TN-C-S Netz PEN Aufteilung

Diskutiere TN-C-S Netz PEN Aufteilung im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, hier ist ein Problem mit der Erdung aufgetreten. Beim Messen der Schleifenimpedanz L-N liegt der Wert bei 0,xxOhm Bei der L-PE Messung...

  1. #1 Lasttrennschalter, 08.07.2020
    Lasttrennschalter

    Lasttrennschalter Strippenzieher

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,
    hier ist ein Problem mit der Erdung aufgetreten.
    Beim Messen der Schleifenimpedanz L-N liegt der Wert bei 0,xxOhm
    Bei der L-PE Messung liegt der Wert bei 20 Ohm, also deutlich zuviel.
    Liegt aber auch daran das der Anschluss Kreuzerder korrodiert ist, wird noch neu gemacht.
    Im HAK kommen 3 Leiter + PEN an. PEN geht als BLAU zum Zähler und von dort auf die Hauptanschlussklemme.
    PE wird vom Kreuzerder direkt auf die Unterverteilung geleitet.
    Eine Brücke zwischen N(PEN) und PE existiert nicht. Ist natürlich Altbau von 19xx in dem 1970 mal etwas umgebaut wurde.
    Fehlt da jetzt die N-PE Brücke oder soll das alles so richtig sein?
    Laut Netzbetreiber ist es ein TN-C-S Netz, wobei es auch bei TN-C-S die Möglichkeit gibt die Erdung wie TT auszuführen.
    gw-gap.de/images/stories/strom/2014-10-30_ha_beispiele_tn_system.pdf <----Bitte googlen, darf noch keine Links verlinken, Danke
    In dem Link ganz unten wäre mein System von dem ich rede
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 08.07.2020
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.719
    Zustimmungen:
    362
    Der Beschreibung nach falls ich sie richtig verstanden habe und wenn man Erder hört bei dem Alter der Anlage würde ich meinen das es ein TT Netz war und evtl mal eine Umstellung auf TN gegeben hat seitens Versorger..
    Dies erklärt dann die blaue Ader als PEN.

    Zumindest wäre die nun ein Anlass das ganze mal gut prüfen zu lassen. Damit weiß man dann zumindest ob da evtl jemand die Netzformen durch gewürfelt hat im weiteren verlauf

    Mfg Dierk
     
  4. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.457
    Zustimmungen:
    164
    Es handelt sich doch wohl ganz offensichtlich um ein TT-System, wo solche Werte durchaus so zu erwarten sind.
    Dafür ist aber auch jeder Stromkreis über FI ausgeführt!
    (oder etwa nicht?)
     
  5. #4 BrunoKreisky, 08.07.2020
    BrunoKreisky

    BrunoKreisky Leitungssucher

    Dabei seit:
    06.06.2020
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    53
    Ist es ein Freileitungsanschluss und/oder Bauernhof?

    Falls ja, ist das TT-System hier nicht so verkehrt und naheliegend, es dabei zu belassen. In jedem Fall solltest Du prüfen, ob der hierbei erforderliche vor allem anderen geschaltete FI-Schutzschalter für den Basisschutz (idealerweise selektiv und ΔI = 0.1A oder ggf. 0.3A) vorhanden und einwandfrei ist.

    Falls kein Freileitungsanschluss vorhanden ist und nicht andere dringende Gründe für den Weiterbetrieb als TT-System (z.B. landwirtschaftlicher Zweckbau, Anlagenzustand, etc.) vorliegen, kann das ein Fachbetrieb nach Rücksprache mit dem Netzbetreiber auch nullen und somit auf TN umstellen, also eine Verbindung zwischen N und PE am frühestmöglichen geeigneten Punkt herstellen.

    Also in jedem Fall den FI-Schutzschalter für den Basisschutz prüfen bzw. nachrüsten lassen oder auf TN umstellen lassen, je nach örtlichen Begebenheiten.

    Weniger ungenaue Orakeleien kann man ggf. anhand von ein paar Bildern machen.
     
  6. #5 Lasttrennschalter, 08.07.2020
    Lasttrennschalter

    Lasttrennschalter Strippenzieher

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    11
    Es ist keine Freileitung und auch kein Bauernhof.
    FI ist 0.03 drin.
    Wie geschrieben, der Anschluss am Kreuzerder ist völlig vergammelt und wird umgehend erneuert.
    FI löst bei 24mA aus
     
  7. #6 BrunoKreisky, 08.07.2020
    BrunoKreisky

    BrunoKreisky Leitungssucher

    Dabei seit:
    06.06.2020
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    53
    Das ist gut, aber im TT-System müssen das eigentlich[TM] getrennte FI-Schutzschalter sein. Basisschutz (Schutz gegen Erdschluss) und Zusatzschutz (Personenschutz) sollen mittels getrennten Geräten realisiert werden, auch im Fall einer Nachrüstung.
     
  8. #7 BrunoKreisky, 08.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2020
    BrunoKreisky

    BrunoKreisky Leitungssucher

    Dabei seit:
    06.06.2020
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    53
    Wenn ich drüber nachdenke, wäre es dann am "schönsten", sofern der Netzbetreiber zustimmt, da die PEN-Aufteilung am HAK nachzurüsten. Ob dafür eine separate NYM-J 1x16 genügt oder die Leitung zwischen HAK und Zähler getauscht werden muss, darüber scheiden sich im Fall einer Nachrüstung normativ die Geister.

    Ich persönlich würde es nicht erst hinter dem Zähler machen mit einem PEN, der über die Anschlussklemmen vom Zähler führt, falls es mit vertretbarem Aufwand auch anders geht.

    (Sorry für meine Wortwahl in der ersten Antwort, hab zu viele Fragen von nicht EfK beantwortet in letzter Zeit)
     
  9. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.164
    Zustimmungen:
    63
    Was sagt der VNB zum Netz?

    Lutz
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.164
    Zustimmungen:
    63
    Wenn das ein TN Netz ist muss der PEN mit dem Erder verbunden werden. Und die blaue Ader ist ein N kein PEN da hier die Aufteilung im TN statfindet.

    Lutz
     
  12. #10 BrunoKreisky, 09.07.2020
    BrunoKreisky

    BrunoKreisky Leitungssucher

    Dabei seit:
    06.06.2020
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    53
    Lasttrennschalter gefällt das.
Thema:

TN-C-S Netz PEN Aufteilung

Die Seite wird geladen...

TN-C-S Netz PEN Aufteilung - Ähnliche Themen

  1. TN-C-S TT Netz brauch mal dringend ein bischen Hilfe

    TN-C-S TT Netz brauch mal dringend ein bischen Hilfe: Kann mir einer bitte mal die Vor und Nachteile vom TN-C-S und TT Netz sagen vielen Dank im Voraus
  2. TN-C-S Netz - Trennung von PEN bei Verwendung von Sammelschienen

    TN-C-S Netz - Trennung von PEN bei Verwendung von Sammelschienen: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu unserem Netz und der PEN-Trennung. Unser lokaler Versorger verwendet das TN-C-S Netz. Zum...
  3. TN-C-S und TT-Netz

    TN-C-S und TT-Netz: Hallo zusammen, ich habe letztens eine Elektroinstallation vorgenommen und die Steckdosen anschließend mit einem zweipoligem Duspol (ohne...
  4. TN-C-System statt TT-System nach Renovierung?

    TN-C-System statt TT-System nach Renovierung?: Hallo zusammen, ich habe heute u.a. folgende Installation bei mir gefunden: [GALLERY] Meine Ausbildung ist ja >15 Jahre her, aber hier liegt im...
  5. PEN Aufteilung TN-C-S-System

    PEN Aufteilung TN-C-S-System: [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden