1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

µ controller

Diskutiere µ controller im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich wollte mal fragen, was ich alles brauche um mit Micro Controllern arbeiten zu können? Und gibt es ein Buch, das ihr mir empfehlen...

  1. utzer

    utzer Guest

    Hallo,

    ich wollte mal fragen, was ich alles brauche um mit Micro Controllern arbeiten zu können?

    Und gibt es ein Buch, das ihr mir empfehlen könnt, wo man das programmieren von µ Controllern lernen kann?

    mfg

    Utzer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 scout-cgn, 14.10.2007
    scout-cgn

    scout-cgn Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    AW: µ controller

    Hallo,

    ein brauchbares Buch zum Thema konnte ich bislang noch nicht finden, jedoch bietet die Seite www.mikrocontroller.net (insbesondere das AVR-Tutorial) einen guten Einstieg.
    Für den Anfang reicht eigentlich ein Controller, das zugehörige Datenblatt (ganz wichtig!) ein einfaches Programmiergerät und ein paar LEDs zum ansteuern. Von der Hardwareseite her ist die Arbeit mit Mikrocontrollern recht simpel, die größere Schwierigkeit ist da schon die Programmierung (wenn man es vorher nicht kann) in Assembler oder C.
    Wenn man sich weniger für die Hardware interessiert und direkt mit dem programmieren anfangen möchte, gibt es beispielsweise für die Mikrocontroller von Atmel das Entwicklungboard STK 500 (etwa ab 80€) oder alternativ das Atmel Evalution Board von Pollin Elektronik (Bausatz).
     
  4. #3 kalledom, 14.10.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: µ controller

    Hallo,
    Deine Frage ist nicht so einfach zu beantworten, weil es zu viele unterschiedliche µC für alle Möglichen Aufgaben / Lösungen gibt.
    Du mußt zuerst wissen, wofür Du den µC einsetzen möchtest und wie der 'Endausbau' sein soll. Davon hängt die Auswahl des Controllers ab.
    Dann wirst Du die Entscheidung für eine Programmiersprache treffen müssen: Assembler, C, Basic, ...
    Abschließend kann die dazu passende Entwicklungsumgebung festgelegt werden.

    Ich persönlich verwende 3 Micro-Controller:
    - SAB80C166 (16 Bit) für große und schnelle Anwendungen
    (siehe KHD Projekte)
    - PIC16F877 für allgemeine Anwendungen
    (siehe KHD Aktuell)
    - PIC12F629/675 für kleine Anwendungen
    (siehe KHD Akt Dimm)
    Wie Assembler aussieht: KHD PicAsm

    Der PIC ist von Microchip; ebenfalls stark verbreitet ist ATMega / AVR von Atmel.

    Du solltest zuerst einmal kurz beschreiben, was Du vor hast. Dann kann ich Dir Empfehlungen und Alternativen geben.
     
  5. utzer

    utzer Guest

    AW: µ controller

    Hallo,

    mit dem Mikrocontroller will ich 4 sieben-Segmentanzeigen ansteuern, also eigentlich eine digital Uhr basteln, einfach mal zum üben.
    Die Uhr sollte sich mit zwei Tastern stellen lassen(Einer für die Stunden, einer für die Minuten, Sekunden sind eigentlich nicht nötig, aber der µController sollte das schon unterstützen, damit ich es später vielleicht ergänzen kann.)

    Als programmier Sprache würde ich C oder C++ nehmen, da ich da schon Vorkenntnisse habe.


    mfg

    Utzer
     
  6. #5 kalledom, 14.10.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: µ controller

    Für einen Einstieg in die µC-Welt hast Du Dir aber für einen Einstieg sehr viel vorgenommen, auch wenn eine Uhr recht simpel klingt; ist sie aber nicht.
    Die 7-Segment-Anzeigen werden gemultiplext, es sei denn, Du baust einen 8-Bit-Bus mit Latchs auf.
    Jetzt verstehst Du vielleicht schon nur noch Bahnhof.
    Meine Empfehlung:
    schau Dich am Markt (oder bei eBay) nach Controller-Boards um und entscheide, welches Dir am besten zusagt.
    Dann brauchst Du noch einen Programmier-Adapter, womit das Programm jeweils in den µC 'gebrannt' wird.
    Controller-Boards gibt es mit LEDs, 7-Segment-Anzeigen, oder LC-Anzeige. Dazu Taster, serielle Schnittstelle zur Kommunikation, vielleicht I²C- Schnittstelle, ....
     
  7. utzer

    utzer Guest

    AW: µ controller

    Hallo,

    wenn das mit der Uhr so kompliziert ist, dann tut es für den Anfang auch z.B. ein coundownzähler.


    Aber welches Board soll ich denn nehmen, und was brauch ich sonst noch?
    kannst du mir denn nicht den genauen Typ für so ein Board nennen?
    darf so 50-100€ kosten.

    mfg

    Utzer
     
  8. #7 kalledom, 15.10.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: µ controller

    Ein CountDouwn-Zähler ist genauso kompliziert, wie eine Uhr. Das Multiplexen der Anzeigen ist das große Problem.

    Wie kann ich Dir ein Board empfehlen, wo ich noch nicht mal weiss, welchen Controller Du benutzen möchtest ?
    Da mußt Du zuerst selbst nach Ausschau halten, was Dir zusagt.
    Such mal bei Google und eBay mit den Begriffen "Evaluation-Board", "AVR Board" oder "PIC Board". Dann hast Du erst einmal Informationen, was es so gibt und wo die Unterschiede liegen. Du kannst nicht einfach 100 Euro auf den Tisch hauen und dann läuft das alles; damit wirst Du spätestens nach einer Woche vor lauter Frust alles in eine Ecke feuern.
    Also, erst mal etwas schlau machen, Herbst und Winter sind noch lang.

    Mit "Pic Board" wirst Du unter Google auf die Seite von Sprut.de stoßen, eine komplette Entwicklungssoftware finden (MPLAB von Microchip, kostenlos) und auch Programmiergeräte. Ein eignes Forum (Fernando Heitor) gibt es auch.

    Mit "AVR Board" wirst Du ebenfalls viel Hilfe in Foren finden und auch auf ein Roboter-Forum stoßen.

    Informiere Dich erst mal gründlich, bevor Du die Hunderter aus dem Fenster wirfst.
     
  9. utzer

    utzer Guest

    AW: µ controller

    ok, ich hab da schon so was im Auge!

    mfg

    Utzer
     
Thema:

µ controller

Die Seite wird geladen...

µ controller - Ähnliche Themen

  1. Welchen Mikrocontroller nimmt man als Anfänger?

    Welchen Mikrocontroller nimmt man als Anfänger?: Ich bin blutiger Anfänger und suche einen Mikrocontroller zum Programmieren von kleinen Programmen.
  2. Motorcontroller Elektro-Gabelstapler

    Motorcontroller Elektro-Gabelstapler: Ich hoffe ich bin hier richtig. Ein Bekannter hat sich einen gebrauchten Elektrogabelstapler gekauft. Bei dem ist allerdings der Fahrantrieb...
  3. DCSF 600 als Nebensignalcontroller

    DCSF 600 als Nebensignalcontroller: Hallo Siedle-Spezialisten, ich möchte eventuell mein DCA 612 Modul mit einer DCSF 600 Platine bestücken. Dabei soll das DCSF vorallem als NSC...
  4. AR Drone Motor Controller ansteuern

    AR Drone Motor Controller ansteuern: Hallo Leute, bin neu hier im Forum ^^ Folgendes: Ich habe hier eine AR Drone liegen, die ich auseinandergebaut habe, weil sie defekt ist. (Weiss...
  5. Unterstützung bei Microcontroller Programmierung

    Unterstützung bei Microcontroller Programmierung: Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und hoffe jemanden zu finden, der mir bei meinem Projekt helfen kann. Ich möchte unser Haus mit einem...