1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

triviale Frage zu Ampere

Diskutiere triviale Frage zu Ampere im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo liebe Forengemeinde, ich war nie ein helles Köpfchen was Elektrotechnik betrifft, habe aber immer schon Interesse daran gehabt. Mich plagen...

  1. #1 Hunter1, 17.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2016
    Hunter1

    Hunter1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forengemeinde,

    ich war nie ein helles Köpfchen was Elektrotechnik betrifft, habe aber immer schon Interesse daran gehabt.
    Mich plagen auch schon länger Fragen bezüglich Ampere, die mir nie jemand verständlich beantworten konnte.

    Zur Frage:
    Ein Ampere ist ja die Menge an Elektronen, welche durch einen Leiterquerschnitt innerhalb einer Sekunde wandern.
    Ich verstehe leider nicht, warum die Zeitspanne (1s) zu einem Ampere gehört.
    Wenn ein Ampere die Menge an Elektronen wäre, welche durch einen definierten Leitungsabschnitt auf einmal durch passt (Ohne Zeit) wäre mir alles klar, aber warum die Zeitspanne?
    Meiner Ansicht nach müsste sich die Anzahl an Ampere wegen der Zeitspanne doch vergrößern, sobald eine großere Spannung angelegt wird (weil dann ja durch die höhere Anziehungskraft von Pro-Elektronen auch mehr Elektronen in einer Sekunde durch einen Leiterabschnitt wandern würden) , allerdings vergrößert sich durch Erhöhung der Spannung bekanntermaßen nur die Gesamtleistung (P) und nicht die Stromstärke (I).
    Was ich auch noch seltsam finde ist:
    Wenn I die Elektronen pro Sekunde angibt die durch einen Leitungsabschnitt fließen, bei welcher Spannung passiert das ganze dann, 1V?
    Ohne Spannung können die Elektronen ja garnicht fließen.
    Ich hoffe ihr versteht meine Verwunderung bzw. meine Erläuterungen.
    Diese Frage beschäftigt mich nämlich schon ewig und hindert mich auch daran tiefergehend in die Elektrotechnik einzusteigen.
    ich bin leider eine Person die, wenn sie etwas nicht voll verstanden hat an dem Punkt verharrt und das Thema nicht einfach links liegen lassen kann :Hammer: .
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: triviale Frage zu Ampere

    Hallo Hunter1

    ...
    Ein Ampere ist ja die Menge an Elektronen, welche durch einen Leiterquerschnitt innerhalb einer Sekunde wandern.

    Nein, das Ampere ist kein Maß für die "Menge an Elektronen", sondern für die Geschwindigkeit mit der die Elektronen fließen. (Die Begriffe Menge und Geschwindigkeit sind natürlich nur im übertragenen Sinn zu verstehen)



    Ich verstehe leider nicht, warum die Zeitspanne (1s) zu einem Ampere gehört.
    Wenn ein Ampere die Menge an Elektronen wäre, welche durch einen definierten Leitungsabschnitt auf einmal durch passt (Ohne Zeit) wäre mir alles klar, aber warum die Zeitspanne?

    Was du meinst das ist das Coulomb. Dieses ist das Maß für die "Menge an Elektronen" (genauer für die Menge der Ladung). Ein Ampere ist dann 1 Coulumb pro Sekunde.



    Meiner Ansicht nach müsste sich die Anzahl an Ampere wegen der Zeitspanne doch vergrößern, sobald eine großere Spannung angelegt wird

    Tut es ja auch.



    (weil dann ja durch die höhere Anziehungskraft von Pro-Elektronen auch mehr Elektronen in einer Sekunde durch einen Leiterabschnitt wandern würden) ,

    Hier verstehe ich dich nicht.



    allerdings vergrößert sich durch Erhöhung der Spannung bekanntermaßen nur die Gesamtleistung (P) und nicht die Stromstärke (I).

    Nein, wenn du die Spannung erhöhst, dann erhöht sich auch der Strom. Doppelte Spannung bewirkt auch doppelten Strom und damit die Vierfache Leistung.



    Was ich auch noch seltsam finde ist:
    Wenn I die Elektronen pro Sekunde angibt die durch einen Leitungsabschnitt fließen, bei welcher Spannung passiert das ganze dann, 1V?


    Das hängt vom Widerstand ab, nur wenn der Widerstand genau 1 Ohm beträgt, kommst du mit 1 Volt aus. (Stichwort Ohmsches Gesetz).



    Ohne Spannung können die Elektronen ja garnicht fließen.

    Das ist richtig.



    Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende
    Euer Berny
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: triviale Frage zu Ampere

    Falsch Die Geschwindigkeit ist immer gleich.
     
  5. Funky

    Funky Strippenstrolch

    Dabei seit:
    08.10.2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    AW: triviale Frage zu Ampere

    Stell dir das mal im sog. Wassermodell vor:
    Würdest du da auch Fragen "Wieviel Wasser passt auf einmal durch einen Schlauch?" Vermutlich nicht. Sinnvoller wäre doch "Wieviel Wasser passt je Zeiteinheit durch einen Schlauch?" Das gäbe beim Wasser dann zum Beispiel eine Angabe in Liter pro Minute. Auf die Elektrik bezogen wären es dann Ladungsträger pro Zeiteinheit, üblicherweise Coulomb pro Sekunde. Und genau das entspricht der Stromstärke in Ampere.

    Im Übrigen ist das Wassermodell auch ansonsten hilfreich für das Verständnis der Abhängigkeit zwischen Strom, Spannung (-> Druckdifferenz) und Widerstand (-> Querschnitt und Länge der Leitung) im einfachen Stromkreis.
     
  6. Funky

    Funky Strippenstrolch

    Dabei seit:
    08.10.2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    AW: triviale Frage zu Ampere

    Na, so groß scheint ja die "Plage" nicht gewesen zu sein, wenn man sich nicht für die verschiedenen angebotenen Erläuterungen interessiert...

    Angemeldet - Frage gestellt - 3 Leute beschäftigt - Stecker gezogen...


    So etwas motiviert die Forengemeinde nicht besonders. Kommt wohl leider häufiger vor heutzutage.
     
Thema:

triviale Frage zu Ampere

Die Seite wird geladen...

triviale Frage zu Ampere - Ähnliche Themen

  1. Frage zu einer Verkehrsampel

    Frage zu einer Verkehrsampel: Hallo an alle, ich habe mich heute hier angemeldet, weil ich mir denke, dass ich über das Forum ein paar Antworten auf meine Fragen bekomme. Es...
  2. Laienfrage: LED-KSQ für Kamera?

    Laienfrage: LED-KSQ für Kamera?: Hallo, kurze Frage eines Elektroniklaien, der vorher gründlich recherchiert und sich eingelesen hat und jetzt sichergehen möchte, daß er nicht...
  3. Frage was LED-Lichterketten und Trafos angeht

    Frage was LED-Lichterketten und Trafos angeht: Hallo liebe Forengemeinde… es Weihnachtet wieder sehr :-) Passend dazu habe ich eine… bzw. zwei Fragen. Ausgangslage: verschiedene LED...
  4. Frage zu LED Setup

    Frage zu LED Setup: Hallo zusammen, vorab... von Elektronik habe ich leider nicht viel Ahnung, deswegen vorab mal sorry wenn die Frage etwas blöd ist. Ich wollte in...
  5. Siedle 1+n Installationsfrage Siedle Classic

    Siedle 1+n Installationsfrage Siedle Classic: Hallo, bin neu hier im Forum. Ich bin gelernter Elektroinstallateur arbeite aber seit vielen Jahren im Schaltanlagenbau. Somit bin ich leider...