TTL-Schaltung - Problem mit Ausgangsspannung

Diskutiere TTL-Schaltung - Problem mit Ausgangsspannung im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo zusammen, ich habe eine Ampelschaltung aus TTL-Bausteinen aufgebaut (Betriebsspannung: 5 V). Da ich in meinem Modell davon ausgegangen bin,...

  1. #1 SucceeD, 10.02.2010
    SucceeD

    SucceeD Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Ampelschaltung aus TTL-Bausteinen aufgebaut (Betriebsspannung: 5 V). Da ich in meinem Modell davon ausgegangen bin, dass ich ein Ausgangssignal von 5 V habe, habe ich immer zwei LEDs mit einem Vorwiderstand in Reihe geschaltet.

    Meine Schaltung hat acht Ausgänge, an denen jeweils eine LED-Reihenschaltung aus Vorwiderstand und zwei LEDs angeschlossen werden sollen.

    Nun zu meinem Problem:
    6 der 8 Ausgänge sind gleichzeitig die Ausgänge von Oder-Verknüpfungen und da funktioniert auch alles, da die vollen 5 V an den Ausgängen anliegen.
    Bei 2 von den 8 Ausgängen werden die LEDs allerdings an den Ausgängen von Und-Verknüpfungen angeschlossen. Da liegen bei 1-Signal aber leider nur 3,6 V an, dh es lassen sich keine 2 LEDs daran betreiben. Und da mein Modell schon fertig ist, kann ich die LEDs nicht parallel schalten.

    Kann mir jemand sagen woran das liegt? Ist das bei Und-Bausteinen immer so oder könnt ihr mir welche empfehlen, bei denen das nicht ist? Ich nutze momentan 74LS08 als Und-Bausteine und 74HCT32 als Oder-Bausteine.

    Das Signal 2 mal zu negieren habe ich auch schon versucht, hat aber leider auch kein 5V-Signal erzeugt. Oder liegt das auch am verwendeten Baustein(74LS04)?

    Die Und- bzw. Nicht-Bausteine habe ich nämlich von der Schule und die Oder-Bausteine von einem Bekannten.

    Hoffe mir kann jemand weiterhelfen ;)

    Lg
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.227
    Zustimmungen:
    219
    AW: TTL-Schaltung - Problem mit Ausgangsspannung

    Hallo
    Versuche mal einen 680 Ohm Wiederstand vom Ausgang zu +5V zu schalten.
     
  4. #3 kalledom, 10.02.2010
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    23
    AW: TTL-Schaltung - Problem mit Ausgangsspannung

    Hallo,
    HC- und HCT-Typen haben einen Gegentakt-Ausgang, schalten also GND oder Plus zum Ausgang. Der Ausgangs-Strom darf nur wenige Milli-Ampere betragen.
    LS-Typen haben nur einen Transistor nach GND und einen PullUp-Widerstand nach Plus. Normalerweise wird der Low-Pegel, also der geschaltete GND mit mehreren Milli-Ampere genutzt.
    Schau mal die Tabelle auf KHD TTL- und CMOS-Bausteine

    Ich empfehle Dir einen Treiber-Baustein, z.B. ULN2802...03 (schalten den GND) oder wenn Plus geschaltet werden soll z.B. UDN2981. In diesen Bausteinen sind jeweils 8 Darlington-Transistoren mit Basis-Vorwiderstand drin, die direkt von den TTL-Bausteinen angesteuert werden können. Der Ausgangsstrom liegt bei 300mA pro Ausgang im Dauerbetrieb, kurzzeitig bis 500mA.
    Mit diesen Treiber-Bausteinen kann die Plus-Spannung für die LEDs auch 9, 12 oder noch mehr Volt betragen.
     
Thema:

TTL-Schaltung - Problem mit Ausgangsspannung

Die Seite wird geladen...

TTL-Schaltung - Problem mit Ausgangsspannung - Ähnliche Themen

  1. Senderproblem: es geht nur eine von beiden Türen auf

    Senderproblem: es geht nur eine von beiden Türen auf: Hi Elektronikfreakz, ich habe eine Frage. Über mein Grundstück geht ein Wegerecht meines Nachbarn, mit dem ich (wie üblich in solchen Fällen) im...
  2. Altes siedle hts711-01 durch vistadoor me adv-100 ersetzen verkabelungsprobleme

    Altes siedle hts711-01 durch vistadoor me adv-100 ersetzen verkabelungsprobleme: Hallo. Ersteinmal ein Dank an die Annahme. Nun zu meinem Problem. Habe ein altes Siedle HTS711-01, welches ich gerne gegen ein "moderneres" Gerät...
  3. Kleines Problem beim tausch von Siedle 411-02 durch 811-0

    Kleines Problem beim tausch von Siedle 411-02 durch 811-0: Da ich neu bin, erst einmal ein Hallo an Euch alle! :) Wie der Titel schon sagt, will ich die Türsprechanlage tauschen. Da die alte 1. Hässlich...
  4. Fimag DCB 15-4/8 Probleme

    Fimag DCB 15-4/8 Probleme: Hallo ich bin ein neuling. Ich hab eínen Generator bekomen und möchte damit ein paar Versuche machen. Der Motor (Junker 2 HK 65 ) isz...
  5. Gegensprechanlage installieren Problem

    Gegensprechanlage installieren Problem: Hallo folgendes Szenario: Ich habe ein Zweifamilienhaus gekauft und renoviert, leider haben die Bauarbeiter die alte Gegensprechanlage sowie den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden