Türöffner an Commander Basic2

Diskutiere Türöffner an Commander Basic2 im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, bevor ich euch mit Fragen nerve, möchte ich mich erst einmal vorstellen. Mein Name ist Hartmut ich bin geb. in Hamburg dort arbeitei ich...

  1. #1 Hartmut, 18.01.2007
    Hartmut

    Hartmut Guest

    Hallo,
    bevor ich euch mit Fragen nerve, möchte ich mich erst einmal vorstellen.
    Mein Name ist Hartmut ich bin geb. in Hamburg dort arbeitei ich auch. Ich lebe aber in Niedersachsen. Dort habe ich mit Frau und Kind ein Haus. Mit einer nagelneuen Telefonanlage von Auerswald... und damit beginnen die Probleme.
    Ich habe die Commander Basic 2 mit 8SO, 8 a/b und einer 2TSM.
    Desweiteren habe ich eine Türfreisprecheinrichtung von Siedle TLM 511 sowie
    PVG 402-0 und NG 402-02.
    Die Kommunikation zwischen der TK und der Tür klappt einwandfrei, doch wenn ich die Tür öffnen möchte, kommt das # Signal als Ton an der Türsprechstelle an.
    Den Schaltplan von Siedle habe ich doch ich weiß nicht wo der Fehler liegt.
    Ich hoffe auf Hilfe.
    Danke Hartmut
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matthias, 18.01.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Türöffner an Commander Basic2

    Hallo Hartmut,
    wie hast Du denn den Türöffner angesteuert? Bedienung: R-Taste, dann #, da der Teilnehmer (Tln.) in Rückfrage liegen sollte.
    Wichtig ist auch die Programmierung. Du mußt dem Tln., der die Tür öffnen soll, die Freigabe erteilen. Wenn das nicht der Fall ist, kann der Tln. auch keine Schaltfunktionen durchführen.
    Wenn Du so nicht weiter kommst, kanst Du mir die Programmierdaten der Anlage zusenden, oder wir können live umprogrammieren.
    Die Konstellation mit Siedle 511 und der Commander Basic ist sehr gut, und auf jeden Fall brauchbar.

    Falls Du so nicht weiterkommst, einfach Bescheid sagen.

    Gruß,
    Matthias
     
  4. #3 Hartmut, 18.01.2007
    Hartmut

    Hartmut Guest

    AW: Türöffner an Commander Basic2

    Hallo Matthias,
    danke für die schnelle Antwort. Wenn ich R-Taste plus # drücke kommt im Telefondisplay "Der Teilnehmer hat aufgelegt". Danach erfolgt ein Rückruf der "Tür". In der Anlage habe ich "alle Türen" freigegeben.
    Hartmut
     
  5. #4 Matthias, 18.01.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Türöffner an Commander Basic2

    Hallo Hartmut,
    das deutet auf falsche Flashzeiten hin. R-Taste legt das Gespräch in Rückfrage, Flashtaste trennt wegen falscher Flashzeit die Leitung zum internen Tln. auf, das Gespräch liegt allerdings noch gegen Erde in der Anlage, also erfolgt ein Rückruf des gehaltenen Teilnehmers, damit das Gespräch nicht verloren geht.
    Abhilfe: Flashzeiten der analogen Tln. in den Apparaten ändern. Falls es sich um Siemens-Apparate handelt, kann es sein, daß die Zeiten schwer einstellbar sind. Meist "eiern" die so um 90 Millisekunden herum, sollten aber 80 mS sein. Alternativ nimm 250 mS, das können die Dinger meist besser. Auch in der Anlage dann bitte ändern.

    Gruß,
    Matthias
     
  6. #5 Hartmut, 18.01.2007
    Hartmut

    Hartmut Guest

    AW: Türöffner an Commander Basic2

    Hi Matthias,
    ich habe von 80 - 300 ms alles durchprobiert. Am Telefon und in der Anlage.
    Hartmut
     
  7. #6 Hartmut, 18.01.2007
    Hartmut

    Hartmut Guest

    AW: Türöffner an Commander Basic2

    Hi,
    wohin kommen die beiden Drähte vom Türöffner?
    Hartmut
     
  8. #7 Matthias, 18.01.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Türöffner an Commander Basic2

    Hallo,
    Du hast an der Karte 2TSM zwei Klemmen (müssten To11 und TO12 sein). Das ist der Relaiskontakt. Miß doch 'mal nach, ob das Relais überhaupt schaltet (hört man auch). Wenn Du die Adern zusammenhältst, sollte der Türöffner betätigt werden, d. h., diese Leitung ist dann i. O.
    Wenn Du einen Systemapparat hast, dann eine Taste als "Relais (2)" prgrammieren.
    Welche Apparate hast Du genau?
    Wenn Du programmierst, sieht man dann in der Software das Türmodul?

    Gruß,
    Matthias
     
  9. #8 Hartmut, 19.01.2007
    Hartmut

    Hartmut Guest

    AW: Türöffner an Commander Basic2

    Hi,
    ich habe die beiden Drähte zusammengehalten. Es klickte im PVG oder oder NG. Der Türöffner hat nichts gesagt. Systemtelefone habe ich nicht. Sonst aber ISDN Siemens und Tkom. Analog auch von Siemens oder Tkom. Z.T. ältere Modelle aber alle auf Tonwahl und mit #.
    Shit, leider muss ich dieses Wochenende arbeiten. Für mich ist die Nacht um 04.30 Uhr vorbei. Wenn du noch Tipps für einen Laien hast, poste sie bitte. Ansonsten melde ich mich Montag wieder.
    Hartmut
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Matthias, 19.01.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Türöffner an Commander Basic2

    Hallo,
    schaltet das Relais denn, wenn Du "R #" wählst?
    Klicken im PVG/ NG ist schon 'mal gut. Dann fehlt eventuell nur noch die Durchschaltung zur Tür bzw. die Anschaltung an den Türöffner.
    Zum Testen bitte nur die analogen Apparate nehmen, die machen weniger Probleme. Die Apparate des rosa Riesen sind teilweise auch von Siemens. zumindest war es früher so...

    Klären wir am besten Montag, dann kann ich Dir den Weg aufzeigen, wie man diese Teile entstört.

    Gruß,
    Matthias
     
  12. #10 Hartmut, 23.01.2007
    Hartmut

    Hartmut Guest

    AW: Türöffner an Commander Basic2

    Hi,
    es rattert im Telefon (klickgeräusch)
    Hartmut
     
Thema:

Türöffner an Commander Basic2

Die Seite wird geladen...

Türöffner an Commander Basic2 - Ähnliche Themen

  1. ELCOM BFT-210 mit GSM Türöffner kombinieren???

    ELCOM BFT-210 mit GSM Türöffner kombinieren???: Hallo, ich möchte an meine Sprechanlage (entweder ELCOM BFT-510 oder ELCOM BFT-210) einen GSM Toröffner (RTU5024) (in Amazon-Suche eingeben)...
  2. Türöffner Entriegelungszeit verlängern

    Türöffner Entriegelungszeit verlängern: Hallo zusammen bin neu hier, ich hoffe ihr kommt mir helfen. habe im Haus eine video Gegensprechanlage mit Kamera. Wenn einer klingelt und ich...
  3. Gegensprechanlage/Türöffner funktionieren nicht in neuer Wohnung

    Gegensprechanlage/Türöffner funktionieren nicht in neuer Wohnung: Hallo ins Forum, ich ziehe demnächst in meine neue Wohnung in einem Mietshaus mit insgesamt elf Parteien. Ich war schon ein paar Mal dort für...
  4. Siedle Türöffner per Funkschalter erweitern

    Siedle Türöffner per Funkschalter erweitern: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Ich habe aus einer ursprünglichen großen Wohnungen zwei kleine mit separaten Eingängen gemacht....
  5. "Dauer Türöffner" nach Wechsel Siedle HT 311 zu HTA 811

    "Dauer Türöffner" nach Wechsel Siedle HT 311 zu HTA 811: Hallo, ich bin neu in diesem Forum und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Es gibt ja bereits in diesem Forum und auch im weiteren Internet...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden