Titandraht glühen - welcher Trafo ist geeignet?

Diskutiere Titandraht glühen - welcher Trafo ist geeignet? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo! ich muß Titandrähte umformen. Durch das Umformen wird das Titan hart. Um es weiter bearbeiten zu können muß ich es wieder weichglühen....

  1. Seiml

    Seiml Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.07.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    ich muß Titandrähte umformen. Durch das Umformen wird das Titan hart. Um es weiter bearbeiten zu können muß ich es wieder weichglühen. Titan reagiert dabei aber stark mit Sauerstoff, was vermieden werden muß. Deshalb glüht man Titan unter Schutzgas-Atmosphäre weich.

    Ich würde mir gerne ein dünnes Röhrchen bauen, in welchem ich meine Drähte unter geringem Schutzgasverbrauch weichglühen kann. Den Draht würde ich gerne elektrisch erhitzen bis er glüht. Könnt Ihr mir eine Empfehlung geben, welchen Trafo ich dafür verwenden könnte? Wieviel Spannung und Stromstärke werde ich dafür wohl brauchen?

    Die Drähte haben im Durchschnitt 0,3 - 2 mm Durchmesser und sind ca. 20 cm lang.

    Alternativ könnte man die Drähte vielleicht auch durch eine Induktionsspule schieben. Aber ich weiß nicht, ob das klappen würde.

    Freue mich über alle Tips!

    Grüße,

    Seiml
     
  2. Anzeige

  3. Seiml

    Seiml Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.07.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    ... oder anders gefragt: Wieviel Volt und Ampere benötige ich ungefähr, um den Draht zum Glühen zu bringen?
     
  4. #3 Günther, 09.04.2023
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    13
    Titan hat einen spezifischen Widerstand von 0,4 Ohm bei 1m Länge und 1 mm² Querschnitt. Vielleicht hilft dir diese info erstmal . . .
     
  5. Seiml

    Seiml Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.07.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Danke - dann käme ich bei meinen Drähten auf 0,005656 bis 0,251328 Ohm.

    Wie kann ich davon jetzt auf die benötigte Spannung sowie Stromstärke schließen?
     
  6. #5 _Martin_, 09.04.2023
    _Martin_

    _Martin_ Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    106
    glühen ist nicht gleich glühen.
    Wenn etwas anfängt zu glühen herscht eine andere Temperatur als wenn etwas kurz vor dem schmelzen glüht.
    Da müsste man schon etwas genauer den Bereich eingrenzen.
    Das ist beim Durchmesser ja schon ein Größenunterschied von Faktor 6,67.
    Das wäre dann beim Querschitt ein Unterschied von Faktor 44,44.
    Das wird dir scher nur ein Werkstoffexperte sagen können, aber ob so ein Experte hier im Forum ist?
    Oder man testet das selber.
    Das Ganze ist sicher über die Stromstärke zu definieren:
    Draht mit Durchmesser X benötigt Stromstärke Y damit der Draht die Temperatur Z erreicht.
    Die Spannung ergibt sich dann aus der Länge (Widerstand) der Leitung.
    Bei der Berechnug sollte man den Temperaturkoeffizient berücksichtigen.

    Da man bei 0,3 mm eine andere Stromstärke als bei 2 mm benötigt, wirst du eine einstellbare Stromversorgung benötigen.
    Hast du kein einstellbares Netzteil so das du z.B. mit dem 0,3 mm Draht testen kannst?
    Oder kannst du dir eine Stomversorgung für ein paar Versuche leihen?
     
  7. Seiml

    Seiml Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.07.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß. Hab schon versucht eine Tabelle von Glühfarben für Titan zu finden. Leider ohne erfolg. Das heißt - ich muß wohl selber Experimente machen.

    Ja - mir geht es bei der Frage eingentlich mehr darum, daß ich grob abschätzen kann, welchen Trafo - also welches Netzteil ich mir besorgen sollte. Das wird dann sicherlich ein verstellbares werden. Vielleicht sowas in der Richtung:
    eBay-Artikelnr.:185096688373 (ich darf hier keine externen Links posten, weil ich noch keine 50 Beiträge gemacht habe).

    Eventuell könnt Ihr mir da auch was empfehlen.

    Letztlich werde ich eh viele Versuche machen müssen, bis alles klappt so wie ich es brauche. Aber ich möchte halt nicht ein völlig falsches Gerät kaufen, sondern eins das grob den Bereich abdeckt, den ich benötige. Vielleicht mit ein bisschen Spielraum nach oben.

    Grüße,

    Seiml
     
  8. #7 Allstromer, 11.04.2023
    Allstromer

    Allstromer Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    113
    Die Zuordnung der Glühfarben zu der jeweiligen Materialtemperatur ist unabhängig vom Material.
    Z. B. in einem Schmiedefeuer (Esse), wenn z. B. die Schamottsteine und der Schmiedewerkstoff in der gleichen Farbe glühen, dann haben sie auch die gleiche Temperatur.

    Allstromer
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    21.314
    Zustimmungen:
    858
  10. Seiml

    Seiml Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.07.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Tips! Das mit den Glühfarben wußte ich nicht. Sehr interessant!

    Was haltet Ihr von so einem Labornetzteil wie z.B. diesem:
    eBay-Artikelnr.:225524269129
    oder diesem:
    eBay-Artikelnr.:394440120033

    Oder sind die 10A zu wenig?
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    21.314
    Zustimmungen:
    858
    10A wird nicht ausreichen. Nicht mal sicher, das 20A reichen
     
Thema:

Titandraht glühen - welcher Trafo ist geeignet?

Die Seite wird geladen...

Titandraht glühen - welcher Trafo ist geeignet? - Ähnliche Themen

  1. Kann man Titandraht durch Induktion zum Glühen bringen?

    Kann man Titandraht durch Induktion zum Glühen bringen?: Hallo! Weiß jemand, ob man Titandraht induktiv erwärmen kann? Ich möchte Titandraht unter Schutzgas-Atmosphäre weichglühen. Eine Überlegung...
  2. Widerstandsdraht soll glühen

    Widerstandsdraht soll glühen: Hi ich habe eine alte Grubenlampe mit Elektrozündung Batterie 2V gib es nicht mehr Nach Umbau auf 2 Lady Akkus mit 1,2 Volt/stück also2,4 Volt...
  3. Draht zum glühen bringen

    Draht zum glühen bringen: Wie schon im Titel steht wollte ich mal einen Draht (Widerstandsdraht) zum glühen bringen. Das Draht ist dies hier: Widerstandsdraht 2.5 Also...