TN / IT System, Verpolung, historisches

Diskutiere TN / IT System, Verpolung, historisches im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich habe nur eine kleine Verständnisfrage: auf Wikipedia steht: Als das Schuko-System nach dem Ersten Weltkrieg eingeführt wurde,...

  1. #1 Tischbein, 22.12.2009
    Tischbein

    Tischbein Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe nur eine kleine Verständnisfrage:

    auf Wikipedia steht:
    Verstehe ich das richtig, dass hier ein System gemeint ist, bei der der PE-Leiter konstant auf 0V liegt, und sowohl N- als auch L-Leiter zwischen +/- 163V gegengleich schwingen, so dass zwischen N und L im Maximum 325V anliegen (=230V Mittelwert)

    Beim heutigen TN-System liegen dagegen sowohl PE als auch N Leiter auf 0V und der L-Leiter schwingt zwischen +/- 325V (=320V Mittelwert).

    Wenn das heutige System TN ("Neutralleiter geerdert") gennant wird, wie heißt das "alte" System das im Wikipedia-Text angesprochen wurde? Ist das das IT-System, oder habe ich da die entsprechenden Wikipedia-Artikel falsch verstanden (ich bin nicht ganz sicher, da die Wikipedia-Artikel ja von Drehstrom handeln und da ja dann doch einige Leiter zur "normalen" Stromversorgung im Haushalt fehlen)

    Wann wurden die Haushalte in Deutschland umgestellt? Zwischen Erstem Weltkrieg und 1962 liegen doch einige Jährchen.

    Danke!
    Tom
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NachtHacker, 22.12.2009
    NachtHacker

    NachtHacker Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    8
    AW: TN / IT System, Verpolung, historisches

    Die hatten damals überhaupt keinen PE. Daher war die Spannung gegenüber der Erde unterschiedlich, je nach Ort und Bodenbeschaffenheit. Und das war auch ein unkalkulierbares Problem.

    Von meinem Vater kenn ich noch Steckdosen mit nur 2 Kontakten (Ohne Schutzleiter) aus den 50'ern
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.322
    Zustimmungen:
    226
    AW: TN / IT System, Verpolung, historisches

    Vermutlich wird auf das 127/230 bzw. früher 110/220V Netz angespielt. Dort hatte man früher 110V vom Außenleiter zur Erde und 220V zwischen 2 Außenleitern. Diese Netzspannung gab es in der DDR auf einigen Dörfern noch bis in die 80er Jahre. Wie lange es das in den alten Bundesländern gab, oder ob es das evtl. heute noch irgendwo in öffentlichen Netzen gibt, weis ich nicht.
    Der Mittelwert ist 0 bei +/- 325V. In der Regel wird bei Wechselspannung immer der Effektivwert angegeben. (230V)
     
Thema:

TN / IT System, Verpolung, historisches

Die Seite wird geladen...

TN / IT System, Verpolung, historisches - Ähnliche Themen

  1. Unterschiede Hager Zählerschrank System80 zu univers Z

    Unterschiede Hager Zählerschrank System80 zu univers Z: Hallo Ich habe in meinem Einfamilienhaus Baujahr 1983 noch einen Zählerschrank Hager System80, dieses Programm gibt es von Hager aber schon lange...
  2. altes Haustelefon (unbekanntes System) gegen HTA811.0 tauschen

    altes Haustelefon (unbekanntes System) gegen HTA811.0 tauschen: Hallo zusammen, ich wollte eine alte "Haussprechanlage" gegen eine von Siedle HTA811.0 6+n wechseln. Leider kann ich das alte System nicht...
  3. Frage hins. Prüfung, Technik, Abstimmung zu Leuchten und Schaltersystem

    Frage hins. Prüfung, Technik, Abstimmung zu Leuchten und Schaltersystem: Folgende grundsätzliche Frage stellt sich mir: "Wer ist Schuld und wer hat was falsch gemacht?" "Wer hat einen Anschlussplan zu liefern?"...
  4. Seilsystem mit LED spots

    Seilsystem mit LED spots: Guten Tag, Ich habe ein Seilsystem mit insgesamt 7 Spots welche ich von Hallogen auf LED (7x4.6W) umgerüstet habe. Transformator ist jetzt ein...
  5. Gira System

    Gira System: Hallo zusammen, ich plane meinen Neubau und Suche mir die passenden Schalter aus. Mir gefällt der Bedienaufsatz 536003 oder auch der 231603. Nun...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden