo liebe forumleser, Ich habe relativ spät erfahren das ich diesen Freitag genau meine Prüfung ablegen muss, gibt es Erfahrungen dazu? Voralpen...
  5. Teil 1 der Gesellenprüfung für Elektroniker/ Informations - Telekommunikationstechnik

    Teil 1 der Gesellenprüfung für Elektroniker/ Informations - Telekommunikationstechnik: Schönen guten Tag, Da ich nun bald am 26.3. meine Zwischenprüfung (mittlerweile: Gesellenprüfung Teil 1) habe und schon fleißig am lernen bin...