1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Trafo brummt

Diskutiere Trafo brummt im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; hallo, ich hab da mal ne frage... ich habe ein logitechx530 5.1 system und mein trafo brummt derbe. habe den trafo jetzt rausgenommen, der...

  1. #1 HelmutQ, 14.05.2008
    HelmutQ

    HelmutQ Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich hab da mal ne frage...

    ich habe ein logitechx530 5.1 system und mein trafo brummt derbe. habe den trafo jetzt rausgenommen, der ist aber leider nicht beschriftet, somit weiss ich nicht was für daten er hat.

    ich habe noch einen ringkerntrafo hier rumliegen:

    pri: 230v
    sec: 0-12v

    100va 50/60 Hz

    kann ich den da einbauen oder überlastet der mir was, und wenn muss ich noch nen elko tauschen? :confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kawa

    Kawa Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    13
    AW: Trafo brummt

    Hallo Helmut Welcome,

    das logitech hört sich nach Soundsystem an.

    Wenn da keine Angaben auf dem Trafo sind, ist der Tausch der Trafos sehr riskant.

    Warum wendest du dich nicht an logitech und schilderst dein Problem.

    Vielleicht wird dir da unbürokratisch der Trafo aus Kulanz getauscht.

    Versuch macht kluch.....

    Gruß Kawa :)
     
  4. #3 HelmutQ, 15.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2008
    HelmutQ

    HelmutQ Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trafo brummt

    hallo kawa,

    ja es ist ein 5.1 soundsystem, vielen dank für deine schnelle antwort!


    werde mal bei logitech nachfragen, wobei das system schon älter ist als zwei jahre und ich keine garantie mehr habe. aber vielleicht können die mir die daten des trafos geben...

    also am stromeingangskabel(da wo das 230v kabel ins gehäuse geht) steht 230V 290mA macht also pi x daumen um die 60 Watt (sind doch die werte vom trafo!!?? oder?), mein trafo schafft doch 100W.

    also werde ich den trafo doch nicht überlasten, wo liegt dann die gefahr, beim gleichrichter, oder das wenn ich zu stark aufdrehe das dann was durchknallt?!?

    bis auf das brummen funktioniert alles einwandfrei, vom aufwand her wäre es natürlich einfacher sich ein neues zu kaufen, aber das widerstrebt mir.
     
  5. #4 HelmutQ, 15.05.2008
    HelmutQ

    HelmutQ Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trafo brummt

    logitech hat geantwortet, nur leider können die keine informationen über die bauteile geben...wenn es logitech nicht kann/will lol wer kann es mir dann sagen, naja finde ich schon sehr seltsam!!!???

    also bitte brauche dringend hilfe
     
  6. #5 Lötauge35, 16.05.2008
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Trafo brummt

    Hallo HelmutQ,

    wenn du einfach mal die Ausgangsspannung und den Ausgangsstrom des "brummenden" Trafos messen würdest, hast du schon mal wichtige Vergleichswerte zu deinem neuen trafo.

    Messe auch mal den stand-by Verbrauch des Verstärkers ( Leistungsaufnahme ohne Tonsignal )
    Ein anderer Trafo hat oft einen besseren Wirkungsgrad.

    Wenn es sich um ein Sondsystem welches von einem PC angesteuert wird, ist es sinnvoller das Netzteil vom PC zur Versorgung des Verstärkers zu nutzen.

    Das ein Hersteller keine näheren Angaben zu seinem Produkt machen kann ist schade, aber auch verständlich, da er fast ausschließlich im Ausland ( China ? ) produzieren lässt.
     
  7. #6 HelmutQ, 16.05.2008
    HelmutQ

    HelmutQ Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trafo brummt

    hallo lötauge,

    auch dir ersteinmal ein dickes danke für deine antwort!

    muss mir aber erst noch ein neues messgerät besorgen, kann mein altes leider nicht mehr finden, habe es schon mehr als 8 jahre nicht mehr gebraucht :).

    habe noch was gefunden, also die sinusleistung des systems beträgt ca.71 watt die maximale leistung 140 watt, nützen die werte denn nichts?

    ich hatte gehofft es würde einfacher werden :rolleyes:
     
Thema:

Trafo brummt

Die Seite wird geladen...

Trafo brummt - Ähnliche Themen

  1. PhasenABschnittdimmer - Trafo in Leuche brummt

    PhasenABschnittdimmer - Trafo in Leuche brummt: Ein nettes Hallo. Da ich vermutlich einen "elektronischen" Trafo in meiner Halogen Decken Leuchte habe, habe ich mir extra einen Phasenabschnitt...
  2. konventioneller Trafo brummt mit Phasenanschnittsdimmer

    konventioneller Trafo brummt mit Phasenanschnittsdimmer: Hallo liebe Forengemeinde, ich habe wieder ein kleines Problem. Ich betreibe ein 12 V Schienensystem mit einem konventionellen Trafo Typ: SLV...
  3. E-Trafo an Dimmer brummt

    E-Trafo an Dimmer brummt: Hallo zusammen, ich habe eine Bruck Niedervolt Seilsyste mit E-Trafo 157520ch. Bisher hatte ich den Trafo ohne Dimmer betrieben und er lief...
  4. Steuertrafo

    Steuertrafo: Hallo Ich habe einen Steuertrafo hier 400V Primär Sec. 230V Ok an Secundär einmal 230V Anschluss und einmal Neutralleiter Anschluss den...
  5. Frage was LED-Lichterketten und Trafos angeht

    Frage was LED-Lichterketten und Trafos angeht: Hallo liebe Forengemeinde… es Weihnachtet wieder sehr :-) Passend dazu habe ich eine… bzw. zwei Fragen. Ausgangslage: verschiedene LED...