1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung

Diskutiere Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung Edit: Aus den Ergänzungen zur TAB: Der Errichter hat die Aufteilung des PEN in PE...

  1. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.403
    Zustimmungen:
    72
    AW: Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung

    Mein reden...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.732
    Zustimmungen:
    80
    AW: Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung

    Ergänzungen zur Tab gelten aber nur bei deinem Versorger und auch nur für neue Anlagen.
     
  4. #13 Spongebob, 11.12.2014
    Spongebob

    Spongebob Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung

    Wenn man nun erfahren würde ,in welchem Versorgungsgebiet sich das abspielen soll,könnte man auch spezielle Hilfestellung geben.
     
  5. #14 Peter W, 11.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2014
    Peter W

    Peter W Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung

    Daran soll es nicht scheitern:
    www.new-netz-gmbh.de/netzanschluss/techn-info-strom/richtlinien/betrieb-und-technik/
     
  6. #15 Peter W, 14.12.2014
    Peter W

    Peter W Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung

    Hi
    habe jetzt etwas weiter gebaut und bin bei folgendem Status:
    [​IMG]

    Die jetzige Hauptleitung, habe ich nochmal geprüft und sie ist definitiv 4x10mm². Darum habe ich den 63A SLS erstmal drin gelassen, mmmh.

    Was ich noch gerne lösen würde, ist die 2te Sammelschiene mit N und PE für den 2ten FI. Von Hager heißt dies wohl SSK Sammelschiene.

    Um diese jetzt aber höher (oberhalb der 2ten Reihe mit LS Schalter) zu montieren, brauche ich noch Befestigungen um die Sammelschiene dort einzuklicken. Welche sich dort für einen Hager Univers Z die Richtigen? Hilft mir dort der Haubenturm UZ041A?

    Über sonstige Tips zum Schrank, freue ich mich sehr.
     
  7. #16 Strippe-HH, 14.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    43
    AW: Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung

    Den UZO41A brauchst du nicht.
    Die unteren Klemmblöcke sind für die N + PE von zweiten FI. gedacht.
    Für den PE muss eine Brücke zwischen beiden verlegt werden, hast ja Abgangsmöglichkeiten auf der oberen.
    Du kannst ja auch die abgehenden Leitungen für den unteren Bereich seitlich am Schrank vorbeilegen und von unten einführen, dann sieht es drinnen sauberer aus.
     
  8. #17 Spongebob, 14.12.2014
    Spongebob

    Spongebob Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung

    Das Bild zeigt nur die Optik,und das du den PE jetzt mit oben beim N mit aufgelegt hast ,meiner Ansicht nach keine gute Idee.Wie ist es denn mit der Fertigstellungsanzeige für den Versorger?In welcher Gegend bist du denn am tun?Einen 2ten n/pe Anschlußblock hast doch schon ganz unten ,den kannst doch nehmen.Wie siehts aus mit Potentialausgleich und Erdung?
     
  9. #18 Strippe-HH, 14.12.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    43
    AW: Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung

    .
    Ja, der gehört auf die untere Schiene unter dem Zähler, das stimmt.
     
  10. #19 Peter W, 14.12.2014
    Peter W

    Peter W Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung

    Hi,
    die Verdrahtung an der Sammelschiene ist etwas schlecht zu erkennen auf dem Bild, sorry. Der PE der dort oben auf den N Schiene zu sehen ist, ist die Brücke runter zur PE Schiene. Die Hauptzuleitung mit PEN ist noch nicht aufgelegt. Jetzt eine bessere Idee?

    Der Anschluß zur Potentialausgleichsschiene fehlt noch. Da lerne ich gerade auch dazu. Heizung und Wasser ist komplett in Kunstoff und eine Bade/Duschwanne hat man heute auch nicht mehr :)

    Die SSK Klemmen (N und PE) ganz unten möchte ich selbstverständlich für den zweiten FI nutzen, aber mir gefällt die Position nicht. Ich würde diese gerne oberhalb der 2ten LS Schalter Reihe montieren, also von unten gezählt da wo jetzt die dritte Hutschiene sitzt. Dazu brauche ich halt eine entsprechendes Teil von Hager um die Schiene von unten dort montieren zu können. Dazu hatte ich bis jetzt nur UZO41A gefunden.

    Die Geschichte beim Versorger regelt ein beim Versorger (New Netz / Kreis Heinsberg) bekannter Meister (mir nicht bekannt). Er wird wohl, wenn ich fertig bin einen Blick drauf werfen, bevor er seine Unterschrift gibt. Den Rest muß/sollte ich (auch Dank Euch) hinbekommen ,oder?
     
  11. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.793
    Zustimmungen:
    20
    AW: Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung

    Belasse die N/PE Schiene für den zweiten FI unten! Das wird sonst oben viel zu eng.

    PEN-Aufteilung entweder so das die obere Schiene als PEN-Schiene fungiert und N und PE dort beide angeschloßen werden (besser und einfacher), oder die untere Schiene wird zur PEN-Schiene und über eine blaue Brücke wird die obere N-Schiene eingespeist(unötigt kompliziert und letzlich fehleranfälliger).

    Alternativ einen separaten Schutzleiter vom HAK bzw. PA zum Zählerschrank verlegen, und den PEN der Zuleitung nur als N nutzen. Das währe bei beibehaltung der 4adrigen Leitung die beste Lösung.
     
Thema:

Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung

Die Seite wird geladen...

Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung - Ähnliche Themen

  1. Led 50 stück bitte um Tips bzw.hilfe

    Led 50 stück bitte um Tips bzw.hilfe: Hallo an alle... Ich habe folgendes gekauft 50er sternenhimmel set led mit Trafo 12V. ( ewo handels gbr) Art. 25358873 Mit folgendem...
  2. Hilfe: Frequenzumrichter

    Hilfe: Frequenzumrichter: Hallo liebe Elektrik / Elktronik-Spezis! :-) Ich habe mir vom Elektriker einen FU (teil-)verkabeln lassen (für einen e-Motor) - da er sagte, er...
  3. Tischkreissäge zum laufen bringen

    Tischkreissäge zum laufen bringen: Hallo Ich habe eine alte Tischkreissäge vom elektra beckum und jedesmal wenn Ich einschalten will fliegt beim kurzem Anlauf die Sicherung raus....
  4. Motordrossel am Frequenzumformer

    Motordrossel am Frequenzumformer: Hallo Ich hab eine Frage. Eine Motordrossel ist erforderlich, um kapazitiven Ausgleichströmen bei sehr langen Leitungen sprich Kabel (>50m...
  5. Frage zum Fi

    Frage zum Fi: Hallo Woran kann es liegen , wenn ich an einer Steckdose Neutralleiter mit PE verbinde und der FI erst nach ca 3 Minuten auslößt . Selbes an...