1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TN / IT System, Verpolung, historisches

Diskutiere TN / IT System, Verpolung, historisches im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich habe nur eine kleine Verständnisfrage: auf Wikipedia steht: Als das Schuko-System nach dem Ersten Weltkrieg eingeführt wurde,...

  1. #1 Tischbein, 22.12.2009
    Tischbein

    Tischbein Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe nur eine kleine Verständnisfrage:

    auf Wikipedia steht:
    Verstehe ich das richtig, dass hier ein System gemeint ist, bei der der PE-Leiter konstant auf 0V liegt, und sowohl N- als auch L-Leiter zwischen +/- 163V gegengleich schwingen, so dass zwischen N und L im Maximum 325V anliegen (=230V Mittelwert)

    Beim heutigen TN-System liegen dagegen sowohl PE als auch N Leiter auf 0V und der L-Leiter schwingt zwischen +/- 325V (=320V Mittelwert).

    Wenn das heutige System TN ("Neutralleiter geerdert") gennant wird, wie heißt das "alte" System das im Wikipedia-Text angesprochen wurde? Ist das das IT-System, oder habe ich da die entsprechenden Wikipedia-Artikel falsch verstanden (ich bin nicht ganz sicher, da die Wikipedia-Artikel ja von Drehstrom handeln und da ja dann doch einige Leiter zur "normalen" Stromversorgung im Haushalt fehlen)

    Wann wurden die Haushalte in Deutschland umgestellt? Zwischen Erstem Weltkrieg und 1962 liegen doch einige Jährchen.

    Danke!
    Tom
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NachtHacker, 22.12.2009
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: TN / IT System, Verpolung, historisches

    Die hatten damals überhaupt keinen PE. Daher war die Spannung gegenüber der Erde unterschiedlich, je nach Ort und Bodenbeschaffenheit. Und das war auch ein unkalkulierbares Problem.

    Von meinem Vater kenn ich noch Steckdosen mit nur 2 Kontakten (Ohne Schutzleiter) aus den 50'ern
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: TN / IT System, Verpolung, historisches

    Vermutlich wird auf das 127/230 bzw. früher 110/220V Netz angespielt. Dort hatte man früher 110V vom Außenleiter zur Erde und 220V zwischen 2 Außenleitern. Diese Netzspannung gab es in der DDR auf einigen Dörfern noch bis in die 80er Jahre. Wie lange es das in den alten Bundesländern gab, oder ob es das evtl. heute noch irgendwo in öffentlichen Netzen gibt, weis ich nicht.
    Der Mittelwert ist 0 bei +/- 325V. In der Regel wird bei Wechselspannung immer der Effektivwert angegeben. (230V)
     
Thema:

TN / IT System, Verpolung, historisches

Die Seite wird geladen...

TN / IT System, Verpolung, historisches - Ähnliche Themen

  1. TN-C / S Mischsystem

    TN-C / S Mischsystem: Hallo, folgendes Problem von einer NSHV (davor eigener Trafo) wird eine Unterverteilung 3pol + PEN eingespeißt. Die Unterverteilung ist 5pol...
  2. Bell System an Türsprechanlage Siedle HTS 711-01 anschließen

    Bell System an Türsprechanlage Siedle HTS 711-01 anschließen: Hallo Zusammen, Ich habe mir das Bell System (Funk Converter Bell-212 und Funk-Türglocke Bell-230 RX) gekauft und würde dies gern an meine...
  3. Hellux Lampen Q-Railsystem

    Hellux Lampen Q-Railsystem: Hallo, ich bin bei einer Planung einer Produktionsbeleuchtung. Mir gefällt das Q-Rail System von Hellux.Es wird vertrieben von der Firma Lunux....
  4. Hilfe bei Komponentensuche für Lichtsystem

    Hilfe bei Komponentensuche für Lichtsystem: Hallo zusammen, ich studiere Industriedesign im fünften Semester und benötige Hilfe bei der Komponentensuche für ein Lichtsystem. Das Lichtsystem...
  5. Merten System M

    Merten System M: Hallo jetzt ich ich mal eine Frage. Hat einer Erfahrung mit Merten Atelier-Mund kann darüber berichten. Verarbeitung, Haptik, Wertigkeit, etc....